Bahnhofskino - Der Filmpodcast von A bis Sleaze

Der dienstälteste deutschsprachige Genrefilm-Podcast. Seit 2012 sprechen wir, Patrick Lohmeier und Daniel Gramsch, wöchentlich über Kino abseits des Mainstreams sowie kleine und große Filmperlen aus Kindheitstagen. Egal, ob Horror, Action, Science Fiction, Fantasy, Eastern, Western oder Exploitation - kein Genre ist sicher. Alle besprochenen Filme werden kritisch seziert, wobei der persönliche Blick und die historische und popkulturelle Einordnung immer eine wichtige Rolle spielt. In der Bahnhofskino Extended Edition - BEE - begrüßt Patrick ein bis zwei Mal im Monat Gäste (w/m/d), die einen Wunschfilm im Gepäck haben. Dabei kann es sich sowohl um ein schlockiges Zombie-Sequel als auch einen obskuren Kinderfilm handeln. Wollt ihr einmal dabei sein oder eure Meinung zum Bahnhofskino loswerden? Schickt euer Feedback und eure Filmwünsche bitte an patrick@bahnhofskino.com. Der Bahnhofskino Filmpodcast ist ein privat finanziertes, inhaltlich unabhängiges und garantiert werbefreies Format. Bitte unterstützt unsere Arbeit bei Steady oder Patreon. Dafür gibt es regelmäßig erscheinende Bonusfolgen sowie exklusiven Zugriff auf das Podcast-Archiv der ersten vier Jahre. https://www...

https://www.bahnhofskino.com

subscribe
share






episode 135: #135: Remo - Unbewaffnet und gefährlich (1985) & Tremors - Im Land der Raketen-Würmer (1990)


Der Crossover Podcast-Sommer findet sein Ende. Gemeinsam mit Max Roth von Wiederaufführung spricht Patrick über zwei Fred Ward-Kracher, die uns der Teufel geschickt hat: REMO WILLIAMS zeigt uns den Actionhelden 2.0 der 80er Jahre, der bei den Kinozuscha

Der Crossover Podcast-Sommer findet sein Ende. Gemeinsam mit seinem Gast Max Roth von Wiederaufführung spricht Patrick über zwei Fred Ward-Kracher, die uns der Teufel geschickt hat: REMO WILLIAMS zeigt uns den Actionhelden 2.0 der 80er Jahre, der bei den Kinozuschauern leider doch nicht so gut ankam, dass er in Serie ging. TREMORS hingegen bringt es auf mittlerweile (fast) vier Sequels, kann also als Erfolg verbucht werden. Wir werfen einen strengen Blick auf die beiden Filme und verlieren uns zeitweilig in den Untiefen deutscher Online-Filmkultur. 

 

Timecodes: 00:00:00 - 00:08:50 Max stellt sich und Wiederaufführung vor 00:06:20 - 00:29:30 Der filmische Wochenrückblick 00:29:30 - 00:44:50 Wir möchten über Remo reden, sprechen aber dann über die OFDb. 00:44:50 - 01:14:15 Remo (1985) 01:14:15 - Ende Tremors (1990) Folgt Max und Christian bei Twitter und Facebook!


share








 2015-09-04  2h5m