NoRadioShow

Mit der #NoRadioShow fangen wir noch einmal an. Moritz Klenk, Stefan M. Seydel und Regula Staempfli sprechen über die Folgen des #Medienslǝsɥɔǝʍ; über Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, und das Ende der Massenmedien. Der Podcast versucht umzusetzen, was er zu erkennen hofft: Redefreiheit und das gemeinsame, freie Gespräch unter Freunden als zentrale politische Dimensionen unter Bedingungen des Internets. Die Struktur: ca. 90 Minuten pro Folge, 4-5 Themenblöcke. Hashtag und (Live-)Diskussion auf Twitter: #NoRadioShow Offizielle Ankündigungen unter unserem Twitteraccount: @NoRadioPodcast

https://noradioshow.noradio.eu

subscribe
share





NoRadioShow002


Datum: 17/10/2016

In Folge002 sprechen @laStaempfli, @sms2sms und @r33ntry über die #subscribe8 – die Podcast-Konferenz in München, zu Gast beim Bayerischen Rundfunk, wo Moritz einen Vortrag gehalten hat (siehe unten). Wir streiten uns über den Wunsch nach Qualität und Hörer*innen, über freie Rede und gutes Gehör, und überhaupt. Ausserdem planen wir live “NoRadioShow – das PotluckPodcastEvent”, am 17.11.2016 in Zürich (siehe unten).

Kommentare auf noradioshow.noradio.eu oder auf Twitter unter dem Hashtag #NoRadioShow.

LINKS:

Moritz Vortrag auf der #subscribe8 auf Youtube: Freie Rede vs. Meinungsfreiheit 

NoRadioShow – das LIVE Event zur Langen Nacht der Philosophie

Tim Pritloves Vortrag auf der SUBSCRIBE 8: Podcasting: State of the Unicorn (Tim Pritlove) wie von Stefan erwähnt.

Musik im pre-stream und dazwischen ist von David, bekannt durch die (funk und fernsehen) #subscribe8!

Intro und Outro von @atbense

 


share







 2016-10-18  2h39m
 
 
curated by moritz in NoRadio - der ultimative Feed | 2017-01-05,23:09:42