NoRadioShow

Mit der #NoRadioShow fangen wir noch einmal an. Moritz Klenk, Stefan M. Seydel und Regula Staempfli sprechen über die Folgen des #Medienslǝsɥɔǝʍ; über Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, und das Ende der Massenmedien. Der Podcast versucht umzusetzen, was er zu erkennen hofft: Redefreiheit und das gemeinsame, freie Gespräch unter Freunden als zentrale politische Dimensionen unter Bedingungen des Internets. Die Struktur: ca. 90 Minuten pro Folge, 4-5 Themenblöcke. Hashtag und (Live-)Diskussion auf Twitter: #NoRadioShow Offizielle Ankündigungen unter unserem Twitteraccount: @NoRadioPodcast

https://noradioshow.noradio.eu

subscribe
share





NoRadioShow003


In der 3. Folge sprachen wir über Kapitelmarken, “Nie wieder Vernunft” und das bis zur Erschöpfung. Sprachen wir aneinander vorbei? Wer weiss. Sexismuskritikkritik als Teaser reichte schon, um alles zum Explodieren zu bringen. Ein Fuck you hier, ein grobes Wort dort; musste drin sein. Dann noch ein paar Sätze zum Fan-Shop, Adorno vs. Che Guevara, und die Terminfindung. Stefan war sauer und so gab’s dann nicht einmal ein Nachgespräch – die Tradition war gebrochen.

 


share







 2016-10-24  2h6m
 
 
curated by moritz in NoRadio - der ultimative Feed | 2017-01-05,23:09:44