Unicorn Bakery - Der Startup Podcast für Gründer

Willkommen in der Unicorn Bakery: Der Startup Podcast für Gründer und alle die es werden wollen. Unicorn Bakery ist der Startup-Podcast über die wesentlichen Fragen und Themen bei der Gründung eines Startups. Wir interviewen Startup Gründer, um jede Phase des Gründungsprozesses abzudecken, von Ideenfindung und Strategie bis hin zu technischen, rechtlichen und finanziellen Fragen. Hör dir die Geschichten und Erfahrungswerte der besten Gründer der Welt an und erfahre, was es braucht, um dein eigenes Startup zu gründen und von der Gründung aus erfolgreich zu skalieren. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

https://www.unicornbakery.de

subscribe
share






Mitgründer Assessment Center: So haben diese beiden Co-Founder sich gefunden - Elisabeth L’Orange & Heiko Hubertz, Oxolo


Seriengründer Heiko Hubertz und Ex-Investorin Elisabeth L’Orange haben gemeinsam Oxolo gegründet. Heiko hat nach einer Mitgründerin gesucht und Lis durch ein Assessment Center laufen lassen, genauso hat Lis in VC-Manier ihre Due Diligence gegenüber Heiko gemacht.

Wir sprechen in der heutigen Folge über Founding Teams, was ein gutes Co-Founder Match ausmacht und auch wie sich zwei so erfahrene Gründer die Aufgaben teilen.


Zu Oxolo:

Oxolo startete einst mit der Idee einer Kinder-App, die KI-generierte Superhelden zum neuen besten Freund der Sprösslinge machen sollte. Das Problem: Kinder nutzen selten perfekte Wörterbuch-Vokabeln.

Heute sorgt Oxolo mit Hilfe von KI-generierten Produkt- und Trainingsvideos für zufriedene B2B-Kunden. Nach einer erfolgreichen Series A sollen Marketing und Vertrieb nun weiter vorangebracht werden. Mehrere Hunderttausend Nutzer hat das Startup inzwischen, doch die Enterprise Kunden verlangen dem Team viel ab.


Was du lernst:


  • Wie startet man die Suche nach einem neuen Co-Founder und worauf sollte man unbedingt achten?
  • Welche Eigenschaften sollten die Gründenden haben, wenn sie erfolgreich zusammenarbeiten wollen?
  • Co-Founder Incentivierung: Wie wurde Elisabeth beteiligt?
  • Wann ist ein Pivot im Unternehmen sinnvoll und erfolgversprechend?
  • Wie wichtig ist es, die “Außenminister- und Innenminister-Rollen” in einem Business zu trennen?
  • Warum die beiden keine Fully Remote Firma mehr gründen würden



ALLES ZU UNICORN BAKERY:

https://zez.am/unicornbakery       


 

Elisabeth L'Orange

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lislorange/ 

Heiko Hubertz

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/heikohubertz/ 


Oxolo: https://www.oxolo.com/  



Unicorn Bakery Whatsapp Broadcast:

Hier erfährst du alles, was du als Gründer wissen musst: https://drp.li/jrq5S       

Unser WhatsApp Broadcast hält dich mit Einblicken in die Szene, News und Top-Inhalten auf dem Laufenden.


Marker:

(00:00:00) Was sollte man über Elisabeth L’Orange, Heiko Hubertz und Oxolo wissen?

(00:06:20) Früher Pivot: Welche Optionen gab es für ein neues Produkt?

(00:11:37) Was sind die Eigenheiten von B2B-SaaS und wie seid ihr entsprechend beim Ideal Customer Profile (ICP) und Product Market Fit vorgegangen?

(00:17:02) Aus welchen Gründen kaufen Kunden bei euch?

(00:21:46) Wie sorgt ihr intern für eine funktionierende Kommunikation?

(00:24:33) Warum Heiko bei der dritten Gründung eine Co-Founderin wollte und worauf er geachtet hat?

(00:29:45) Was hat Lis trotz festem Job und Partner-Track im VC an der Co-Founder-Stelle gereizt?

(00:33:09) Wie habt ihr geprüft, ob ihr miteinander arbeiten wollt und wie lang hat dieser Prozess gedauert?

(00:47:27) Was sind die aktuellen Themen, die euch im Unternehmen beschäftigen und welche Use Cases könnt ihr intern nutzen?

(00:56:17) “Würden nie wieder eine Remote Firma gründen”


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.


fyyd: Podcast Search Engine
share








 February 2, 2024  59m