Freude am Erfolg: Businesstipps für Hörakustiker mit Veronika Vehr

Als Themen hält Veronika Vehr in erster Linie alles rund um die Erfolgsfaktoren und Geheimnisse im Verkauf und bei der Motivation bei der Führung bereit: vor allem und wie du mit Leichtigkeit bessere Ergebnisse erzielst und damit deinen persönlichen Erfolg ausbaust und auf ein nächst höheres Level aufsteigst. Alles garantiert erfolgserprobt. Denn Veronika gilt als echte Expertin auf ihrem Gebiet und dass schon seit mehr als 30 Jahren und seit 25 Jahren in der Hörakustik. Sei dabei und lasse dich inspirieren: Steigere deine Wirkung in der Kommunikation, deine persönlichen Erfolge, deine Ergebnisse. Erlebe, wie du mit Leichtigkeit jeden Tag kleinere Verbesserungen integrieren kannst und damit auf die Dauer große Wirkung erzielst. Dieser Podcast ist nicht etwas für jeden, sondern er richtet sich an diejenigen, die Freude daran haben, sich weiterzuentwickeln. Egal, ob du Inhaber, Führungskraft, Meister, Geselle, Servicekraft oder Auszubildender bist. Ob du als Hörakustiker, Optiker oder einen anderen Beruf tätig bist, der mit Verkaufen und Kommunikation zu tun hat. Verkauft wird überall. Weitere Infos unter www.veronikavehr.com

https://www.veronikavehr.com/

subscribe
share






episode 115: Freude am Erfolg #115 – Aus der Zukunft lernen Podcast-interview mit Prof.Dr. Thomas Druyen


Prof. Dr. Thomas Druyen ist Begründer des IZZ -Institutes für Zukunftspsychologie und Zukunftsmanagement an der Sigmund Freud Privatuniversität in Wien, sowie Erfinder des ZUKUNFTSKOMPASSES. Ebenso ist er Präsident der opta data Zukunfts-Stiftung in Essen mit dem Fokus auf Gesundheitswesen und Gesundheitsfachberufe: - Die opta data Zukunfts-Stiftung ist ein gemeinnütziges Unternehmen für Zukunftsnavigation, Wegbereiter der mentalen Transformation im digitalen Zeitalter: Es werden Instrumente und Methoden erforscht und entwickelt, um Zukunftsfähigkeiten zu analysieren und zu trainieren. Thomas ist Top-Speaker, Wissenschaftler, Autor, Manager und Publizist. Universitätsprofessor in den Bereichen Alters.-und Generationssoziologie, Zukunftspsychologie, Vermögenspsychologie, Gesundheitsmanagement und Familienunternehmen. Er ist einer der renommiertesten Vermögensforscher Europas und seit über 20 Jahren medial präsent. In diesem Interview Er nimmt uns mit in Zukunftsthemen und in seine Philosophie dazu. "Aus der Zukunft lernen" Er spricht konstruktiv-kritisch die gesellschaftlichen Entwicklungen an und gibt Impulse, wie man sich aktiv einbringen und einstimmen kann. Auch über das Mindset der Deutschen spricht er und über das Prinzip, welches diesem Mindset zugrunde liegt. Was uns erfolgreich gemacht hat und jetzt im Wege steht. Doch besonders mit seinem Blick auf die weltweite Entwicklung zeigt er auch auf, was wir als Menschen tun können, wie wir uns einstellen dürfen, um mit Veränderungen umzugehen. Auch nimmt er Bezug zur freud´schen Philosophie und gibt interessante Impulse für man sein Navigationssystem für die Zukunft feinjustiert. Ein kurzer Ausflug in seinen Zukunftskompass und den von ihm kreierten Workshop "Prethinking the Future" liefert er ebenso wie ein paar spannende Fragestellungen zur persönlichen Reflexion. Ein wirklich interessanter Mensch mit einer wertschätzenden Philosophie. Seine Aussagen "Die Zukunft ist das Ergebnis unseren Handelns" und "wir sollten nicht so tun, als seien wir Touristen in unserem Leben" regen zum nachdenken an. Auch über seine Studien im Gesundheitsbereich gibt er erste Impulse. Das aktuelle Buch "aus der Zukunft lernen mit Valeaska Mangel deutsch - mazedonische Zukunftsforscherin - Hier gehts zum Buch: https://www.optadata-zukunfts-stiftung.de/aus-der-zukunft-lernen Link zur Stiftung und zum Download der Studien und mehr https://www.optadata-zukunfts-stiftung.de/ Bei meinem nächsten Event am 19.09.24 wird Professor Dr. Thomas Druyen weitere Impulse geben zu der Thematik "Aus der Zukunft lernen" Hier gehts zum Event https://www.veronikavehr.com/businessevent-vehrliebt-in-verkaufen/


fyyd: Podcast Search Engine
share








 March 11, 2024  39m