ABCoholics

Vier Themen aus Wisschenschaft und Gesellschaft. Innerhalb von 10 Minuten bringen wir's auf den Punkt, den Blick immer auf das Wichtigste gerichtet. Einziges Kriterium für die Themenwahl: Der richtige Anfangsbuchstabe.

http://abcoholics.xyz

subscribe
share



 

Folge H: Herzinfarkt, Hinduismus, Hedonistische Internationale, Habgier


Dauer: 1:03:26 Vom: 09.03.2016 Adrian , Max Wir sprechen in neue Mikrofone und haben hörbar Spaß dabei. Außerdem möchten wir uns bei unseren neuen Freiburger Podcast-Freunden für den ersten Freiburg Podcast-Stammtisch bedanken. Wir haben uns mit Armin und Christian vom Geheimratsecken Podcast und Fräulein Emma und Hierophant Specter vom Nerdkult getroffen.
Zu Beginn von Folge H beantworten wir erstmal eine Hörerfrage zum Thema Gravitationswellen, die uns über unserer neuen Mailadresse ABCoholics@posteo.de erreicht hat. Danach legen wir mit den Themen zur Folge los. ~Nichts tolles, so ein /*/Herzinfarkt/*/. Stechender Schmerz, Übelkeit und nicht selten der Tod als Folge machen den Myokardinfarkt zu einer bekannten und gefürchteten Krankheit. Doch wie kommt es zu einem solchen Infarkt, was genau passiert dabei und welche Bevölkerungsgruppe trifft es besonders oft? Nicht zu sehr aufregen. Einfach entspannt zuhören bitte. ~Alt, vielfältig und viel freier als Christentum oder Islam. Mit 900 Millionen Anhängern ist der /*/Hinduismus/*/ die viert größte Religion der Welt. Neben Yoga kennen wir in Deutschland z.B. das Holi Color Festival, das sich aus der Indischen Tradition um die Wintervertreibung ableitet. Max erleutert vor allem die Unterschiede der Vielgötter-Religion zu Christentum oder Islam. ~/*/Hedonismus/*/ ist eine antike Einstellung. Freude, Vergnügen, Lust und Genuss als Methode dem Schmerzen zu entkommen gibt es schon lange. Die /*/Hedonistische Internationale/*/ gibt es erst seit 2006. Trotzdem hat sie schon so einige Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Adrian erklärt die Philosophie sowie die Nicht-Organisation rund um den Spaß am Protest. ~Max wagt ein Experiment beim Thema /*/Habgier/*/. Er zitiert eine Kurzgeschichte von Jorge Bucay aus dem Buch ‘Komm, ich erzähl dir eine Geschichte‘. “Der Kreis der Neunundneunzig” handelt von einem einfachen aber sehr glücklichen Pagen, der von seinem König in die Habgier getrieben wird. Ein Finale, das zum Nachdenken anregt.


share





 2016-03-09  1h3m