NoRadioShow

Mit der #NoRadioShow fangen wir noch einmal an. Moritz Klenk, Stefan M. Seydel und Regula Staempfli sprechen über die Folgen des #Medienslǝsɥɔǝʍ; über Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, und das Ende der Massenmedien. Der Podcast versucht umzusetzen, was er zu erkennen hofft: Redefreiheit und das gemeinsame, freie Gespräch unter Freunden als zentrale politische Dimensionen unter Bedingungen des Internets. Die Struktur: ca. 90 Minuten pro Folge, 4-5 Themenblöcke. Hashtag und (Live-)Diskussion auf Twitter: #NoRadioShow Offizielle Ankündigungen unter unserem Twitteraccount: @NoRadioPodcast

https://noradioshow.noradio.eu

subscribe
share





#NoRadioShow008 – Eine Sau namens Big Data


[Aufzeichnung vom 12.12.2016]

HEHEY! Wir waren doch wieder zu dritt! Und wir hatten Sprechstunde, über “Big Data hat die Wahl gewonnen” und andere Säue, die durch das massenmediale Dorf getrieben werden; über die Frage, wie man mit Medientrends und Hypes umgeht; Anschluss- und Trendverweigerung; Distanz der Reflexion; die Aufmerksamkeitsökonomie der (öffentlichen) Intellektuellen, und Reden am Netz. Ganz die alte (junge) #NoRadioShow.

ACHTUNG: Unser Audiopostprocessing ist noch immer experimentell… “We will not be held responsible for any hearing impairments, or damages, caused to you, from excessive exposure to this sound”


share







 2016-12-13  2h24m
 
 
curated by moritz in NoRadio - der ultimative Feed | 2017-01-05,23:09:57