Perlen von den Säuen (PvdS)

Anselm Maria Sellen, Andreas Hofmann und Dejan Mihajlović haben mit Perlen von Säuen ein Format ins Leben gerufen, das Lehrende und Lernende anregen, informieren oder unterhalten KANN. Die kurze Version zur Entstehungsgeschichte und wohin das alles irgendwann führen soll, kann man sich bei JRA (Jöran ruft an) anhören. Ausführlicher findet man es auf unserem YouTube-Kanal. Nachdem von einigen Zuschauern der Wunsch geäußert wurde, dass sie gerne (z.B. beim Joggen) nur Zuhörer wären, bieten wir hier die datensparsamere Podcast-Variante. Natürlich twittern wir auch unter @PerlenvdSaeuen und dem Hashtag #PvdS.

https://tablets.schule

subscribe
share






PvdS008: Die 44 Fragen von Pirmin Stadler


 

Pirmin Stadler ist Lehrer in/aus der Schweiz und hat unter @PiStadler auf Twitter den Blogbeitrag “Mit 44 Fragen übers Absurdistan ins Neuland” mit großer Resonanz veröffentlicht. Heute haben wir einige dieser Fragen gemeinsam ausgewählt und mit ihm diskutiert.

1.) Warum haben Kinder am Ende der Schulzeit weniger Fragen als im Kindergarten?
2.) Sind in einem Schulzimmer 20 Schüler oder 20 Lehrer?
3.) Was wäre, wenn ältere Schüler während der Hälfte ihrer Schulzeit jüngere Schüler unterrichten müssten?
4.) Wie alt muss man eigentlich sein, um im Unterricht selbst entscheiden zu dürfen, wann man auf die Toilette geht?
5.) Was wäre, wenn angehende Lehrer von ihrem ersten Ausbildungstag an 50 % unterrichten würden?
6.) Ist Yoda aus Star Wars ein guter Lehrer?
7.) Was bedeutet „erfolgreich sein“ in der Schule?
8.) Was bedeutet „erfolgreich sein“ im Leben?

Wer Fragen, Kritik oder Anregungen hat, der kann uns gerne eine Mail schreiben: perlenvondensaeuen@gmail.com oder uns via Twitter kontaktieren (@PerlenvondenSaeuen, @DejanFreiburg, @amsellen, @halfman1334) Andreas Hofmann Anselm Maria von Sellen Dejan Mihajlović Pirmin Stadler


share








 2016-08-26  1h7m