The End

Der Podcast auf Leben und Tod mit Gastgeber Eric Wrede widmet sich mit seinen Gästen genau diesen Themen, mal ernst, mal lustig, mal traurig, mal nachdenklich, aber zum Glück nie professionell... Die zweite Staffel wird produziert von radioeins. Eric Wrede ist Deutschlands bekanntester Bestatter, geboren an der ostdeutschen Riviera in Rostock, aber im Herzen schon immer Berliner. Im ersten Leben kümmerte er sich um Selig, Westernhagen, Flake und Polarkreis 18. Und jetzt? Jetzt ist er Bestatter und Trauerbegleiter! Mit seinem Podcast „The End“ bringt er uns mit seinen Gästen dieses oft so schwierige Thema näher. Ob der richtige Wein zur Trauerfeier, ein Leben nach dem Tod und ob man die Urne mit nach Hause nehmen kann, hier erfahren Sie alles.

https://www.radioeins.de/archiv/podcast/the_end.html

subscribe
share





episode 8: The END # 8 - Judith Holofernes


Judith Holofernes öffnet uns ihr Herz und wir entdecken gemeinsam welche Kräfte wir entwickeln können, wenn ein enger Mensch schwer krank ist oder verstirbt. Sie beschreibt auch, wo ihre Grenzen liegen, wenn die Trauer da ist und wieviel man sich vornimmt im richtigen Umgang mit Kindern, aber dann doch an seine Grenzen stößt.

Was kann uns der Buddhismus zum Thema Tod lehren? Wir besprechen: Warum und wie Menschen um das Ende von Wir sind Helden getrauert haben und warum dort dieser grosser Elefant im Raum war.

Das und viel mehr in der neuesten Folge von the end- dem podcast auf leben und tod.


share







 2017-09-15  1h1m