The End

Der Podcast auf Leben und Tod mit Gastgeber Eric Wrede widmet sich mit seinen Gästen genau diesen Themen, mal ernst, mal lustig, mal traurig, mal nachdenklich, aber zum Glück nie professionell... Die zweite Staffel wird produziert von radioeins. Eric Wrede ist Deutschlands bekanntester Bestatter, geboren an der ostdeutschen Riviera in Rostock, aber im Herzen schon immer Berliner. Im ersten Leben kümmerte er sich um Selig, Westernhagen, Flake und Polarkreis 18. Und jetzt? Jetzt ist er Bestatter und Trauerbegleiter! Mit seinem Podcast „The End“ bringt er uns mit seinen Gästen dieses oft so schwierige Thema näher. Ob der richtige Wein zur Trauerfeier, ein Leben nach dem Tod und ob man die Urne mit nach Hause nehmen kann, hier erfahren Sie alles.

https://www.radioeins.de/archiv/podcast/the_end.html

subscribe
share





episode 12: The END # 12 - Ronja von Rönne


Ronja von Rönnes Weisheit des Podcasts: Eins darf nie Alles sein.

Sie hat zwar schon eine Urne von uns geschenkt bekommen, aber Zeit zu gehen ist noch lange nicht. Gerade ist sie von der Welt mit einem grandiosen Abschiedsbrief zur Zeit gewechselt. Wie macht man also richtig Schluss mit einem Arbeitgeber, mit einem Freund. Und kann man das überhaupt mit Trauer vergleichen?

Eine der schlauesten Stimmen unserer Generation über Tod und Trauer!

Mit Worten kann man Trauer begegnen und Ronja schrieb mit 17 die Rede für Ihren gestorbenen Grossvater.

Zu welcher Musik man auch noch am besten Weinen kann verrät sie uns in der neuesten Folge von the end.


share







 2017-11-17  44m