Segelradio

Geschichten von Seglern und weiter See. - Im Segelradio spricht Segelabenteurer und -journalist Hinnerk Weiler seit 2010 mit Crews rund um den Globus über Segeln und Leben auf See. Teils live im Cockpit vor weißen Palmenstränden, am Polarkreis oder auch über das Internet auf der anderen Seite der Erde. Die Themen reichen von Reiseträumen über Land und Leute bis hin zu den ganz speziellen Eigenarten dieses ungewöhnlichen Lifestyles.

https://www.segelradio.de

subscribe
share





Vom Segeln schreiben mit Thomas Käsbohrer



Die gute Nachricht vorweg: Wer ein Buch über das Segeln schreiben möchte, sollte die Sache am Besten spielerisch angehen. Das jedenfalls ist einer der zahlreichen Tipps, die Blogger, Buchautor und Verleger Thomas Käsbohrer angehenden Autoren in diesem Segelradio Interview mit auf den Weg gibt. Und er muss es wissen, denn Thomas hat nicht nur selbst Bücher vom Segeln geschrieben, sondern blickt auch auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in Buchverlagen zurück.

Auf der Hamburger Messe Hanseboot traf ich ihn Anfang November 2017 zu diesem Interview über das Schreiben vom Segeln. Am Messestand seines Verlags Millemari erfuhr ich dabei nicht nur praktische Hintergründe, wie beispielsweise zur Bedeutung eines Lektors möglichst früh in einem Buchprojekt, sondern bekam auch einen ganz persönlichen Eindruck in wesentliche Momente bei der Entstehung seiner eigenen Segelbücher.

Thomas ist Autor von
  • Einmal München – Antalya, bitte (Buch und Film)
  • Ein Sommer lang Sizilien. (Eine Rezension von Detlef Jens)
  • Außerdem ist er Herausgeber der ebenfalls bei Millemari erschienenen Geschichtensammlung: Sturm. Segler über ihre dramatischsten Stunden.

Hier geht es zu seinem Blog: www.marepiu.blogspot.de

Musik: “Southside” von Lee Rosevere (CC-BY)


share







 2017-12-18  38m