Kompendium des Unbehagens

Der hauptsächliche Podcast. Hauptsächlicher kann man nicht sein. Essentiell sind wir auch. Denn hier sprechen Michael, Jan, Lukas und Michael manchmal miteinander und manchmal mit Gästen. Der Schwerpunkt liegt irgendwo bei Filmen, Videospielen und Japan. An anderen Tagen bei Kultur, Literatur, Politik, Bildung, Musik und Manga. Manchmal geht es auch um Wale, Bärte oder Mode. Wir sind da nicht so. Es kann (fast) alles passieren. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte uns oder den Aaldompteur Ihres Vertrauens.

http://komdehagens.podcaster.de/komdehagens.rss

subscribe
share



 
 

#Japanuary 02: Man muss um die paar perversen Ecken denken


Japanuaryspezial 02

Der #Japanuary ist toll, denn er bringt uns auch mal einen neuen Gast! Begrüßt Niels von der Cinecouch! Und da er Gangsterspezialist ist, soll es heute um Gangster-/Yakuzafilme gehen. Somit erwarten uns ein Genreklassiker von Kinji Fukasaku (Graveyard of Honor/仁義の墓場) und das Remake von Takashi Miike (Graveyard of Honor/新仁義の墓場). Während ersterer es hier sehr hart und dokumentarisch angehen lässt, setzt letzterer in Punkto Härte und Unbehagen noch einen drauf (und übertreibt es dabei vielleicht ein wenig?). In beiden Fällen gibt es einen flotten Aufstieg, einen langen Abstieg, mehr als fragwürdige "Liebesgeschichten", kübelweise Blut im Dokustil, den Knochenkauer, grausame Gewalt und vielleicht auch etwas Tragik.
Auf jeden Fall erwarten euch zwei überaus interessante Filme und ein wunderbarer Gast. Also trinkt nicht die gammelige Milch, seid stärker, als die Tuberkulose, und habt Spaß!

Podcast herunterladen

00:00:00 Begrüßung/Intro/Verhältnisse
00:15:00 Fukasaku
01:11:31 Miike
02:25:50 Sonny Chiba/Kram/Abschied/Outro


share





 2018-01-11  2h40m
 
 
curated by NerdNerdNerd in Japanuary 2018 | 2018-02-03,13:03:52