Kompendium des Unbehagens

Der hauptsächliche Podcast. Hauptsächlicher kann man nicht sein. Essentiell sind wir auch. Denn hier sprechen Michael, Jan, Lukas und Michael manchmal miteinander und manchmal mit Gästen. Der Schwerpunkt liegt irgendwo bei Filmen, Videospielen und Japan. An anderen Tagen bei Kultur, Literatur, Politik, Bildung, Musik und Manga. Manchmal geht es auch um Wale, Bärte oder Mode. Wir sind da nicht so. Es kann (fast) alles passieren. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte uns oder den Aaldompteur Ihres Vertrauens.

http://komdehagens.podcaster.de/komdehagens.rss

subscribe
share



 
 

#Japanuary 04: So ein Quatsch! Ich bin doch deine Frau.


Japanuaryspezial 04



Seijun Suzuki dachte sich, nach etlichen Actionfilmen und zehn Jahren auf der schwarzen Liste, mal etwas neues probieren zu wollen. Er drehte seine Taisho-Trilogie, deren ersten beiden Filme ("Zigeunerweisen" und"Kagero-za") hier heute besprochen werden.
Und so stürzen sich Jan Lukas Daniel und Michael in die verworrenen Untiefen dieser wundersamen Werke voller erotisch groteskem Unsinn, Doppelselbstmorden aus Liebe (mit Zuschauer), Dreiecksverhältnissen, Doppelgängerinnen, Vaginakrebsen, Penispilzen, verschenkten Seelen, kuriosem Theater, Physalis, Ähnlichkeiten zu Fish Story, Liebe und Leid.
Erwartet also viel Planlosigkeit, Verwirrung, Spaß und noch mehr wunderbare Taisho-Ästhetik (was das ist, erfahrt ihn in der Folge).



Podcast herunterladen

Das erähnte Buch von Benedikt Vogel findet ihr hier

Informationen zum erwähnten Suehiro Maruo findet ihr hier

Und etwas Ero guro zur Einstimmung:








share





 2018-01-21  2h49m
 
 
curated by NerdNerdNerd in Japanuary 2018 | 2018-02-03,15:13:52