Der Selfpublisher-Podcast

Der Podcast für Selfpublisher und solche, die es werden wollen. Interessante Interviews mit Autoren, Verlegern und Experten zum Thema Selfpublishing, regelmäßig und up-to-date. Erfahren Sie hier wissenswerte Infos, wie auch Sie ein eigenes E-Book ohne Verlag veröffentlichen können im Kindle-Shop bei Amazon. Autoren lernen hier Kolleginnen und Kollegen kennen und können aktiv am Aufbau ihres Netzwerkes mitwirken. Der Markt für Selfpublisher wächst rasant und wir liefern die Infos dazu.

http://www.selfpublisherpodcast.de

subscribe
share



 

SPP 116: Mit Steffen Horstmann über Pinterest für Autoren


Pinterest ist ein Online-Plattform, auf der Bilder geteilt werden. Es ist sozusagen eine virtuelle Pinwand, auf der angemeldete User Bilder teilen können. Man kann anderen Nutzern folgen oder nur einzelnen thematischen Pinwänden. Von Selfpublishern in den USA habe ich gehört, dass sie Pinterest geschickt nutzen, um Interessierte auf ihre Verkaufsseiten oder zumindest auf ihren Blog zu lotsen. Pinterest ist zugleich auch eine Suchmaschine. Beliebt sind Zitate auf Bildern, Rezepte oder auch Anleitungen und grafisch aufgepeppte Checklisten. Es gibt also durchaus Gründe, sich als Autor näher mit Pinterest zu beschäftigen und einen Acount für das Marketing zu eröffnen. Dazu habe ich mich mit Steffen Horstmann unterhalten, der ein E-Book über Pinterest geschrieben hat. Shownotes: Steffens Blog. Sein E-Book Erfolgreich mit Pinterest. Der Steffen auf Pinterest. Ich bin natürlich auch auf Pinterest anzutreffen. JF Penn auf Pinterest. .


share





 2018-02-23  14m