Not Safe For Work

NSFW ist unkonventionell, unregelmäßig, unsinnig und ungemein unanständig. Garantiert mindestens zwei Worte pro Sendung, die man nicht auf der Arbeit sagen sollte. NSFW sollte nicht zu ernst genommen werden und selbstverständlich als Richtlinie aller Eurer künftigen Handlungen gelten.

https://not-safe-for-work.de

subscribe
share






NSFW077 Schmeckt wie Weihnachten


Wir begrüßen die Schar der Hörerinnen zu einer weiteren gewagten Ausgabe der internationalen Unterhaltungsgala, die Euch mit so aromatischen und sympathischen Themen wie orthopädischen Schuheinlagen den Tag versüßt. Wir verzaubern Euch mit Klagen über Alterskrankheiten und räsonieren über das Erstweltproblem des Fünftradkaufs. Klingt nach Not Safe For Work? Check.

Dauer: 2:37:07

On Air Tim Pritlove Tim Pritlove @ NSFW077 Schmeckt wie Weihnachten Holger Klein Holger Klein @ NSFW077 Schmeckt wie Weihnachten Support Die Shownotes Die Shownotes @ NSFW077 Schmeckt wie Weihnachten Xenim Streaming Network Xenim Streaming Network @ NSFW077 Schmeckt wie Weihnachten Shownotes:  Intro 00:00:00

"Epic Rap Battle: Nerd vs. Geek".

Einstieg mit Radiofoo und Retrowalkmen 00:03:10

Holgi muss sein Mikro selbst einschalten, was ihn überfordert — Holgi muss pünktlich weg und fragt, ob es noch Themen gibt — Räuspertaste ist stromfrei — Tim zweifelt an der technischen Umsetzung und bevorzugt digitale Räuspertasten — Jemand hat Holgi eine Hardwarejinglemaschine gebastelt — Tim arbeitet in der Metaebene ständig an Verbesserungen und ist noch nicht zufrieden — 30C3 — Brazil ("He owns the internet - nobody owns the internet" (Zitat aus Dr.Who) — Gesamtes Zitat: "Rose Tyler: And who is he when he's not at home? - Adam Mitchell: Mr. Van Statten owns the Internet. - Rose Tyler: Don't be so stupid. No-one owns the Internet! - Henry Van Statten: [grinning] And let's just keep the whole world thinking that way, right kid?" — IMDB)  — "Vom Radio lernen heisst siegen lernen!" (Holgi und Tim) — Soundcloud — Volo Camp in Bremen — "Liebe Leute vom Radio, liebe professionelle Hörfunkjournalisten, legt Euch wieder hin!" (Tim hat als Podcaster gerne einen Vorsprung gegenüber dem Radio) — "Mein Geist verfällt mit Sieben-Meilen-Stiefeln!" (Holgi) — Tutzinger Appell (Tutzinger Radiotage — Tutzing)  — fritz — Radiodesigner — Begrüßung — "In der 88. singen wir aber fragwürdige Lieder!" (Holgi) — "Was klingelt denn hier? Sind das live-Spendeneingänge?" (Holgi) — Einspieler: "Epic Stephen Fry Rant" — Hinterbandkontrolle — "Ich habe mir ein Tapedeck gekauft.... [dann zu Tim] geiler Blick!" (Holgi bekommt einen Lachanfall) — Walkman WM-D6C von Sony — BASF chromdioxid Musikkassetten — Holgi liest aus dem Van de Velde — Tim möchte lieber "was mit Hitler" machen — "Alternativ können wir auch den Blutdruck messen!" (Holgi) (Einspieler: "Springtime for Hitler - Musical The Producers")  — Mel Brooks — Marty Feldman.

Politik und Überwachung 00:32:31

Bitcoin — "Der Wahnsinn ist der Happy Place des Melancholikers!" (Holgi) — Arno Gruen (Buch - Der Wahnsinn der Normalität)  — Matrix — "Das Problem sind nicht die nächsten vier sondern die nächsten vierzig Jahre" (Holgi zur Regierung der nächsten Legislaturperiode) — Holgis erster Google-Wave-Moment — totaler Überwachungsstaat — Post vom Amt für Statistik an beide mit Fragen zum Umsatz — Man ist sich einig, dass es mit dem Überwachungsstaat nicht so weit her sein kann, wenn ein Amt noch solche Fragen stellen muss — Volksentscheid "Neue Energie" in Berlin — Holgi hat sich erst kurzfristig dazu entschieden, an der Abstimmung teilzunehmen — Holgi hat aber immer noch nicht verstanden, was die Vorteile eines Abstimmungserfolgs gewesen wären — Zehntausende Stimmen sollen ungültig gewesen sein — Ahoi Polloi — Tim hat seinen Steuer-Workflow noch nicht komplett digitalisiert — DATEV < (Tim erläutert die Vor- und Nachteile der Erfassung des Belegdatums (die aber mit seiner Software nicht möglich ist))  — Umsatzsteuer-Voranmeldung — Tim empfiehlt "Umsatz Pro" — "Ich fürchte ich bin so!" (Holgi über seinen Hang zur Prokrastination) — Holgi hat eine neue Trinkflasche von Brita — Holgi gefällt die Flasche zwar, aber er kann sie nicht empfehlen, weil man immer saugen muss, um trinken zu können — Holgi wird in den kommenden Ausgaben noch weitere Trinkflaschen vorstellen — "Spätestens wenn man 50 ist, setzt der Sammeltrieb ein" (Tim, sinng.) — Holgi hat keine Bitcoinspenden mehr bekommen, seit diese so teuer geworden sind — Schwächen im Bitcoin-System.

Fahrräder und E-Mobile 01:09:36

Holgi hat ein Mountain-Bike gekauft — Holgi hat jetzt ein Herrenrad, ein Rennrad und ein grünes, vollgefedertes Mountain-Bike — Tim hat 2013 kein Fahrrad-Upgrade durchgeführt — Bullitt Bike — Hätte Holgi eine Garage, hätte er eine Rikscha oder ein Velomobil — Rikscha — Velomobil — Multicity — Flinkster — Bella Ciao Fahrräder — Hollandrad — Umberto Dei — "Ich mag ja Fahrräder lieber nackt!" (Tim) — Lumigrid — Laserpointer im Fahrradrücklicht — Revolights — Velomobil — BMW C1 — BMW C1-E — Faltrad — Brompton — Bernds Faltrad — "Wenn ich mit nem Folding Bike unterwegs bin, seh ich auch aus wie was aus dem Zirkus!" (Holgi) — "Der Zirkuselefant mit dem Kinderfahrrad ist ausgebrochen!" (Holgi).

Podcasts, Post und Postings 01:41:21

Neuer CRE zum Thema Geocaching von Tim — Der Resonator geht im Jahr 2014 weiter — Tims Gedanken über Shownotes — Holgi muss des öfteren Sendungen ohne Shownotes veröffentlichen, weil ihm die Zeit fehlt, die eigenen Sendungen nachzuhören — IKEA verkauft Fernseher, aber wenig erfolgreich — Tim lobt IKEA, Holgi findet, dass einiges von schlechter Qualität ist — Tim würde IKEA empfehlen, höhere ("Hast Du CAT5-Dosen in der Wohnung?" (Tim, sinng.) - "Ich hab doch eine Bluetoothküche" (Holgi))  — Post von Olaf und Patrik: Zuckerstreusel, die nach Seife schmecken (meint Holgi) — Tim nutzt kein Facebook. Er würde nur die Dinge dort hineinschreiben, auf die er eine Antwort erwarten würde — Holgi bittet um ADN-Folgeempfehlungen, Tim ist überfordert — Holgi filtert vieles auf Twitter — Twitter erlaubt keine Links mehr in Direktnachrichten — iOS7 gefällt Tim überhaupt nicht, OS X 10.9 gefällt ihm dagegen sehr: "Richtig geil!" (Tim) — GMail.

Tipps für Lauffaule und Fußkranke 02:11:04

Packstationen für Einfamilienhäuser im Test (Packstation:)  — Lock Box — Tim schwärmt von japanischem Fleisch — Holgi hat Fußbetteinlagen von Birkenstock gekauft. Nach einiger Zeit fangen sie jetzt aber an, zu quietschen — Tim hat durch Einlegesohlen seine Rückenschmerzen überwunden — pedag Viva Einlegesohlen — Holgi hat immer noch Schmerzen, deshalb plant er, zum Orthopäden zu gehen — Holgi erzählt von seinen Erfahrungen beim Kauf der digitalen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung — Auf Holgis Beschwerde, dass es nur ein PDF gibt, auf Twitter hat sich ein arroganter Volontär gemeldet (Holgis Beschwerde)  — Die iPad-App der FASZ liefert hingegen einen frei skalierbaren Text, kostet aber mehr — "Das Wort Profis sagt ja nur aus, dass Leute dafür bezahlt werden" (Tim, sinng.) — Der Termin der nächsten Ausgabe ist noch unsicher. (Holgi plant einen neuen Podcast aus seiner neuen Küche - ob er das ernst meint, wird nicht klar)  — Tim spielt zum Ende "was schlimmes" — Verabschiedung.

Outro 02:33:52

("TASTE YOU LIKE YOGURT- Whatchya ft Flula Borg & Flynt Flossy") .

Erstellt von: @mrmoe, @evita


share








 2013-11-06  2h37m