Probe Podcast (MP3 Feed)

Hier geht es um erster Linie um Musik und die Neuerungen in der Studio-Technik so wie der Software. Wir sind alles Hobby Musiker die begeistert von ihrem Alltag im Home Studio berichten oder ihre Erfahrungen austauschen. Dabei gibt es immer wieder Momente, wo kleine Anekdoten das ganze doch recht technische geschehende auflockert.

https://lautfunk.uber.space/probepodcast

subscribe
share





episode 12: Sampler [transcript]


Heute geht es um Sampler in Hardware und Software Form… es ist weniger die frage was man damit machen kann als die frage was man heute so nutzt und warum. wer wissen will was ein Sampler ist der sollte sich diesen schönen Artikel durchlesen dort ist alles schön er klärt auch die unterscheide zwischen Hardware und Software Sampler.

Wir reden heute mehr über unsere Erfahrungen und da spielt auch die persönlichen Vorlieben eine große Rolle warum benutzen wir gerät y und weniger x was macht z besser als x und y. Warum ist das eine gerät so teuer und andere Spot billig und sind die preise gerechtfertigt? Über all dies reden wir im heutigen Podcast.

Wider mit viel Humor und kleinen Geschichten berichten wir aus unseren Erfahrungsschatz…. natürlich schweifen wir hier und da etwas vom Thema ab finden aber wider schnell zurück

Mitwirkende:

Sascha Markmann
Stefan

Disclaimer:

Wir sind Hobbyisten keine Profis alles was wir in diesen Podcast ansprechen ist unsere reine subjektive Meinung und hat keine journalistischen Anspruch wir werden hier und da Fehler machen oder auch was vergessen zu erwähnen. Wir haben auch nicht den Anspruch professionell zu erscheinen das ist ein nettes Gespräch zwischen zwei Nutzer dieser Tools zu Musik Produktion und keine fach Leute oder gar Profis die eher einen anderen Anspruch an die genannten Tools haben. Auch wenn wir jeder für sich mehr als 15 oder 20 Jahre mit diesen Themen beschäftigt sind wir nicht frei von Fehler und haben unseren ganz einenden Trott oder Arbeitsweisen. Der Hauptgrund für diesen Podcast ist erster Linie Unterhaltung und Spaß erst dann kommt das informative. Wir geben gerne Tipps aus unsere Erfahrung im Umgang mit den verschiedene Produktions Tools.

Intro: Ignition Spark
https://www.facebook.com/IgnitionSparkOffical Shownotes:

Zugehörige Episoden:
  • Rompler
Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
✍ Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:
  • Sascha
    • Twitter
    • YouTube (Channel)
    • Twitch
    • Instagram
    • Tumblr
    • Mastodon
    • Website
    • Facebook
    • Steady
    • Liberapay
    • Flattr
    • Thomann Wishlist
    • Amazon Wishlist
    • Auphonic Credits
    • Paypal
  • Stefan
    • Mooglala

Anzal der Downloads: 56 / Spieldauer: 1:17:56 /
Tag der Aufnahme: 02.02.18

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



Der Beitrag Probe Podcast 12 Sampler erschien zuerst auf Probe Podcast.

Zu finden auch auf NRWision

Spenden:

Über Wunschlisten:

Amazon

Thomann

Über Partnerprogramme:

Wenn ihr hier kauft bekommen wir eine kleine Provision.


share







 2018-04-24  1h17m
 
 
00:00
[Musik]
00:06
[Musik]
00:12
[Applaus]
00:13
[Musik]
00:25
[Musik]
00:42
hallo und willkommen zum was in
00:46
feindlichen probe podcast genau er ist
00:52
ein teil der hexen luft pott sammlung
00:55
und heute begrüßen wir den lieben stefan
00:59
hallo stefan hallo niemals das navi ist
01:03
es bei dir die nachbarin gut mir geht es
01:13
soweit ganz gut
01:14
das freut mich ja ich kann mich auch
01:17
nicht beklagen
01:17
na ja das alter das alter wir hatten uns
01:22
überlegt gehabt ja schon letzte mal dass
01:25
wir dieses mal unbedingt eine eigene
01:27
ausgabe machen wollte was sampler ja das
01:32
richtig und da sind wir heute
01:34
wir machen heute eine ausgabe was
01:36
templer stell dir mal vor
01:43
hast du dich dann auch nicht vorbereitet
01:46
ja das ist schön so ein bisschen
01:50
fachwissen darüber habe ich noch so aus
01:52
dem grauen steinzeit des samplings
01:56
visier
01:58
ich kenne die digitale heben des
02:00
samplings also das wasser halten bei dem
02:03
autowerk stations mitgeliefert ist oder
02:06
auch so anderer
02:08
warum also in der ews und halt auch
02:13
wieso was die kontakte und so was ne
02:15
plugin wie sich also die üblichen
02:18
platzhirsche
02:23
also ich habe lange zeit lang mit
02:26
hardware samplern rumgespielt und das
02:29
mal überlegen wann habe ich mit dem
02:30
ersten gekauft im ersten gebrauchten das
02:34
muss so um das war richtig teuer gewesen
02:39
habe ich fast 2000 mark bezahlt
02:43
das muss so um 2000 gewesen sein
02:47
na ja ist schon relativ spät 2009 so ja
02:53
schon relativ spät aber da brauchte ich
02:56
den erfolg und damit noch ohne arbeiten
03:04
das waren und glauben a 3000 von yamaha
03:11
sagt mir nichts
03:12
ja ganz normaler sampler mit sohn
03:18
zweireihigen display nur zwei zeilen
03:21
display und zeichen anzeige und sonst
03:24
üblich kryptischer bedienung und
03:26
deswegen gab es dafür dann spielt habe
03:27
von ihnen holländer die editors software
03:32
die dann erhalte das alles ganz ganz
03:34
einfach und schön gemacht hat was hervor
03:38
am gerät selber war das echt eine
03:40
katastrophe
03:41
er war das früher nicht generell so dass
03:43
das schwierig war also mit den
03:45
einstellen und so bei den hardware sein
03:47
plan
03:47
ja das hat sich erst verbessert nachdem
03:50
die displays größer wurden dann hast
03:53
auch welche gerichte contest seine
03:55
patzer das display abnehmen und dann wie
03:57
so eine fernbedienung nehmen also eine
04:00
remote control mäßig genau bei kabel
04:03
verbunden
04:03
ok und dann konnte es dann quasi ja von
04:07
den arbeitsplatz aus das editieren
04:08
machen und dann ging da schon recht gut
04:11
wobei roland glaube ich hatte bei
04:15
mehreren samplern die möglichkeit gehabt
04:19
mittels vga monitor anzuschließen oder
04:24
natürlich luxus und hat das war totaler
04:26
luxus konzert maus anschließen und dann
04:28
haltet ihr das war natürlich super toll
04:34
na ja heute braucht man das ja so nicht
04:36
mehr in der zum glück alles in the box
04:38
ja
04:39
wobei wenn ihr live bist oder so man
04:42
kann das natürlich netz zeigen ob die
04:45
geräte sturz in der regel recht selten
04:47
ab ja das stimmt das dass es beim
04:50
rechner oder beim beim laptop apple oder
04:52
so egal was man dann nutzt ist das
04:54
natürlich ein risikofaktor ja das dumme
04:57
ist halten oder speicherplatz also die
04:59
ältere geräte ich glaub 128 megabyte an
05:03
was schluss dann die etwas neueren
05:07
geräte davon also insofern davon neuer
05:09
reden kann
05:10
die hatten maximal 512 megabyte das war
05:15
dann aber auch bestimmt alles mono also
05:16
so richtig gelegen ist mode nine das
05:19
verstehe oder das war social stereo ja
05:21
es war das stereo natürlich konnte somit
05:24
mit 128 megabyte hatten morgens ein paar
05:28
minuten aufnehmen um ein stück und das
05:33
hat ja auch gespeichert also blieb das
05:35
dann auch dann oder ist das wenn du das
05:37
gerät wieder ausmaß gewesen
05:39
nein du kannst es einmal halt auf
05:41
diskette speichern das ist bestimmt eine
05:45
ganz lustige angelegenheit gewesen
05:47
solche großen datenmengen auf diskette
05:50
zu speichern
05:52
oder du konntest halt per se festplatten
05:58
anschließen oder auch optischer
05:59
laufwerke zu machen ihre optischer habe
06:03
hättest das kette das stelle ich mir
06:05
grausamen vorher ich weiß ja ich habe
06:06
mir die zeit noch mit diskette erlebt
06:08
land hörte ich das ist ja ich hatte
06:12
sonst so gross m
06:13
das war auch von mir mal das ist so 700
06:17
also erst um 7 100 und der hatte zwar
06:22
auch dass dieses café face anbindung an
06:24
bindung gehabt aber ich habe die erste
06:26
zeit dann nur mit das scatter gearbeitet
06:27
hatten hatte ich glaube 68 megabyte drin
06:33
im speicher das war da maximal meckern
06:35
nicht einbauen
06:36
und wenn ihr den fall hat es um das auf
06:41
diskette gespeichert hast du hast ich
06:44
weiß garnicht 50 so entweder 50 oder 45
06:50
disketten gehabt
06:56
also du hast das ding aber das war
06:58
wirklich dann komplett voll austeilen
07:00
und weil er so zum beruf sampler war
07:02
hast du ja verschiedene looks gehabt und
07:04
das war einmal ist nur so kurze schimmel
07:06
ist das natürlich so 20 songs drauf
07:09
gehabt und das war schon eine
07:12
merkwürdige zeit dann muss das oft viel
07:14
tricksen also das gehalt die einspringen
07:18
phase ein anderes hempel hat es dann
07:20
halt die note geheilt wurde ein anderes
07:23
hempel und wände aus klingen die
07:25
ausklingt phase war wieder ein anderes
07:27
hempel die wochenlang gelobt und solche
07:30
sachen und das reicht das erstellen
07:33
weise mehr an den programmen gesessen
07:35
die zu basteln und wir musik machen war
07:39
es die lichten das früher also ich meine
07:42
heute hat man ja die möglichkeit bei
07:44
diversen das auf festem plan den 0
07:46
durchgang zu finden das man halt keinen
07:50
knacks bekommt wie war das früher war
07:52
das früher auch so ja also ich weiß dass
07:57
halt der der sampler von yamaha der hat
07:59
halt die möglichkeit gehabt diese 0
08:02
durch gegner zu finden also mit diesem
08:03
bonus eingeschaltet hast du bist dann
08:05
durch das sample durch gescrollt dann
08:07
blieb der quasi nur immer da stehen wo
08:09
halt um 0 durchgang war und dann
08:12
konstant ausschneiden
08:14
also würde es gar nicht die möglichkeit
08:16
überhaupt irgendwie ohne 0 durchgang
08:18
zwischen 1
08:19
wenn er den aktiven modus also also
08:22
konnte es dann trotzdem heil noch dann
08:23
manchmal ist es ja auch so dass das so
08:25
vielleicht gar kein nullpunkt brauchst
08:26
du musst einfach nur zu der welle passen
08:28
dass das dann auch trotzdem kein klick
08:29
gibt das habe ich auch schon ein paar
08:30
mal erlebt
08:32
dann ist das natürlich auch seien
08:34
sinnvoll wenn das trotzdem noch manuell
08:38
halt selber durchsuchen kann es wieder
08:39
zeit haben aber sonst beispiel bei der
08:42
berufs template und desserts hingegangen
08:44
hast dann versucht das ohne 0 durch ganz
08:46
so machen wasser festgestellt
08:48
das haut nicht hin weil das klappt aber
08:50
nur und versprühen wir drinnen bis dahin
08:53
gegangen heißt dieses modus aktiviert
08:54
und dann relativ einfach aber manchmal
08:59
braucht man einfach halten
09:00
auch diese visuelle darstellung der
09:02
wellenform und das erst diesen blöden
09:04
displays nicht gehabt der verein das
09:08
wäre viel zu klein gewesen
09:10
ja du hast dann quasi nur so ein prozess
09:12
bringen gehabt dann wird weiß dass es
09:15
das sample mit der gesamten länge und
09:18
dann kannst du quasi den den anfang
09:20
einstellen und sind nun das ende
09:22
da kannst du quasi so hallt das denn
09:24
lupe also ich weiß dass von den bucks
09:31
kennst ja auch noch der mit dem er
09:32
jamaikas gemacht hat was da alles kaputt
09:34
gegangen ist der hat ja diese elektron
09:37
hardware und ja auch so ein kleines
09:39
display und ich finde dass da auch
09:41
ziemlich schwierig irgendwie mit den
09:42
wellen formen dazu arbeiten ich finde
09:44
das irgendwie ich weiß nicht ich würde
09:45
da augenkrebs kriegen also mache ich
09:48
habe das zum schluss habe ich das
09:50
eigentlich so gemacht
09:51
ich habe beim wave die samples
09:55
zurechtgebastelt und konnte dann in der
09:58
version 6 noch direkt per se die daten
10:03
über schicken auf einem sampler du
10:05
meinst nicht selbst in mainz wavelab
10:07
wavelab genau nicht ersetzt den wie the
10:11
waves lette
10:12
das budget war das in der version 6 da
10:15
konnte man das noch machen und das habe
10:18
ich auch schon eine früheren ausgabe
10:20
erzählt dass blatter ich geliebt war und
10:23
dann kannst du das sample direkt war sie
10:25
übertragen man konnte zwar monot samples
10:27
per midi übertragen
10:29
aber wie konnte man das auch ein stereo
10:32
man kann halt 44 kilohertz 16 bit das
10:38
ist die stunde erzählt die auflösungen
10:40
sozusagen genau
10:44
ja und anlasser halter das volk schaufel
10:49
konzernplanung hast die programme quasi
10:51
da gebaut die samples geschnitten und
10:53
die programme halte auf dem sampler
10:55
gebaut oder mit den editor arbeitet
11:00
heute noch gerne mit samplern also ja
11:04
mein mann würde das wahrscheinlich so
11:06
ein sampler mehr so zu assoziieren zu zu
11:09
hip hop und so was also in so einer
11:11
musikrichtung
11:12
hier kommt drauf an welches sampler
11:14
domain svenja so ein exemplar so wie ich
11:17
jetzt verwendet habe der stand herrn
11:20
jedem studio überall jedes instrument
11:24
was man ich hatte das hat man noch halb
11:25
exemplaren sich besorgt da gab's ein
11:28
exempel cds verkaufen vom virus
11:32
angefangen über keine ahnung alle
11:38
möglichen geräte dazu halb fertige
11:41
programme kaufen
11:43
es gab ja tonnenweise sample cds und die
11:47
konnten dann auch fran formate lesen
11:48
also von von der vollack und also die
11:53
amag cds lesen und auch keine ahnung und
12:00
so dieser systems cps und diese am
12:04
computer oder apps apps sogar im mpc in
12:08
der hacker-szene
12:09
die sind da drum computer und sampler
12:12
und midi sequenzer nein gerät die waren
12:15
ja wirklich in der hip-hop-szene total
12:16
verbreitet nun eric zum beispiel die
12:27
waren total verbreitert und dabei auch
12:30
relativ einfach mit dem patch konnte
12:31
halt mal reinhauen und dann noch dann
12:36
anderes equipment mit steuern
12:41
na dann ist ja aber eigentlich so was
12:43
die maschine von native instruments ist
12:45
dann aber einig in den sinn ja kein
12:48
richtiger sampler mehr oder bei der
12:51
erholt sich doch die samples von der ddr
12:53
vene und nicht von direct zone nicht
12:56
dass es oft vergleiche und jajaja und
12:58
das gerät selber was du da stehen hast
13:00
es ja nur der controller und ich sage
13:02
ich ja
13:03
du kannst die software auch glaube ich
13:05
hole controller bedienen wenn sie die
13:08
aussteller vielen exotischen quellen
13:10
besorgt hat try before beine richtig
13:18
aber ich habe damit auch gar nicht
13:20
gespielt weil mich diese sache gar nicht
13:21
interessiert hat ja jetzt auch nicht so
13:24
mein freund von mir hat eine maschine
13:27
aber die nutzer glaube ich wenn nur mehr
13:30
live so ja ich denke dafür ist dass die
13:33
draußen auf jeden fall ja und das war
13:39
halt so meiner anfänglichen sampler
13:41
beschäftigt habe das problem war ja mal
13:43
gewesen arbeitsspeicher von computer
13:46
verteuern arbeitsspeicher von sampler
13:48
teuer
13:52
der arbeitsspeicher wird er jetzt auch
13:54
wieder teurer also ja aber ich würde mal
13:58
sagen wenn ihr früher
14:00
ich hatte mich tierisch gefreut dass ich
14:03
da habe ich zwar nach mag das 32
14:07
megabyte module
14:09
ich bin schon gigabit bereich module
14:13
bekommen habe
14:15
zwei stück und das ich damals die einst
14:20
ablauf rüsten konnte auf die 64 rein +4
14:24
die internen waren man hats ja 68
14:27
megabyte
14:28
da konnte man ja schon was mit trocken
14:31
ist kann man sich irgendwie gar nicht
14:33
vorstellen da war heute hast du so große
14:35
jahre ließ und so das ist enorm
14:40
die einem sample library ich habe die
14:42
hat irgendwie dass das hundertfache von
14:45
dem was ich damals an speicher hatte ja
14:51
kenne ich ja auch von solcherlei
14:52
priester
14:56
ja das gibt es auch teilweise auf
14:59
fertigen sample cds aus der damaligen
15:01
zeit und dann kannst du genauso arbeiten
15:04
[Musik]
15:07
also das sind zum einen meine erfahrung
15:11
heute ja was mache ich heute damit ist
15:14
es des samplers ein wunderbares
15:17
effektgerät also wenn du dein
15:21
mikrofonanschluss da kann es ja alle
15:23
effekt osten sampler nutzen latenz für
15:28
eine latenzzeit genau du hast rollen
15:34
sind heiß heißer also also und her schon
15:35
bei yamaha zumindestens sind fertig
15:38
eingebaute wellenform drin also sinus
15:41
sauberer mathematisch korrekt sägezahn
15:45
und puls welle und die kannst du dann
15:50
halt schichten und kannst du dann halt
15:53
16-fachen ja multi mode oszillator zum
15:58
thema bauen der dann für jeden einzelnen
16:01
part halter also sich zum quasi eine
16:06
kurve hat nicht schlecht ja noch kannst
16:11
du natürlich super tolles haus basteln
16:13
also wenn du da einmal anfängt so zu
16:17
experimentieren war so dass ich kannte
16:21
mich damals echter stunde lang drin
16:23
verlieren einfach mit ganz simplen
16:24
wellen formen und diese schichten da ja
16:31
gerade das schöne dass man sich darin
16:33
verliert hat ist manchmal ist ja auch
16:35
ganz gut für den kreativprozess einfach
16:38
ne ja ich merke das ja selbst auch wenn
16:41
ich ein bisschen rumschrauben wohl dann
16:43
verlierst du dich so in diesem sound und
16:45
du kommst irgendwie nicht mehr weg und
16:46
dann das ist echt gleich aufnehmen
16:49
ja vor allem das tolle war gewesen du
16:52
hast noch ein paar parameter aufgenommen
16:53
dass die verändert und konnte es drohen
16:56
basteln die gefühlt über eine halbe
17:00
stunde sich verändert haben
17:04
obwohl aber nicht wie passiert ist oder
17:06
genau obwohl ich viel passiert das aber
17:08
weil er eine parameter ganz langes haben
17:10
unter nächster parameter dann auch so
17:12
ganz langsam sich bewegte veränderte
17:14
sich der ton und das passiert halt ganz
17:17
lange und langsam und du hast eine
17:20
endeffekt einfach nur ein zähler halten
17:22
von c3 gab es noch kein erholt
17:26
funktionen dass das einfach durch läuft
17:28
natürlich gab es da aber ich sag das
17:31
motto von deutschland ich frag ja nur
17:34
für unsere podcast zuhörer die
17:36
vielleicht noch nicht so die erfahrungen
17:38
damit gemacht haben deswegen frage ich
17:39
da jetzt auch noch mal nach
17:40
du hast vor hörfunks zu monat ab sampler
17:44
silva gehabt also würde die programme
17:46
also bücher steps konstant taste drücken
17:48
konnte quasi auch übergröße reinhören
17:50
dass hempel wohin das jetzt auf dem
17:52
keyboard tasten muss um so und was sagst
18:00
du hast ja jetzt schon ein paar
18:01
erfahrungen gemacht mit hat er seinen
18:03
blonden die im gegensatz zur software
18:05
samplern lang nicht gesehen da gibt es
18:09
gewaltige unterschiede die software
18:12
sampler sind alle ganz sauber klinisch
18:15
rein sag ich mal so nun bei denen am
18:18
hardware samplern war durch gewesen der
18:20
verbaute township die filter einheit das
18:23
hatte alles halt zu sein um jan lange
18:26
fernen einfluss hinterlassen charakter
18:30
richtig charakter
18:31
wenn ich überlege dass halter da sind
18:36
sie ja heute auch noch ganz wild hinter
18:37
von
18:40
ach gottchen wie heißt die vier haben
18:42
denn jetzt fällt mir gerade nicht ein
18:50
da sind sie heute noch von den plain
18:53
filtern so begeistert die leute die
18:56
damals mitgearbeitet haben
19:00
glenn marci lästig lästig geschichten
19:04
nötig er ist ich geschichten kamen ja
19:06
von roland also ich hätte jetzt von den
19:09
lässig geschichte lästig pro geschichten
19:11
so die algorithmen für für auch so ist
19:14
es ja auch so für so ein algorithmus für
19:17
für tempo sinken und so einen kram
19:20
kannst du ja auch verwenden dabei so das
19:23
gab synthese funktion auch ein gerät in
19:28
die vario es ist das von roland das hat
19:31
halt elastisch audio und das war halt
19:33
aus und so simpel basierend aber schon
19:36
mehr als dass du konstant die das sample
19:40
material total verbiegen
19:43
wie heißt denn die eine firma vielleicht
19:47
fehlt uns der in der sendung noch
19:48
irgendwann ein auf zwar geht das jetzt
19:51
ähnlich wie gesagt mir auch was genau
20:04
material das ist ein plan gehabt und
20:07
hätten hat dieses set play und fit
20:08
halten und mir ganz fantastischer effekt
20:11
einheit und davon sind die leute die
20:13
sind heute noch begeistert und verwenden
20:16
die auch noch gerne diese haben die
20:18
geräte ja das ist wahrscheinlich auch
20:23
nicht durch dieses klangbild das hat
20:26
echt erscheinen sollte das in den köpfen
20:28
drin dass es gut ist noch nun ja der
20:31
andere vorteil ist dass bei dem modell
20:33
der software sein plan
20:34
ich habe das eine schöne oberfläche auf
20:39
dem pc oder auf dem desktop
20:42
und kann schalten und walten wie ich
20:44
will oder dass ich mich in welche
20:46
kryptischen untermenüs und doppel
20:49
tastenbelegungen vertiefen muss ich kann
20:53
schön editieren kann hier schneiden kann
20:55
da schneiden kann schon fertige sample
20:57
material einladen was ich woanders her
21:00
aber da schon editiert habe ja es geht
21:04
einfach alles schneller und es ist ja in
21:07
the box na ja das stimmt
21:10
es gibt ja ja studio cubase meine ich
21:13
hatte jetzt nicht so hat ja bis vor
21:16
kurzem noch gar keinen eigenen sampler
21:18
so außer ihre kontakt bzw kontakt sage
21:22
ich bin ich denn ihre helden geschichte
21:26
und früher haben sich ja also das haben
21:28
sich ja mal so viele leute normalen
21:30
kleinen sampler gewünscht der halt
21:32
direkt für cubase da als ohne dass man
21:34
irgendwie helium sechs braucht oder so
21:36
in rumänien 5 oder so und der ist auch
21:40
schon echt was ist echt ein kleines
21:42
modul eigentlich in der instrumenten
21:44
spur
21:44
und du kannst das schon echt verdammt
21:46
wie machen kann hass nennen wir lob für
21:48
deine filter du hast envelope für deine
21:50
war ein fehler in der lautstärke ast
21:53
filters tresors verschiedene
21:56
möglichkeiten das signal teil zu
22:00
sketchen und so weiter und so fort luke
22:02
funktionen einen piep abreise das
22:04
standardmäßige was was man halt so
22:06
eigentlich so alltäglich brauchen das
22:08
ist echt gut den gut gelungen muss man
22:09
ehrlich sagen ja das hatte ja die ja in
22:14
der macintosh welt das glück hatte das
22:17
ja schon ewigkeiten und vernünftigen
22:20
intern sampler ja viele die aws hatten
22:23
schon ein internes sampler war juves ist
22:26
da echt etwas langsam brüderlich und
22:30
langsam gewesen vor allen dingen ja
22:37
ich meine es ist einfacher wenn ich mir
22:39
so manche videos auf youtube anschaut
22:43
die halt mal ja gut dann brauche ich mal
22:45
drum spur zeigte christen über die
22:48
freien geladen kurz bearbeitet
22:50
geschnitten und zack haben es halt auf
22:52
ihrer tastatur verteilt können
22:55
jedes teil an jeden teilabschnitt jedes
22:57
live spielen und neue rückt man aus
23:00
einem lupe basteln und hab ich mal
23:03
gedacht habe
23:04
warum geht so was mich so unkompliziert
23:07
bei cube ist ja die steinberger machen
23:10
dass nicht mehr nur wenig kompliziert
23:12
und dann muss das ja immer halt noch
23:13
eine dritte software verwenden und hast
23:16
du da wieder geld bezahlt und da wieder
23:18
geld bis halt etwas hatten wir alle hier
23:23
stylus rmx gab aber das war ja schon es
23:31
war also mehr so ein
23:34
ja ich würde nur abspielgerät jetzt na
23:37
ja ist wahrscheinlich bis hin zu zu hart
23:40
aber es war so eine rhythmusmaschine so
23:43
wurde halt rhythmische also samples
23:45
gehabt hast von irgendwelchen clubs und
23:47
sohn wurde dann halt später mittlerweile
23:49
auch über diese timing funktion dieser
23:52
teil maschinen oder wie heißt das gab
23:54
time machine oder so und damit kannst du
23:57
dann ja dann auch noch mal richtig geil
23:59
anpassen also das ist schon ziemlich
24:00
cool ja aber das würde ich mir so als
24:02
weiß ich ja es war halt das heben wir
24:05
das schon als sampler ich hatte kannst
24:08
auch eigenes material rein laden und ein
24:10
paar arbeiten
24:11
das war jetzt das weiß ich ja also das
24:13
schon sampler gewesen aber halt speziell
24:16
halt auch ausgelegt auf beruf sagen und
24:19
ich hatte ja gerade das beispiel gehabt
24:21
mit dem jugendamt des kreises und
24:23
richtig für den fall musst du dir halt
24:27
auf der cubes verwendet hast das
24:30
begreifen was sowas zurückgreifen
24:33
er wird heute auch noch benutzen da so
24:36
ein freund von mir der nutzen style das
24:37
weiterhin
24:38
also hab ich auch tolle möglichkeiten
24:42
der wird ja immer weiter verbessert
24:46
ich habe gern gehabt ich habe zurzeit
24:51
nicht installiert ich wollte gerade
24:53
sagen hat sind jetzt nicht mehr klären
24:55
ich habe einfach nicht installiert weil
24:58
brauchte ich nicht ich habe immer meine
25:03
samples so politiker samples eingeladen
25:07
und dann halt halt massakriert
25:11
misshandelt hast du doch selber dazu
25:14
getanzt und so das ok dann schnell
25:23
wieder themenweg ja aber das ist doch
25:28
wirklich so dass halter die
25:30
möglichkeiten auf dem pc oder desktop
25:33
oder macintosh wesentlich ausgefallener
25:37
sind der sample bearbeitung als halt
25:40
unserem hart weshalb überleg doch mal du
25:42
hast auch gadola synthese kennst du
25:46
irgendeine art west ham players
25:48
beherrscht dann kenne ich kein es gibt
25:52
zwar jetzt so für die modular welt gibt
25:57
es halt gut du aber ist das auch alles
25:58
ja mehr oder weniger an computer module
26:00
was zu halten deine modul welt einbaus
26:03
das ist richtig ja aber so nah und also
26:09
wäre mir jetzt nicht bekannt und carola
26:12
sind hieß es schon interessant kann man
26:16
sich auch darin verlieren
26:17
ja das stimmt da könnten habe ich auch
26:22
schon mit einigen sehr oft darin
26:24
verloren kann und hase ist ja man findet
26:27
halten dass apple macht halt immer
26:29
wieder mal was neues tolles er vor allem
26:33
egal es ist auch wenn du nur so eine
26:35
kleine stelle weiter springt dann hört
26:37
sich das gleich komplett ganz anders an
26:38
und du denkst dir war krass was kannst
26:40
du da noch mitmachen und dann hast du
26:42
deine eigenen samples ja auch noch und
26:44
was dann auch geht das ist so enorm
26:47
das gleiche problem hatte ich auch bei
26:49
der werft able sind es synthese
26:52
da bist du ja auch in diesen quasi in
26:55
einem sample drin und springs da auch
26:57
immer hin und her und hast halt diese
27:02
teile ich weiß nicht wie das
27:03
physikalische prinzip keine samples und
27:07
ja ist schon irre was man dafür neue
27:10
klangwelten entdecken kann
27:13
wobei das gab es aber auch in der
27:15
hardware vorne also das gab es auch
27:17
schon innerhalb werfen okay der verteilt
27:21
da war so ein kandidat gewesen der so in
27:23
der richtung ging und dann später von
27:27
ppg wave wave genau das war auf jeden
27:33
fall halten richtiger wirft hebel
27:35
synthesizer so dumm ganz bekanntes gerät
27:38
und in den waldorf geräten da gibt es
27:42
auch ja die haben das was alle seitdem
27:47
microgen so sind herbalife table
27:51
geschichte drin softwaremäßig ist auf
27:57
jeden fall der kodex der hat das von
28:00
waves serum ist ja auch sehr bekannt ja
28:05
eine haube der das ja auch drin ich
28:11
glaube ja der falken von juwi hat auch
28:14
hat auch die geschichte drin und ich
28:16
glaube auch sogar schon 6 hat das glaube
28:17
ich auch die werft able geschichte
28:20
glaube ich mit drin ich bin mir da jetzt
28:22
sicher hätte er den haben sie kann schon
28:24
aufgebaut
28:25
in sechs anderen der 6 ja ich habe nur
28:29
den film war bei mir war es die
28:31
bedienung da reicht zu weil sie nicht da
28:34
da da wollte ich vorhin schon ein haken
28:36
wegen es ist benutzerfreundlicher in dem
28:39
fall finde ich dass er verschachtelter
28:43
ja die haben da irgendwie was jetzt
28:46
gemacht habe aber sex also ich hab mir
28:48
mal so grob angeguckt man muss sich da
28:52
einmal rein finden also sind diese
28:53
denkweise dann versteht man das aber wir
28:57
haben auf jeden fall was synthese
28:59
möglichkeiten und geht ordentlich
29:00
zugelegt müssen
29:04
ich geb dir noch konkurrenten richtig
29:07
das ist es ja nicht nur überlegen was
29:10
der falcon alles kann ja der hat im
29:14
moment also der falken und der contact
29:16
dass uns einfach so eine haupt sampler
29:19
konter kompanie finde ich doch warum da
29:23
kommt man leider nicht drum rum wegen
29:24
wegen die libraries einfach und es gibt
29:26
so schöne ley priester richte ich hab
29:28
das ist glaube ich auch der der höchst
29:30
größte punkt eigentlich bei den kontakt
29:32
ich glaube viele nutzen den einfach nur
29:33
als als player abspielen einfach zum
29:37
abspielen des sounds und der falken geht
29:40
entschuldigung und der felten geht ja
29:41
mehr in dieser sound designer richtung
29:43
ich kenne tatsächlich niemanden in
29:46
meinem umfeld der den kontakt benutzt um
29:51
die eigene sachen zu basteln
29:56
also in meinem umfeld kenne ich auch
30:00
niemanden der wirklich da wirklich mit
30:03
kontakt irgendwelche sound designs
30:05
geschichten macht oder so eigentlich nur
30:07
zum abfeiern das höchste der gefühle das
30:09
papier hat die bedienung für die euro
30:16
die bedienoberfläche ist auch sehr sehr
30:20
dürftig richtig das ist echt sehr klein
30:25
das ist nicht so wirklich komfortabel
30:27
finden und dann kommt das auch drauf an
30:29
welches wenn du jetzt noch mit sample
30:31
bibliotheken arbeit hast was die die
30:33
noch für möglichkeiten zusätzlich bieten
30:35
die haben wir ja auch verschiedene
30:39
module oder sohn die halt aktiviert sind
30:42
oder deaktiviert sind und dann bei
30:44
manchen kommt man tiefer rein bei
30:45
anderen überhaupt nicht das hängt aber
30:50
auch davon ab wie dieses skript
30:52
geschrieben ist also richtig so ein
30:55
skript programm ihre geschichte und da
30:58
kann man halt mal tiefer eingreifen und
31:02
mal nicht nicht so tief eingreifen aber
31:04
wenn man merkt es auch mittlerweile so
31:06
die neueren libraries von native
31:09
instruments die sehen auch grafisch
31:10
total schön aus die hat die haben
31:12
richtig mühe gegeben also auch ich
31:14
wollte diese das sind ja ja der sich zum
31:18
beispiel richtig klasse aus er hat auch
31:20
so richtig die stimmung
31:21
zudem klängen die dasding produzieren
31:24
soll
31:26
na das seit wir die frage der
31:28
achteinhalb guckt man dann eher auf
31:29
diesen sampler so weil das ja auch
31:32
mittlerweile auch schön animiert ist
31:34
alles und so und dann kann man sich da
31:36
auch schon so ein bisschen dran
31:37
verlieren anstatt musik zu machen
31:39
ja aber stelle mir vor dass es nur so
31:41
eine sterile techno jeder oberfläche ja
31:43
das würde ich ja gar nicht erst gar
31:45
nicht dazu passen will da hin gehst dann
31:47
diese ja was soll man das beschreiben
31:51
was er für klänge produziert ja so mir
32:01
fällt das ruhige ich bin ja sonst mache
32:04
ich rede griff an dabei liegen gerade
32:05
diesen brettern gehirn eher sind ja so
32:09
thöne die halt an bestimmten stellen im
32:12
kinofilm wenn spannend wird wenn es
32:14
mysteriös wird wenn die hand von hinten
32:16
kommt zb und ich hatte schulter packt da
32:26
passt einfach die oberfläche so von r
32:27
grafik ja das stimmt ja man kommt man
32:31
kommt vielleicht wie sie genau das ist
32:34
visuell visuell kommt man vielleicht
32:37
dann auch noch so vielleicht noch heute
32:39
sogar in die stimme und das muss ja
32:40
nichts negatives sein dass man dass das
32:42
ablenkt aber es kann aber auch ein
32:43
vielleicht einen kreativen fluss begeben
32:46
weil das halt wie du schon sagst auf
32:50
diesen sound ja auch so ein bisschen
32:51
widerspiegelt wieder abgespielt wird
32:53
genau und du siehst haben auch die
32:54
instrumente hat dann sind hier auch
32:57
sind hause angedeutet dass jetzt die
32:59
harfe ist oder diese komische glas orgel
33:06
ich hatte mal ich hatte mal so eine
33:08
liebe gesehen den sich hawaii oder so
33:10
ähnlich und muss ja vorstellen afrika
33:12
nun hintergrund fliegen dann so vögel
33:15
durch oder das laufen irgendwelche
33:17
pferde durch hinter den da dahinter
33:20
durch an hierdurch das ist echt schön
33:22
schon cool gemacht so kennst du die
33:25
serien tram alien drums der ecke alien
33:33
dann kenne ich schon mal gehört aber ich
33:35
komme jetzt also wird die mag diese
33:37
offen hat die bibliothek und du drückst
33:41
so knöpfe oder so dann sind also mal so
33:43
lang hat der ion finger die das dann
33:46
halt da natürlich die dich für dich hier
33:48
drücken
33:48
und wenn du diese doch diese trommel
33:51
spielst dann hast du auch dann halt
33:53
diese langen fingern die reiter hat und
33:57
diese ja diese grüne eliane farben
34:04
oberfläche dann halt diese ich weiß gar
34:08
nicht wie man diese dominante hand
34:12
gespielt und das ist so nett million
34:17
tram und was passt nichts mit ihm nach
34:23
hause telefonieren nie dafür sind diese
34:25
finger zu sehr lachte sind grayson
34:27
kennst du die typischen steven spielberg
34:30
außerirdischen sein können richtig ja
34:39
und ja das ist dann halt so sind nette
34:43
spielereien
34:44
bei diesen oberflächen aber das ist ein
34:46
endeffekt nichts anderes als nur ich
34:48
kaufte mir was das ist eine konserve und
34:50
des spieles ab und bearbeite hier und da
34:54
mal ein bisschen was ja aber das kann
34:56
ich ein mitmachen
35:01
und die ich gerade ob ich mich jetzt
35:02
zeige ich mal ein motiv kauf oder sohn
35:05
endeffekt hast ja auch rumpler mit
35:08
vielen synthese möglichkeiten ja jetzt
35:15
runter würde man da glaube ich meist
35:18
nexus nehmen oder ja aber das hat ja
35:21
auch seine synthese möglichkeiten dass
35:23
sich die kleinen auch ein fassen kann
35:24
aber das ist richtig ja aber würde zu
35:28
den rednern zählen so
35:29
das ist auch so ein abspiel und viele
35:32
verbände den kontakt zum abspielen und
35:35
ja eigentlich ist das schade es ist ja
35:38
doch ein recht mächtiges werkzeug aber
35:40
das nutzt irgendwie ich kenne kein also
35:45
die firmen die das programmieren die
35:46
nutzen das wahrscheinlich schon aber
35:48
aber so normal normalo der nur musik
35:51
machen möchte ist das vielleicht eher
35:54
nicht so der fall
35:56
das hat mal andere sachen verwendet es
35:58
gab es gibt viele sampler dieb klein und
36:02
fein sind und genau das gemacht haben
36:04
was so wollte ist sprich ein sample
36:06
verschiedene tonhöhen abgespielt
36:08
vielleicht noch ein bisschen halt in
36:10
hüll kurve darauf dass es halt laut
36:12
leiser und ein bisschen filter
36:14
vielleicht noch und auf das war's ja ich
36:21
finde ich finde den falken halt sehr
36:23
sehr übersichtlich eigentlich gestaltet
36:25
ist aber ein richtiges monster das ist
36:28
ein richtiges richtiges beast aber du
36:31
kannst halt auch wirklich alles
36:33
automatisieren was halt sex nicht geht
36:37
und so ri träger funktion ich weiß nicht
36:42
es gab jetzt glaube ich auch vor kurzen
36:43
noch mal ein update zur tschuldigung zur
36:47
heldin sechs ich weiß nicht ob sie das
36:48
da jetzt mit drin haben dass ribery
36:50
träger funktion das sind also funktion
36:52
wo ich mir sage ja dazu so standard
36:54
sachen eigentlich ne ja aber mit der
36:58
falken hast du deine erfahrungen ja es
37:02
gibt kaum jemanden der den falken hat
37:04
also ich habe auch erst lange gezögert
37:06
ob ich mir den kaufen soll
37:07
ich habe ihn ja auch nur gebraucht
37:08
gekauft
37:10
aber die videos zeigt iwan abberaumt ja
37:15
die sind das ist schon cool was du
37:16
meinst die auf rezept
37:18
ja zum beispiel aber ich meine auch die
37:21
bei youtube.de leben geschenkt hat ist
37:25
ja sind das ist schon ziemlich viel eher
37:28
was du da machen kannst ich meine das
37:30
würde wahrscheinlich also viele sachen
37:32
würden auch in helium 6 gehen denke ich
37:34
mal
37:34
aber halt vielleicht nicht so einfach
37:37
also das ist schon recht einfach
37:39
aufgebaut also die interface struktur
37:42
und so es ist halt so ein bisschen
37:44
erinnert das immer so ein bisschen wenn
37:45
man diesen falken auf hat also had als
37:48
hätte man jetzt ein apple so vor sich so
37:50
ein bisschen also sofern von davon der
37:52
oberfläche so ein bisschen weißen und ja
37:56
beim heli 6 ist das alles so ein
37:58
bisschen verschachtelt und muss ziemlich
38:02
viel runter scrollen um das zu finden
38:03
und du kannst aber beim falken zum
38:05
beispiel sagst du willst du den filter
38:07
oder elle vorhin klickst du drauf mit
38:09
doppelklick und dann zeigte die anwohner
38:11
ist und das ist natürlich richtig cool
38:16
benutzerfreundlich auch ja ich finde
38:19
dass das es schaut wesentlich einfach
38:24
raus eine bedienung sicherheit dass das
38:29
konkurrenzprodukt auf wie contact also
38:36
das ist recht einfach du kannst auch
38:39
ganz schnell überall midi learn machen
38:41
also ja das ist und das ist halt
38:44
verdammt wichtig finde ich teilweise
38:45
weil manchmal möchte man einfach so ein
38:48
bisschen schrauben oder bestimmte
38:49
parameter einfach automatisieren mit
38:51
seinen controller weil wenn man gerade
38:53
drin ist und so ich bin halt der mensch
38:55
ich versuche dass doch mehr über regler
38:57
zu machen als mit maus geklickt und maus
39:00
schieberei das ist irgendwie nicht so
39:01
meins ja ich weiß was du meinst dass das
39:06
manchmal will man diese haptik haben ja
39:09
genau deswegen kauft man sich ja
39:13
eigentlich die meist warum kauft man
39:14
sich einigen konnten thw controller oder
39:15
ein controller generell wenn man diese
39:17
haptik haben möchte
39:19
ja ich habe einen controller für die die
39:23
thw geholt auch der auch transportkosten
39:27
hat und das pc gar nicht irgendwie die
39:33
firma weiß ich gar nicht mehr
39:36
transport heißt das teil und der ist
39:39
sogar drahtlos per wlan oder was ich
39:46
glaube das ist sogar ein bluetooth
39:47
übertragung und das tolle des du hast
39:50
das casting hin packen wurde will der
39:52
hat auch eine aufnahme für ein stativ ja
39:55
mal 6 meter mikrofonkabel dran sich im
39:58
nachbarraum rein und kann es dann halt
40:00
die wichtigsten parameter von dort aus
40:03
steuern vorsprung zu spulen aufnahme
40:07
spur scharf schalten und solche sachen
40:09
das ist ja auch das wichtigste was du
40:11
brauchst wenn du was aufnimmst so und
40:15
mir fehlte manchmal einfach so ein job
40:18
shuttle um einfach mal schnell durch
40:19
einen taktisch zu düsteres grollen sonne
40:21
und das fand ich dann aber immer total
40:23
doof und so kannst du drehst dresdner da
40:27
ist auch ein großes teurer dran mit
40:29
kohle da kannst du viel reinpacken
40:32
untersuchen ein sample oder dann muss
40:37
ich das ja und ich habe auch von von
40:43
behringer erhalten die den mit den
40:45
federn diesem controller und halte dem
40:49
mit den 32 klappen
40:52
und das ist auch total praktisch wenn
40:54
dann medien lernen hast weißt erhaltet
40:56
ihr unterschiedliche dinge zu noch ganze
40:58
vier schrauben und da schrauben
40:59
ja das ist wenn ihr dann am keyboard
41:05
sitzt und du bist darum spielen willst
41:07
du nicht jedes mal wieder die maßnahme
41:10
hand nehmen dann zum display hingehen
41:12
und da was schrauben noch so sollte man
41:14
wirklich nicht sondern sondern du hast
41:16
halt das keyboard stehen da drüber
41:18
darunter daneben ihnen vorhalten
41:19
controller und dann kannst du hier
41:21
drehen und da drehen und feilen das den
41:23
klang das ist dann so du bist vermitteln
41:25
unseren kreativen schaffens bonus drin
41:27
ja deswegen ist das so wichtig das hat
41:30
das so unkompliziert das medienhaus das
41:34
stimmt ja dass da gebe ich dir definitiv
41:37
recht also ich habe mich schon echt oft
41:40
geärgert warum manche parameter nicht
41:42
irgendwie midi fähig sie lernfähig sind
41:45
er ist ja sowieso eine eigene geschichte
41:48
lernen geschichte problematik hat ich
41:51
meine das wissen wir beide ja und
41:54
vielleicht auch ein paar user die mit
41:57
cubase arbeiten die wissen dass er dass
41:58
es dann nicht so einfach erstmal
41:59
manchmal bei also nicht bei allen
42:01
plugins bei vielen die überhaupt zu
42:03
meppen und somit midi learn und so das
42:05
ist echt teilweise teilweise grausam
42:07
noch das ist noch so ein bisschen
42:09
da ist es manchmal einfacher einfach die
42:11
unterlagen anzugucken
42:13
auf welchem kanal was das blatt ihren
42:16
sendern oder empfängt und dass es dann
42:18
in den controller direkt einzustellen
42:22
richtig das ist richtiger kreativ killer
42:26
in dem fall ja aber du kannst du ja
42:28
quasi halt so alles vorbereiten also ich
42:31
will wenn ich jetzt so mein studio habe
42:33
und mir ist so angucke dann habe ich ja
42:35
immer die gleichen programme die
42:37
gleichen hardware geräte und richtig
42:39
richtig das wird man sich ja einmal als
42:41
einrichten und hans ja aber ich habe
42:44
mich auch sehr auf der abwehr dürften
42:46
wieder so ab dass ich das nicht gemacht
42:49
naja ist auch nicht so weit nicht so
42:52
weiter tragisch aber es ist halt schon
42:53
im test so wichtig dass man halt auch
42:54
wirklich alle parameter automatisieren
42:57
kann beziehungsweise zuweisen kann ja
43:00
das ist ein großer vorteil von der
43:01
software ja wenn wir überlegt bei
43:05
weshalb lahm da gibt es halt nur die
43:08
feste adressiert man ja werte da musste
43:13
das handbuch kuchen oder du hast bei der
43:18
alternative der w halt schon ein
43:20
fertiges skript wo dann halt alle
43:23
parameter schon fest zugewiesen sind
43:25
rokasan quasi dann darum malen in denen
43:28
die automatisation so ja du hast ja noch
43:35
keine erfahrung mit den völkern gemacht
43:37
groß
43:38
ich habe das nur alles guckt was ich
43:40
zufrieden konnte im internet ja es gibt
43:42
leider auch keine demo ist echt schade
43:44
weil das produkt ist es nicht wert
43:46
eigentlich mal da das dass die
43:48
hersteller das nicht dann machen wir ein
43:50
bisschen schade wir haben glaube ich
43:51
angst hass aus der demo version ganz
43:53
schnell eine 2 bevor bayer version wird
43:57
ja aber es ist ja noch mal zusätzlich
43:59
lockt geschätzt ich mag ist jetzt auch
44:01
nicht mehr sicher aber weder schutz
44:05
trotzdem noch irgendwo gegebene und
44:09
gerade für ein produkt was 350 euro
44:11
lokal kostet die hier die die gibst du
44:13
nicht einfach mal so aus und seien
44:15
deswegen habe ich ja auch gerade weil
44:17
mir das einfach zu teuer war ich mein
44:18
helium war nicht gerade billig aber da
44:20
habe ich den vorteil dass ich es über
44:21
ein kumpel bekommen habt hatte die die
44:23
die vierer versionen konnte ich gleich
44:25
günstig abgeraten da war es dann nicht
44:28
so schlimm aber wenn er so ein sampler
44:29
für mich mein okay manche plugins kosten
44:33
mittlerweile mehr als 300 euro oder so
44:35
oder hardware geräte aber es ist
44:40
trotzdem schon eine menge geld
44:42
gerade wir musiker wir haben nicht so
44:44
viel kohle da müssen wir gucken wo wir
44:49
abstriche machen können aber dass man da
44:53
keine demo macht ist schon hart ich
44:55
meine selbst steinberg macht es
44:56
mittlerweile die ihr habt für viele
44:58
ihrer produkte die wir so noch eine
45:00
kleine einsteigerversion also die haben
45:03
eigentlich alle die haben die elements
45:05
haben wir jetzt du kannst du dir element
45:06
ziehen und dann kannst du dir als
45:07
element testen also zum beispiel bei
45:09
elements oder so
45:11
das war früher nicht gegeben die hatten
45:15
aber ich hatte eine wavelab version
45:17
ganzen abgespeckte damals bei meiner
45:20
ersten soundkarte dabei ja das gab es
45:23
auch damals das kenne ich auch noch
45:24
nicht wie früher hatte man ja einen dvi
45:26
oder so dabei sondern weil zu seinem
45:28
hardware controller genau das war ein
45:31
super abgespeckte version die noch nicht
45:33
meine elements waren es ebenso wichtig
45:38
ist das dann genau l e ja die konstante
45:45
anhalt updaten wenn du wolltest ja das
45:50
schöne ist natürlich auch an den
45:51
templern dass die auch ist deine ganzen
45:52
rechenkerne verwenden können dass die
45:55
wirklich kannst du so viel an so viel um
45:58
schrauben und machen und tun und kannst
46:00
natürlich auch laien und sohn die
46:02
details dieser dieser tree dieser baum
46:05
in dem sampler oder halb die
46:08
verschiedenen module halt hast es
46:11
sogleich zugänglich bei bei falcon ich
46:14
weiß ich mache gerade werbung für falken
46:16
ist es halt ein produkt was dich
46:18
geflasht hat ja es ist ich war echt echt
46:21
sehr überrascht dass das doch mich so
46:25
anspricht im gegensatz zum so zum helden
46:28
also eine heldin sechs will ich gar
46:29
nicht mehr haben
46:30
auch wenn er seine vorzüge auch so eine
46:33
paar gewisse vorzüge haben kann und das
46:35
mag ich gar nicht abstreiten
46:37
ich hab den zuerst bei coopers dabei ist
46:41
ja dieser halion sonic genau und die man
46:46
sich eigentlich nur mussten abspielen
46:49
zum abspielen und quasi weil er keinen
46:52
general medigene riet merkel setzt der
46:56
erhalt das alles ja genau so um dass
47:00
irgendetwas klar zu machen wenn ihr zum
47:02
beispiel ein mini futures reingeht wird
47:04
automatisch der halion sonic geladen mit
47:07
diesen sound und der heilen sondern
47:08
gespielt in dieser zeit sozusagen ab ja
47:10
ja was früher halt ein anderes plugin
47:15
war doch eine andere synthese funktion
47:18
heute halt der region war das glaube ich
47:21
damals nur ich weiß es gar nicht mehr
47:25
ich weiß dass also ins studio in sein
47:26
studio an gab es also ein studio band im
47:28
studio 4 gab es noch den den helden wann
47:31
das weiß ich noch mal damit habe ich
47:33
angefangen
47:36
scott windows ist bei windows das
47:39
rheiner mitgeliefert aber quasi in das
47:46
erweiterte version von general standard
47:52
ich glaube dass du stets stets vom
47:54
hersteller dabei damit dass das yamaha
47:56
ist roland einer von den beiden ist uns
47:59
auf jeden fall aber sonst hast du da
48:06
warst steinberg angeht habe ich auch
48:11
keine erfahrung
48:14
hallo erfahrung mit jenem 5 halten ok
48:18
und sex hast natürlich auch die
48:20
möglichkeit jetzt auch endlich live
48:22
recording sachen aufzunehmen ja genau
48:25
das ist gut das ist auf einer seite ein
48:27
cooles feature aber es ist auch recht
48:28
umständlich man muss nämlich audiospur
48:31
machen und dann muss also irgendwie
48:34
glaube ich eine aufmachen oder so ganz
48:35
komisch und man muss über das überdies
48:37
habe die zeit scheint funktion machen
48:39
also so ganz ganz komisch irgendwie das
48:42
wo ich mir sagen kannst das gleich
48:43
aufnehmen und kannst es dann da ein
48:44
spielen irgendwie so weiß aber dass das
48:47
schöne ist natürlich daran dass wenn du
48:49
das in eine million aufnimmst und du
48:51
kurz pause machst dann hört er auch kurz
48:53
auf und setzt dann marker und kannst
48:55
wenn du dann wieder anfängt sondern
48:56
kannst halt wie sowieso ein sample
48:58
wollte er halt dass auch wenn du damit
49:01
ein sample dass er dasselbe verfahren du
49:03
kannst du was und aufnehmen
49:04
und der kann ja auch einzelne töne
49:06
aufnehmen und so der geht dann auch alle
49:08
durch und das kann auch der heli 6 das
49:10
ist eine schöne funktion
49:11
ich weiß gar nicht ob das falken kann
49:12
ich glaube nicht dass die sachen die ich
49:15
jetzt gesehen hatte den videos also
49:17
wieder sechs herausgekommen ist und er
49:19
im darm ist auch alles präsentiert und
49:22
da dachte ich auch sehr schön schön
49:24
haben so gut gemacht
49:25
es ist also da ist es natürlich schon
49:27
cool da kannst du natürlich dann den
49:29
hardware sind die
49:31
dann absaufen lassen abstempeln wirklich
49:34
richtig einfach easy abstempeln daraus
49:36
kein sample robot programm dafür und das
49:40
ist natürlich echt packt das ist das ist
49:42
echt praktisch so wenn man wenn man
49:44
gerne sein rat wer gerät rekorden möchte
49:46
oder so ist das ja echt das ist gut das
49:49
gefühl mir auch aber was macht man das
49:53
danach was ich mache ja welches zeigt
49:55
man 67 zu hause stehen haben sich den
49:59
weil dann habe ich das authentische
50:02
spielgefühl und dem authentischen klang
50:06
und musste mich den aus der konserve
50:07
nehmen dann hat man ein sampler
50:09
abgestempelt hat ja das stimmt also und
50:15
die grundidee vom sampler war gewesen
50:18
geräusche zu verwenden
50:21
zu verbiegen oder etwas was ich nicht
50:25
habe zu ersetzen
50:30
in dem fall wäre das ein weg 7 zum
50:33
beispiel würde ich keine habe dann würde
50:36
ich eigentlich mehr x7 library geholt
50:39
oder ja ich habe mir einen ausgeliehen
50:40
hätte dann halt das nötigste was ich hat
50:43
gebrauchen könnte davon halten
50:44
abgestempelt hätte mit dann halt meine
50:47
programme gebastelt und dann hätte ich
50:49
diese verwenden können mit ein bisschen
50:51
verbiegen
50:53
ja aber
50:58
aber man glaubt gar nicht was was
51:00
eigentlich so alles in so ein sondern
51:01
was man eigentlich alles so viel machen
51:02
kann mit so einem sampler man
51:03
unterschätzt so war es echt sehr schnell
51:05
na ja das ist ja nicht nur normale
51:09
aufnahmen
51:11
aber man merkt es natürlich also das ist
51:13
halt vielleicht noch so ein ding für
51:14
aber vielleicht kriegen das auch noch
51:16
hin aber das wird wahrscheinlich nicht
51:17
gegen technisch gesehen weil manchmal
51:19
hast du das was du hast ja das problem
51:21
wenn du jetzt ein sample der folge
51:23
bestimmten ton höher aufnimmst und das
51:27
kannst du ja auf die ganze tasse zu
51:28
ziehen und es wird ja dann auch relativ
51:30
spiels wird ja langsam und wenn der hoch
51:32
spiels wird er schneller
51:33
ja und da gibt es ist es noch schwierig
51:37
gibt es noch es gibt zwar schon ein paar
51:38
gute algorithmen die das recht gut
51:40
hinbekommen aber man hat trotzdem man
51:43
trotzdem noch die mit diesen problemen
51:45
zu kämpfen so das ist ja aber das ist
51:47
wahrscheinlich auch so eine eigenschaft
51:48
von tempeln einfach ne ja man merkt wenn
51:53
man mit dieser methode arbeitet das hat
51:55
man früher gemacht habe zum beispiel um
51:56
speicherplatz zu sparen
51:58
dann hat man ihm jeder oktave quasi nur
52:00
eine note gesenkt und hat dann halt
52:02
raufen rutscht das man halt das auf die
52:07
gesamte klaviatur spielen kann
52:09
das problem war nur gewesen wenn ich es
52:11
quasi vom untersten pitch ende auf das
52:14
oberste pitch ende der andere note
52:15
gekommen bin
52:16
dann gab es da so einen klanglichen
52:18
sprung ja ja das hört man auch teilweise
52:21
wenn wenn wenn du libraries hast auch
52:23
wenn die teure gekauft hast daran hört
52:25
man dann eigentlich auch dass sie da
52:26
richtig so ein bisschen faul waren so
52:29
genau
52:30
und man sieht das auch sofort an den
52:32
leiberich würde sich wirklich mühe
52:33
gemacht haben und quasi jeder taste von
52:36
den 88 tasten die das sind gezählt haben
52:39
dass ein programm sofort 300 megabyte
52:42
großes und nicht wie ja was habe ich nur
52:45
einmal gab 300 kilobyte mittlerweile
52:52
größer geworden ich habe seit meinem
52:55
programm mit 200 oder 300 megabyte weil
52:58
du hast quasi verschiedenen lautstärken
53:02
getrampelt und dann jede taste und da
53:07
kommt hat jede menge daten
53:09
ja das ist richtig das ist ja wie mit
53:13
dem perfekt samples das piano das
53:15
benutze ich ja sehr sehr gerne
53:17
das verbraucht glaube ich auch schon so
53:19
locker fasten gigabyte arbeitsspeicher
53:23
aber das klingt natürlich sehr schön
53:25
also für mich persönlich g data seinen
53:27
eigenen geschmack gibt es gibt jede
53:30
menge klaviere gleiche ich meine allein
53:35
sondern nur klaviere tipps so viele dann
53:37
ist das halt einen steinberg und ein
53:39
steinway und dann noch den anderen eben
53:42
genau und in verschiedene modelle und
53:45
alles abgesperrt dann einmal in den
53:47
studio ab dezember dann in den
53:49
konzertsaal ab rezept hat und den raum
53:51
aufgenommen wird
53:54
da ist ja das ist aber das ist aber auch
53:57
schon schwierig für ihn für den
53:58
endkonsumenten der der dieses tempels
54:01
kauft der ist echt teilweise
54:04
aufgeschmissen
54:05
weil es so viele sachen einfach gibt ich
54:08
war eigentlich gar nicht weiß was
54:09
nämlich denn oder andere frage was
54:13
brauche ich denn geht das war früher
54:15
einfacher
54:16
früher hast du zwar auch jede menge
54:18
programme und fertiges cds gab diese
54:20
kaufen konnte
54:21
aber irgendwie hast du eine firma gehabt
54:24
die hat sich spezialisiert gehabt auf
54:27
akustik ist rum meinte streicher und
54:29
wasser halt von chris kraus und für sein
54:32
orchester dann hast du eine firma gehabt
54:35
die hatten die haben da elektronische
54:37
sachen gemacht und 23 andere die haben
54:41
halt verschiedene geräte abgestempelt
54:46
und da war da mag ich so groß bin ich
54:50
jetzt das internet gehe und gucke auch
54:52
bei den ganzen premium libraries wie
54:56
viele orchester samples bekommen
55:01
das ist ja unglaublich dass es gibt aber
55:04
natürlich auch schon wirklich hersteller
55:06
die sich wirklich auch auf streicher
55:09
oder wie du auch schon sagst auf andere
55:10
sachen spezialisiert haben manche firmen
55:13
die gibt es die gibt es also heute auch
55:15
noch so ist das nicht
55:17
ja aber ich sag es mal da ist es nicht
55:18
mehr geworden ja das ist richtig so und
55:21
dann
55:21
sodann der hersteller wird bei der firma
55:26
verkaufen und bei der firma verkauft und
55:29
der hersteller wird da wieder bei der
55:30
anderen verkauft und bei der und wenn er
55:35
dann so diese kataloge klickst du suchst
55:40
ein gutes beispiel beim klavier
55:42
ich bin stinknormalen flügel haben und
55:46
du hast dann irgendwie nur ein katalog
55:47
schon 16 verschiedene flügel ja dann
55:50
kannst du dir denn die musterung anhören
55:52
vielleicht auch ein paar demos 1 und
55:54
dann soll ich mich entscheiden dass ich
55:55
das kaufen soll
55:57
das ist sehr schwierig genau das ist das
56:02
bei anderen sachen wesentlich einfacher
56:04
wenn ich denke dass so eine zudem
56:06
erholen will aber um hat einen download
56:09
code für den sieht für sachen so album
56:13
samples straßengeräusche busverkehr um
56:18
so dass es wesentlich einfacher
56:21
aber selbst da gibt es unterschiede bei
56:23
der qualität jetzt gesehen ja gut das
56:27
gibt es auch ja aber es weiß grünen dass
56:30
beispielsweise ist es wesentlich
56:31
einfacher da eine entscheidung treffen
56:33
als wie ich hoffe ich es dann für 300
56:36
euro halt als sample library flügel
56:40
kaufe ich jetzt den flügel oder kaufe
56:43
ich es dem flügel
56:44
aber ich warte zum black friday cell in
56:47
kauf wir beide ja ja ist so gut dastehen
56:56
da ja auch weiß worauf ich hinaus will
56:59
ja definitiv
57:02
kennen das ja auch und das war früher
57:06
einfach einfach nicht so du hast
57:07
wesentlich schwieriger solche cds
57:10
bekommen
57:12
das internet weil ich so wie es heute
57:14
ist sondern das muss es halt kataloge
57:18
anfordern
57:19
dann hast du dir die kataloge von den
57:21
großen musik häusern hier angefordert
57:23
und dann stand sie im endeffekt über das
57:24
gleiche drin
57:27
cristiano library aber du hast hast du
57:30
fast überall die gleichen libraries
57:32
gehabt okay da hat vielleicht noch der
57:34
einer noch den den englischen zeller
57:36
daran gehabt dann hat der andere
57:37
vielleicht noch amerikanischen drin
57:38
gehabt und daran hat auch im
57:39
europäischen aber du hast drei kataloge
57:42
gehabt ihnen hält effekt fast das
57:44
gleiche gezeigt haben
57:49
das war auch ähnlich teilweise mit dem
57:52
maddie fehlt so dass es gibt ja great in
57:55
grease oder wie die heißen
57:56
das war ja recht groß sehr bekannt und
57:58
auch hage hage shop die sich wirklich
58:01
darauf spezialisiert haben
58:03
auf media files mit mit songs die eben
58:07
in den charts laufen und sonne
58:08
ja das ist ja genau so gibt es ja auch
58:11
so kataloge von und sich dauernd sachen
58:13
ihre kleine castro ganz viele anbieter
58:15
von ganz viele hatten eine anfrage
58:19
gehabt dass man das ich halte die
58:21
klingelton machen uns heute dafür aus
58:24
ein paar schwarz leader war so aber ich
58:26
sage okay gäste hin und guckt zahlen
58:29
einfach mal wasser halten an medien
58:31
bekommen kann
58:32
denn der name eingetippt den titel
58:35
eingetippt und zack christtag wie
58:38
tausende von media file anbieter und in
58:41
den verschiedensten formaten aber die
58:44
aber sind auch wirklich so dass
58:46
teilweise ich die ja auch von klang
58:48
nicht ein recht teilweise unterschieben
58:50
oder scheiden manche sind wirklich ein
58:52
anderer sogar eine spur oder so kann es
58:55
nicht
58:55
das klingt irgendwie trotze und dann
58:58
hast du wirklich schön auch fein
58:59
auflösende wo wirklich alles 1 1 1
59:01
gespielt wurde in verschiedenen spuren
59:03
und sohn ja und klang nicht natürlich
59:06
auch ganz gut auch hingelegt das ist
59:10
auch schon also auch da ist diese
59:12
vielfalt leider gegeben
59:14
ich meine das ist ja auch irgendwo gut
59:15
ne yo wenn es zu viel wird alles was so
59:19
viel was sagen meinte und freund von wie
59:21
sie zu mir immer alles was zuviel ist
59:22
zuviel ist ist nicht gut
59:25
du hast ja voller kann dass das problem
59:29
was nehme ich jetzt ja ich habe nur halt
59:34
das und das budget und was nicht jetzt
59:37
und das finde ich ganz schrecklich
59:40
früher hatte will ganz ehrlich bist du
59:44
bist hingegangen und wollte am sonntag
59:46
auf einem sampler oder so da gab es 34
59:50
firmen und das war's dann hast du würde
59:54
gesagt okay ich wollte halt
59:56
modularsystem haben da gab es 34
59:59
filmfirmen und das war's und heute hast
1:00:04
du dann die firma dann die firma dann
1:00:06
die firma und tus susanne aus weil das
1:00:12
der erstmalig kritik schlau machen muss
1:00:15
damit überhaupt im overload damit
1:00:18
überhaupt weiß was du wollen möchtest du
1:00:24
verstehst was ich meine
1:00:26
man muss erstmal gucken findet ein für
1:00:28
als ich selber was ich was will ich denn
1:00:30
genau was was entspricht meinen meinen
1:00:34
kritikpunkten oder mein stil oder meine
1:00:37
bedürfnisse wollte ich sagen welches
1:00:40
produkt direkt meine bedürfnisse ab und
1:00:42
dann kannst du da erst mal stundenlang
1:00:43
suchen und das finde ich richterlich ich
1:00:46
nehme das produkt sascha also wenn ich
1:00:51
überlege wie einfach das war halt ich
1:00:54
andere fang habe damit da gab's halt
1:00:57
yamaha casio roland kortz kawakawa und
1:01:07
yamaha und bis in einen musikladen
1:01:12
gegangen hat er halt die geräte gehabt
1:01:14
und yogi rethorn die geräte und den
1:01:17
nächsten astana die und die gehabt dann
1:01:18
kreuzte darum spielen so ja ich habe es
1:01:20
also zu 2000 mag das vertrauen hast du
1:01:24
gute summe gewesen
1:01:26
hast du da rum gespielt haben schon ja
1:01:28
der gefällt mir am besten gleich am
1:01:30
meisten machen und das kreuz ist quasi
1:01:32
einen tag abdecken
1:01:34
wenn ich heute bei der software sind
1:01:37
sein bruder so gut lesen ist nicht ganz
1:01:39
so teuer mehr erwarten
1:01:42
der kann im monat lang jeden tag
1:01:44
verschiedene dinge testen ja selbst dann
1:01:50
bis noch nicht fertig und weiß noch
1:01:51
nicht ob das so richtig ist vielleicht
1:01:52
in der packers und dann kommt ja noch
1:01:55
die ganze free welches auch noch dazu
1:01:58
ja das ist ja freeway gibt es bin ich so
1:02:03
habe ich auch ein paar sachen aber
1:02:05
eigentlich bin ich mehr so derjenige der
1:02:08
sache haben kommerzielle kauft so zu
1:02:11
sagen ja ich meine das ist ja noch der
1:02:16
vorteil bei der software also die kann
1:02:18
er über jahre hinweg gepflegt werden und
1:02:20
würde ich mir mal ein kommerzielles
1:02:21
produkt rola kann ich davon ausgehen
1:02:24
dass ein paar jahren noch gepflegt wird
1:02:27
solange es die firma gibt bei diesem
1:02:31
kostenlosen sachen bei den ganzen selbst
1:02:34
entwickelten produkten ein entwickler
1:02:36
keinen bock mehr hat
1:02:37
das hat man ja letztens ja mal das thema
1:02:40
gehabt also der meister auch meistens
1:02:42
immer nur ein entwickler oder soeben
1:02:43
oder ein ganzes minimales team mit drei
1:02:46
vier leuten
1:02:47
naja wenn keiner mehr bock hat das ding
1:02:49
auch gestorben hände oder wenn es dann
1:02:53
in welche gravierenden probleme gibt
1:02:55
weil das irgendwie windows nur noch nur
1:03:00
noch 64 bit ist und keine 32 bit
1:03:03
anwendung mehr
1:03:04
ja da muss der code neu gemacht werden
1:03:06
und da habe ich keinen bock drauf herr
1:03:08
vorbei ja aber das ist halt bei allen
1:03:13
sachen ja das ist ja das problem bei den
1:03:17
hardware plan
1:03:18
die dinger sind toll sie sind gut aber
1:03:20
irgendwo bleiben die ja immer auf dem
1:03:23
gewissen stand den stand der technischen
1:03:25
möglichkeiten
1:03:26
ich kann ja versuchen da hingehen da wer
1:03:28
weiß was noch für ein tolles software
1:03:30
update zu machen
1:03:31
aber wenn der prozessor am limit läuft
1:03:33
dann kann ich
1:03:35
doch mehr machen ja das ist richtig
1:03:39
ja und bei der software ist das so wie
1:03:41
er will natürlich dann merke dass mir
1:03:43
halt mein prozessoren limit geht
1:03:45
ja und ich bin schnelleren prozessor
1:03:47
oder dann habe ich wieder ein bisschen
1:03:48
dampf und ich kann den code
1:03:50
weiterentwickeln
1:03:53
irgendwie ist die software die
1:03:55
wesentlich flexiblere lösung auch wenn
1:03:58
es ein paar schwächen hat ja vor allem
1:04:01
ist ja auch schnell erweiterbar
1:04:03
das kommt der rotation nahrungs gut oder
1:04:06
ich kann auch hingehen und mir einfach
1:04:08
nur ein klitzekleiner vst client laden
1:04:12
wo ich halt nur diesen einen softeren
1:04:15
lade und kann dann quasi den computer
1:04:17
mit den software samplers eigenständiges
1:04:19
instrument benutzen
1:04:22
ja das gilt auch da gibt es ja auch
1:04:25
verschiedene möglichkeiten um so eine
1:04:28
gesamte sample bibliothek in deiner dpa
1:04:30
wieder einzurichten
1:04:32
damit hast du dich doch mal beschäftigt
1:04:37
habe ich nur das ist auch dem computer
1:04:40
seiner freunde für missbraucht ganz
1:04:43
kurzfristig waren dort news also diese
1:04:53
möglichkeiten
1:04:54
dann kommst du quasi die gesamte
1:04:57
rechenpower im nutzen um dort die
1:04:59
klammer synthese zu machen und die
1:05:01
weitere bearbeitung halt woanders
1:05:04
das habe ich dann bei hardware nicht
1:05:06
wenn da eine dem gelände ist es einem
1:05:09
geländer oder ich packe und sampler mit
1:05:12
einzel aus dann kann ich da hinterhalt
1:05:13
der verkehr hängen und dann da noch ein
1:05:15
bisschen was machen aber solche
1:05:17
möglichkeiten wie ich dann halt in der
1:05:20
workstation habe habe ich da nicht er
1:05:26
vor allem hat man auch echt schöne
1:05:28
effekte auch in diesen
1:05:30
in den fällen können zum beispiel hat
1:05:31
man auch schöne effekte und so auch
1:05:33
granular und und auch spezielle sachen
1:05:36
ja und ich kann ja auch den effekt von
1:05:38
der firma hat er mir besonders gut
1:05:40
gefällt kann ich dann ja da wieder drauf
1:05:42
legen ja oder ich spiele meine ganze
1:05:46
melodien alle runter macht dann die
1:05:47
audios davon und lege dann darauf die
1:05:50
effekte und den kompressor von der firma
1:05:52
und das plug in von der und her und so
1:05:55
weiter und so fort ich bin ja wesentlich
1:05:56
flexibler in der möglichkeit also ich
1:06:00
finde schon dass der weg zu der software
1:06:02
der bessere weg ist dabei leider ist man
1:06:06
halt einem rechner gebunden
1:06:08
richtig und wer den die letzte sendung
1:06:12
gesehen hatte von motor co hat das audio
1:06:18
interface vorgestellt wurde
1:06:20
du meinst das icon activity genau da kam
1:06:24
ja auch ganz besonders der punkt raus
1:06:26
dass man jetzt zwei rechner daran
1:06:27
anschließen kann wo man ja geräuschlos
1:06:31
den ein rechner untereinander rechnern
1:06:33
hin und her schalten konnte ja das ist
1:06:38
auf jeden fall für live sachen ist das
1:06:39
auf jeden fall sehr praktisch also ich
1:06:40
brauche ich hier in meinem studio
1:06:42
natürlich nicht nein aber ich sagte nur
1:06:44
da merkt man halt das software
1:06:47
doch bisschen schwierig ist und hast du
1:06:52
schon mal erlebt wenn er mal so ein klub
1:06:53
wasser oder soda rechners abgeschmiert
1:06:57
totenstille
1:06:59
manche machen ab dato noch hängen ja
1:07:02
aber ich kann das auch passieren ja das
1:07:04
hast du auch manchmal im jubel so oder
1:07:05
so was ist dann das ist mega ätzend und
1:07:12
ja das war jetzt manchmal richtig coole
1:07:15
sounds davon gibt dann versuche ich die
1:07:17
mit den digitec gleich aufzunehmen ja
1:07:22
man muss halt sein sein weil halt wieder
1:07:26
positiv ausmachen wettmachen
1:07:28
selbst die geschichte würde sehr klick
1:07:31
dingsbums musik entstanden ist dieses
1:07:34
bei den klicks um so die hatten ein
1:07:41
waldorf sind hätte ich glaube ein
1:07:42
redneck der heruntergefallen war
1:07:45
und da war die platin also ein bisschen
1:07:47
gebrochen und die hat zufälliger
1:07:50
zufällig töne produziert ja das haben
1:07:53
die aufgenommen und haben daraus halt
1:07:54
ihre clique mit sounds gebracht ja warum
1:07:57
nicht
1:07:59
das war im endeffekt ein kaputter sind
1:08:01
es ja so weit so entstehen neue
1:08:07
musikrichtungen
1:08:09
ja stimmt aber es ist auch gut dass
1:08:13
solche sachen dass solche sachen
1:08:15
vielleicht auch manchmal passieren auch
1:08:16
wenn es sehr ärgerlich ist aber wenn man
1:08:18
da vielleicht noch sagen das positive
1:08:20
rausziehen kann wie halt in dem fall
1:08:22
dann das ist natürlich wunderbar aber
1:08:24
diese audio geschichte ist natürlich
1:08:25
schon echt cool dass du halt und zweiter
1:08:28
klasse und das wird entscheidet dann
1:08:29
automatisch und du hörst eigentlich gar
1:08:31
kein unterschied
1:08:32
das ist ziemlich cool ja cool war ja
1:08:34
auch gewesen dass man ja quasi auf den
1:08:36
zweiten kanal quasi sollen live live
1:08:39
signal senden konnte
1:08:40
und sobald dieses signal abreist hat der
1:08:43
hat sofort latente so ist latenz lose
1:08:47
umgeschaltet und wenn beide rechner
1:08:50
quasi synchron liefen hat man ja kein
1:08:52
keiner unterbrechung gehört oder so also
1:08:56
du konntest zwar auf den ein recht ein
1:08:58
live-set machen und auf den anderen
1:09:00
rechner quasi eine aufnahme ablaufen
1:09:02
lassen
1:09:02
und wenn dann der live-chat rechner
1:09:06
abgestürzt ist
1:09:08
gegen das sofort rüber auf die aufnahme
1:09:10
und mal an zu ja keine unterbrechung
1:09:12
oder das war genial megageil das ist
1:09:18
unglaublich das ist sowas mittlerweile
1:09:21
gibt dafür die djs die die werden sich
1:09:27
freuen für so auf die person interface
1:09:29
zu haben
1:09:29
ich glaube wenn es dann auch noch ich
1:09:34
weiß gar nicht geht das auch mit mitte
1:09:35
mit einem tablett und so ja also wenn
1:09:40
ich das richtig verstanden habe war
1:09:41
janne war das ding das ja weißt du
1:09:46
kannst du dein tablets backup system
1:09:49
sozusagen laufen lassen wenn den
1:09:50
rechnern der da abspielt dann kann läuft
1:09:52
das tablet macht ja das wichtig war ja
1:09:55
gewesen dass der eine rechner quasi das
1:09:58
lifetime signal gesendet hat unter
1:09:59
anderem sowieso ein träger einfach ne
1:10:02
genau und der andere wahl gewesen dass
1:10:04
der wald per usb einfach eingebunden
1:10:07
gewesen
1:10:07
und ja vorhersagen signal auch ab und
1:10:11
wenn da einer aus vielen guten direkt
1:10:13
umgeschaltet und er könnte ganz halten
1:10:16
ipad anschließen oder so dann müsste
1:10:20
sogar noch ein anderes gerät reinlaufen
1:10:22
alles was das usb und audio hausmeister
1:10:29
muss natürlich die treiber für
1:10:31
installieren für das interface
1:10:32
ja das ist ja normal das macht man ja
1:10:35
auch noch mal beweisen
1:10:38
deswegen weiß ich nicht ob android
1:10:40
geräte funktionieren würde aber
1:10:41
theoretisch wäre das möglich wobei aber
1:10:44
die geräte von connectivity glas
1:10:47
compliance sind
1:10:48
ich weiß noch nicht wie das ist bei ruit
1:10:52
ich hab damit noch gar nicht rum
1:10:53
gespielt dabei not weiß ich auch nicht
1:11:01
musik machen mit dem handy ist nicht so
1:11:03
meins oder salz steuerung nähe
1:11:06
ich bin dann doch lieber der anfangs
1:11:10
mensch ja na ja den die haptik einfach
1:11:14
zu haben das ist viel schöner
1:11:15
naja wir driften hast du noch
1:11:17
irgendwelche sachen die die du noch hass
1:11:20
zum sampler nein was ich bin auch gerade
1:11:25
so weiß ich auch nicht weil doch da alle
1:11:30
wichtigen sachen die mir ist wichtig
1:11:32
waren und meiner erfahrung sind
1:11:38
ich bin froh dass ich ich bin froh dass
1:11:41
ich heutzutage dich beim sampler
1:11:42
aufschrauben alle erstmal aus der rag
1:11:44
rausholen muss auf schrauben dann ist
1:11:47
kaffee festplatte einbauen hoffen dass
1:11:49
das so dass die funktioniert das bei der
1:11:51
terminierung funktioniert und speicher
1:11:55
reinmachen testen scheiße der wirklich
1:11:58
erkannt der läuft nicht die marke läuft
1:12:01
nicht an
1:12:02
ich bin froh dass ich das alles nicht
1:12:04
mehr so habe dass ich das gut ja das ist
1:12:08
ja auf jeden fall eine große
1:12:09
erleichterung und ich habe viel viel
1:12:13
mehr speicherplatz und das laden geht
1:12:17
doch einfach wenn ich überlege wie
1:12:19
langsam dass kassie interface in den
1:12:21
jama geräten waren wir da den speicher
1:12:24
einmal voll komplett laden wollte das
1:12:26
hat das manchmal 20 minuten gedauert
1:12:31
er sei nicht ausmachen
1:12:33
die idee weg deswegen haben manche leute
1:12:38
ja ihre sampler quasi gefüttert gehabt
1:12:40
und haben sie immer laufen lassen
1:12:42
das problem ist nur dass diese großen
1:12:44
sampler relativ laut waren weil wir auch
1:12:45
lüfter dran hatten die prozessoren ja
1:12:48
auch warum wurden die dinge die können
1:12:51
echt echt an nerv rauben
1:12:56
warum atom lüftung gibt nichts nervige
1:13:06
sein lüfter rauschen oder festplatten so
1:13:09
nahe war
1:13:10
das kann echt wahnsinnig ja und dieses
1:13:13
café festplatten wir warten auf grund
1:13:17
der tatsache dass man ja
1:13:18
das ist alles schon so alt ist und doch
1:13:21
gewisse größten einbauen kann es sind
1:13:26
die festplatte ja auch nicht gerade
1:13:27
leisen will die dann hoch drehen oder
1:13:29
anlaufen
1:13:30
das kann das merkst du dich am tisch ich
1:13:37
könnte etwas sagen aber ich verkneife
1:13:38
mir wesentlich jugendfrei sendung dann
1:13:42
hat das ganze ding quasi gewackelt ja
1:13:47
das ist so meine erfahrung und es ist
1:13:50
was schön dass man halt diese zeit
1:13:51
mitgemacht hat aber es ist auch
1:13:53
erschreckend wie viel geld man dafür
1:13:55
ausgegeben hat für den beruf sampler für
1:13:59
den fuß 700 mit ein cd-laufwerk unten
1:14:05
nach festplatten magneto optische
1:14:07
laufwerk habe ich damals 2007 100 d mark
1:14:11
bezahlt und er hat damals 32 megabyte
1:14:20
und habe dann später nochmals 32
1:14:22
megabyte zusätzlich geholt das war schön
1:14:29
unglaubliche summen und heute sind die
1:14:33
dinger nichts mehr werden also sollte er
1:14:36
nach alba holte so 700 mit mit diesen
1:14:40
exotischen kaffee interface weil alleine
1:14:43
das café interface wird bei ebay für 200
1:14:46
euro gehandelt
1:14:47
das heißt 400 450
1:14:53
das ist nicht gerade wenig geld
1:15:00
also manche sachen sind sind davon
1:15:02
teurer wobei ich das gefühl habe das
1:15:05
irgendwie besser so die preise für
1:15:07
solche sachen angezogen sind vor allem
1:15:09
für und heiser die vor zehn jahren aus
1:15:13
dem anfang und der neunziger nichts wert
1:15:17
waren die die hinterher geschmissen
1:15:18
wurden
1:15:19
das heißt auf einmal wieder richtig
1:15:20
preise und das trägt auch mal ins heim
1:15:25
planung sagen wir an dass sie teurer
1:15:27
werden ich glaube manche leute besinnen
1:15:33
sich einfach darauf wie netto wie schön
1:15:34
das war also ich habe wie gesagt nichts
1:15:41
mehr weiter zu den simplen jetzt gerade
1:15:44
zu sagen wir wollen ja auch nicht
1:15:47
künstlich in die länge strecken und
1:15:49
daher vorne ist nicht länger sehen wir
1:15:52
keine werden müssen noch werbung
1:15:54
einfügen
1:15:55
die zehn minuten haben wir ja vor locker
1:15:57
voll musterhaus küchen dem fachgeschäft
1:16:04
zuständig da wird sie richtig ein wenig
1:16:09
von den typen habe ich damals einen
1:16:10
synthesizer gekauft echt aus dem studio
1:16:15
damals und tg 77 mit display schaden für
1:16:21
100 mark
1:16:26
das ding wirst du jetzt mit display
1:16:29
schaden für für weitere 400 euro los
1:16:31
weil das lohnt sich ja gesagt hat die
1:16:35
geräte waren damals die bewertungen sind
1:16:37
auf einmal jetzt also einer meiner markt
1:16:39
verstehen
1:16:43
möchtest du noch irgendwas zu dieser
1:16:45
ausgabe sagen hast du schon eine idee
1:16:51
für die nächste ausgabe
1:16:54
wir hatten da irgendwie noch was hatten
1:16:57
wir noch was irgendwie im petto in
1:17:00
meiner liste steht nix das sampler das
1:17:04
war unsere gemeinsame ideen ja wie ich
1:17:08
finde noch ein thema dennoch genug team
1:17:12
ja es
1:17:13
genutzt werden gut dann würde ich sagen
1:17:17
das war's heute ne yo ich denke mal so
1:17:21
eine stunde und zwanzig knapp 20 reicht
1:17:24
auch das reicht das ist eine schöne kann
1:17:28
man schön auf der arbeit hören oder auf
1:17:29
dem weg zur arbeit und zurück und gut
1:17:33
dann würde ich sagen sag es mal schuss
1:17:36
und auf wiedersehen
1:17:38
schauen sie bald wieder rein man muss
1:17:41
nicht traurig sein
1:17:45
die show muss weitergehen.