Probe Podcast (MP3 Feed)

Hier geht es um erster Linie um Musik und die Neuerungen in der Studio-Technik so wie der Software. Wir sind alles Hobby Musiker die begeistert von ihrem Alltag im Home Studio berichten oder ihre Erfahrungen austauschen. Dabei gibt es immer wieder Momente, wo kleine Anekdoten das ganze doch recht technische geschehende auflockert.

https://lautfunk.uber.space/probepodcast

subscribe
share





episode 14: Tobi MM [transcript]


In der heutigen Ausgabe des Probe Podcasts rede ich mit den Tobi auch bekannt als Tobi MM oder unter anderen auch als Spidermuem in YouTube, über das Jamen (das live experimentieren mit den Geräten und erforschen neuer klänge) und die Videos die er daraus produziert. Wir sprechen über seine Arbeitsweise und warum er lieber viele kleine Controller verwendet und Software Synthesizer als große Controller oder gar Hardware Synthesizer.
Dabei gibt es bei den einen oder anderen abdriften vom eigentlichen Thema, viele kleine Anekdote über das Musiker Dasein oder das Leben im Internet an sich. Mit viel Humor und Sachverstand versuchen wir dann wider zum eigentlichen Thema zurückzukommen.

Nun wische ich euch viel Spaß beim Hören dieser folge mit Tobi, der mir mit so grandiosen säten wie “Das Gehirn ist eine fantastische Müllhalde.” In Erinnerung geblieben ist.

Links zur Show:

07022016 /// ableton live jam

24042016 /// ableton live jam

05022017 /// ableton live jam

21052017 /// ableton live jam

29032018 /// ableton live jam

08042018 /// ableton live jam

Mitwirkende:

Sascha Markmann
Tobi MM

Disclaimer:

Wir sind Hobbyisten keine Profis alles was wir in diesen Podcast ansprechen ist unsere reine subjektive Meinung und hat keine journalistischen Anspruch wir werden hier und da Fehler machen oder auch was vergessen zu erwähnen. Wir haben auch nicht den Anspruch professionell zu erscheinen das ist ein nettes Gespräch zwischen zwei Nutzer dieser Tools zu Musik Produktion und keine fach Leute oder gar Profis die eher einen anderen Anspruch an die genannten Tools haben. Auch wenn wir jeder für sich mehr als 15 oder 20 Jahre mit diesen Themen beschäftigt sind wir nicht frei von Fehler und haben unseren ganz einenden Trott oder Arbeitsweisen. Der Hauptgrund für diesen Podcast ist erster Linie Unterhaltung und Spaß erst dann kommt das informative. Wir geben gerne Tipps aus unsere Erfahrung im Umgang mit den verschiedene Produktions Tools.

Intro: Ignition Spark
https://www.facebook.com/IgnitionSparkOffical Shownotes:

Zugehörige Episoden:
  • Tobi MM Teil 2
Feedback zur Ausgabe hinterlassen?
✍ Dann schreib doch ein Kommentar

Audio Feedback zur Sendung?
Der Anrufbeantworter ist geschaltet. ☎ 0231 53075818
Specher:
  • Sascha
    • Twitter
    • YouTube (Channel)
    • Twitch
    • Instagram
    • Tumblr
    • Mastodon
    • Website
    • Facebook
    • Steady
    • Liberapay
    • Flattr
    • Thomann Wishlist
    • Amazon Wishlist
    • Auphonic Credits
    • Paypal
  • Tobi
    • YouTube (Channel)

Anzal der Downloads: 53 / Spieldauer: 1:53:33 /
Tag der Aufnahme: 16.04.18

Eine LautFunk Podcast Netzwerk Produktion - Wo Geschichten unüberhörbar übermittelt werden.



Der Beitrag Probe Podcast 14 Tobi MM erschien zuerst auf Probe Podcast.

Zu finden auch auf NRWision

Spenden:

Über Wunschlisten:

Amazon

Thomann

Über Partnerprogramme:

Wenn ihr hier kauft bekommen wir eine kleine Provision.


share







 2018-04-24  1h53m
 
 
00:04
[Musik]
00:11
[Applaus]
00:11
[Musik]
00:24
[Musik]
00:41
ja hallo und willkommen zum probe
00:43
podcast ich bin sascha markmann und
00:46
heute habe ich mir einen ganz speziellen
00:48
gast eingeladen das ist der liebe tobi
00:50
hallo hallo wie geht's dir ja ganz gut
00:55
danke danke für die einladung ist gerade
00:58
gemütlich ich sitze hier in meinem
01:00
studio und sprechens talkback mikrofon
01:02
ja genau das klingt doch ganz flockig
01:06
tatsächlich ist das ganze ist es ganz
01:08
angenehm
01:09
ja du bist ein bisschen bekannt noch aus
01:15
den guten alten youtube tagen dass der
01:18
bisschen musik gemacht ein paar
01:19
kritische videos und heute hast du ja
01:23
überwiegend so jam sessions dieter
01:26
aufnimmst und dann online stellt da ja
01:30
genau das ist quasi jetzt so ein
01:32
bisschen welche ich muss vielleicht ein
01:35
bisschen vorne anfangen also ja ich bin
01:37
so bekannt aus den alten youtube tagen
01:40
aber wie wir halt wissen das ganze ding
01:42
das sich totgelaufen
01:44
irgendwann hat es mich dann einfach
01:45
angeklagt und was ich da gemacht habe es
01:48
einfach einfach eines abends ja die
01:52
kamera mitlaufen lassen
01:56
ja so ist dieser legendäre 10 01 2016
02:00
chaim entstanden der tatsächlich
02:04
irgendwie jeden rumgespielt für ein
02:05
konzert war dass ich damals gespielt
02:07
habe und dann habe ich halt irgendwie
02:11
gedacht ja warum nicht ein bisschen mehr
02:12
davon
02:13
genau ich habe mich nicht mehr gefragt
02:15
wie sie sich heute sein name entstanden
02:17
ist der spyder name noch zu youtube oder
02:22
hin von den jam sessions ja ach so ja
02:26
das sind einfach die daten an denen das
02:29
ganze ding entsteht genau
02:32
ja das ist total banal und ich werde es
02:35
auch immer wieder gefragt aber ich bin
02:38
ich finde nämlich die dinger durch zu
02:40
nummerieren
02:41
ich will also das mache ich natürlich
02:43
intern schon aber und ich finde auch
02:47
dämlich die dem die dinger immer
02:48
irgendwie ist es irgendwelche blumigen
02:51
namen auszurüsten aber ich habe also
02:52
gedacht eine kryptische zahlenfolge und
02:54
dahinter ableton live das funktioniert
02:55
ja genau das funktioniert ja nach teil
02:58
davon ist dass der youtube algorithmus
03:00
das zeug natürlich nicht chronologisch
03:01
findet das hält aber meines wissens auch
03:03
so ein bisschen sparen ok ja warum nicht
03:10
ja ich hätte vielleicht auch so klugar
03:13
namen genommen wie die crystals keine
03:27
ahnung
03:28
damit kategorie damit kategorie siehst
03:30
du dich dann auch irgendwie also dann
03:32
hast du im endeffekt muss du hast du das
03:34
problem dass du dann deine gegen den
03:37
namen geben musst also ich schreibe mir
03:39
ja intern zwar immer so ein bisschen was
03:41
schauen eher mäßig ist auch aber auch
03:43
nur um nicht später daran zu erinnern
03:45
was ich dann genau gemacht habe ungefähr
03:47
weil das ist ja meistens hat das ja
03:48
überhaupt keine stilrichtung jetzt noch
03:51
einmal sehr sehr sehr schöne komposition
03:55
die da so auftreten ich hab ja jetzt
03:59
eigentlich alle grad
04:01
[Musik]
04:02
dies so veröffentlicht hast und da gibt
04:06
es ein paar diesem sehr sehr spießig
04:09
andere sind sehr drastisch und andere
04:13
sind wieder richtig groovy oder ist
04:15
wechselt sich ab
04:15
und das macht die gesamte sache mal sehr
04:18
spannend kann man so sagen das sind aber
04:23
auch tatsächlich glaube ich so ziemlich
04:24
alle die ich je gemacht habe weil das
04:27
kann man an der stelle ja gerne mal
04:28
werden
04:29
das sind alles first takes also die die
04:32
werden da wir das setup aufgebaut das
04:35
projekt also das projekt fall
04:36
geschrieben
04:37
dann wird einmal aufgenommen und dann
04:40
werde der tag genommen wird da nicht
04:42
irgendwas komplett schief geht dann wäre
04:44
der tag genommen
04:45
der film gecastet das ganze
04:47
synchronisiert raus gerendert und
04:49
hochgeladen
04:50
also da gibt es auch keine zweiten
04:52
chancen und so das muss direkt raus
04:56
ja man gesehen man sieht das ja und das
04:59
ist ja irgendwie quasi so live gespielt
05:01
ist und
05:04
ja das stimmt schon aber man ist
05:05
natürlich die frage dass das nicht mal
05:08
das gibt es auf youtube mittlerweile
05:08
auch zu kaufen gibt halt solche die die
05:11
machen vor so ein bisschen irre reverse
05:12
und geben den besten tag raus oder die
05:14
haben ihr set up das sich halt nur
05:16
marginal ändert ich habe ja damals
05:20
einfach gesagt okay gut ich meistens mal
05:22
das setup um wobei sich das jetzt ersten
05:24
staffel 2 wenig entwickelt hat das war
05:25
ja vorher so of the fly was gerade da
05:27
stand für die arbeit und das ist
05:30
umgezogen bin also ich habe ja die
05:33
ersten 313 james damals noch studio 41
05:36
78 gemacht und jetzt wo ich umgezogen
05:40
bin was hat einfach nicht möglich alles
05:45
so aufzubauen bzw
05:46
bestehen das setup zu nehmen habe ich
05:47
gesagt okay jetzt schmeißt sich halt für
05:49
jeden check das setup ja das ist ja das
05:52
was man sie ja sie haben das bei jedem
05:54
jeder aufnahme alles komplett neues und
05:58
das finde ich sehr interessant
06:00
das tut ja jedesmal so den gedanken
06:03
machst du das nehme ich jetzt und da gab
06:06
es war beim letzten set und controller
06:09
die den ich noch gar nicht kannte
06:10
womit sie die drums rein getrommelt hast
06:13
auch der dass das der kino
06:17
den habe ich aber schon ein bisschen
06:18
länger das ist auch sehr den ich im
06:21
hauptzelt abgabe also das ist quasi den
06:24
habe ich 90 dort auch als land er kann
06:28
aber auch anderes das hat das dass das
06:31
ist wirklich ein super teil also das ist
06:33
ja ich habe ja lange zeit ich komm du
06:37
kommst ja von irgendwo bei solchen
06:38
sachen du ich bin ich komme von novation
06:39
launchpad genau das habe ich ja damals
06:42
gesehen also ja ich habe auch einen push
06:44
also ich habe mir damals eigentlich denn
06:46
ich komme von logic also gespannt logic
06:50
und dann also mehr oder weniger
06:52
professionell und dann hab ich mir bei
06:54
so wenigen aus einer laune heraus
06:56
einfach gleich mal bitten der
06:57
vollversion mit push zusammengekauft das
07:00
ganze zuerst mal ein halb ist ja oben
07:01
gestanden und hat toll geleuchtet und
07:02
dann hab ich es als man den rechner neu
07:04
aufgesetzt habe einfach probiert und
07:06
dann spontan bei einem freund einen
07:08
crash kurs belegt dann habe ich halt
07:12
gemerkt durch das was ich halt beruflich
07:15
mache oder auch die die die sounds geben
07:19
gefordert war was hat einfach vom
07:21
workflow noch mal was ganz anderes und
07:22
dann habe ich ja auch damals beschlossen
07:27
jetzt setzte ich mich daran ich mich da
07:32
lernst die sachen eigentlich auch in the
07:33
fly also das ist ich bin jetzt nicht so
07:36
der mensch der bücherwelt das zeug zu
07:38
können sondern ich habe ja gesagt gut
07:40
ich will was ausprobieren dann mach ich
07:43
das auch so innerhalb von unseren
07:44
kleinen session projekte oder dass ich
07:46
dann natürlich wieder backlash im fall
07:49
das ist so ein experimentes oder halt
07:51
eben auch dann tatsächlich diese chips
07:54
gemacht habe tatsächlich ist es
07:55
eigentlich immer aus der situation
07:56
heraus entstanden ich will das testen
07:58
und wenn ich schon da so eine aufrüstung
08:02
mache dann dann teile ich das auch mit
08:04
der welt das offenbar doch besser
08:06
aufnimmt als ich es eigentlich selber
08:08
also ich denke mir da mal was was ist
08:09
das ist für eine scheiße oder ja das ist
08:12
hätte dieser kritiker in einst selber
08:14
drin also ich bin auch mein größter
08:16
kritiker so bin ich immer auf mich hören
08:20
würde würde ich gar nichts
08:21
veröffentlichen
08:22
da es weder videos sei es noch podcast
08:25
sei es musik also weil ich denke mal ich
08:28
will mal ganz ganz schlecht ganz
08:29
transport tätig und das kannst du keinen
08:30
m zu boden
08:32
es ist natürlich eine gratwanderung also
08:35
ich hab auch schon gerade im podcast
08:37
bereich habe ich glaube ich mehr
08:38
giftschrank produziert als ich das im
08:40
endeffekt dann raus gekommen ist
08:42
ich habe ja auch ein podcast und habe
08:44
auch immer wieder podcast gemacht heißt
08:46
es bei brain content oder mit auch mit
08:49
eigene sachen ich denke mal an wie
08:52
festtag war nicht die isolierstation
08:54
sondern die dieses diese parodie phase
08:57
danach diese implodierte station to
08:59
station dass das ding war halt einfach
09:01
ja ganz ehrlich das ding war nach sieben
09:03
folgen so durchgespielt ich habe da gab
09:07
es nichts mehr zu holen das ding war ja
09:10
durch und tod nach dem motto besser wird
09:13
es nicht mehr aber das stimmt schon das
09:15
war das war durchaus sehr lehrreich wird
09:17
auch zwei oder drei folgen davon würde
09:19
ich auch bezeichnet immer noch als mit
09:21
das beste was ich je gemacht habe wenn
09:23
man es also stilistisch gesehen es war
09:25
ja eigentlich ein einziges großes
09:27
kabarett theater stück ja
09:30
aber mussten mut haben und so was halt
09:32
zu veröffentlichen und also ich würde
09:36
wahrscheinlich heute auch nicht mehr
09:37
veröffentlichen es ist ja auch nicht
09:39
mehr öffentlich tatsächlich das liegt
09:42
auch daran dass meine porträts kollege
09:43
damals eine politische karriere
09:45
eingeschlagen hat ja wer das ganze dann
09:48
in weiser voraussicht einfach mal
09:51
aufgenommen habe aber ich habe
09:55
tatsächlich einige der folgen immer noch
09:56
sehr gerne haben müssten aus europa in
10:00
erinnerung vor allem mit wie die daniela
10:04
mit dabei war und die mutter gespielt
10:06
hat von dem loch ist genau das das war
10:09
eine großtat papieren gehen den
10:10
christoph krachten ja das total genial
10:13
also ja das ist fast schon schade dass
10:16
die zuhörer das nicht mehr hören können
10:17
ja keine ahnung vielleicht weil ich eben
10:20
mal beim supercup
10:22
aber das sind so diese sachen womit ich
10:24
dich auch verbindung bringen also zum
10:26
einen das ist es extrem kreative was du
10:29
da machst mit den jam sessions wo die
10:31
immer wieder was neues ausprobiert
10:34
interessante melodien finde es vor allen
10:36
dingen und dann sind dann halt diese
10:40
extrem kritischen beiträge damals für
10:45
youtube gemacht hast du ja das ist
10:50
abrechnungs video fand ich total genial
10:51
von dir wo du quasi noch einmal die zeit
10:53
wo er bei apple war es was uns das doch
10:57
mal so zu aufgeführt hat wie das für
11:00
dich damals war
11:01
achso dieses ich war die bei apple war
11:04
aber wohl dass besuch war es auch das
11:10
gut bei apple war selber war ich hatte
11:12
nicht so besuche ich war bei leuten von
11:15
dort aber kein wort damals war damals
11:17
war apple ja schon geschichte ich bin
11:21
schon also das war das zwischen fazit ja
11:23
das hat ja auch eigentlich gar nicht das
11:25
letzte werden dürfen oder sollen ist es
11:28
dann im endeffekt doch geworden weil ich
11:29
dachte es ist alles gesagt ja das stimmt
11:32
natürlich schauen wie gesagt
11:34
abrechnungen der bei abrechnung mit auch
11:37
mit meinem abartigen humor teilweise
11:40
ich möchte sich sagen dass uns das war
11:44
aber ich glaube einfach die nummer ist
11:46
halt wirklich auch durch ich mache jetzt
11:47
und das sage ich auch die partei hinter
11:50
der jam sessions ich mache eigentlich
11:50
etwas das ich so oder so mache sei es
11:54
jetzt weil ich ein neues plugin habe
11:55
nicht mal durch die presets spiele sei
11:57
es mal weil ich eben halt ein bisschen
12:00
mehr mit den controllern mache und dass
12:05
dann hat aufzunehmen
12:06
das sind zwar zwei stunden die du dann
12:08
investiert für schnitt und hochladen und
12:10
so aber im endeffekt macht das ein paar
12:13
leuten freude und ich muss das
12:14
gleichzeitig nicht auf den kanal haben
12:15
der irgendwie quasi erkannt ist oder
12:18
oder auch nur nur schon in den alten
12:20
stil hat ich würde es nicht sagen dass
12:23
er das beide aber doch kanal todes für
12:24
heber aber das ging hat schon das ging
12:28
jetzt schon auf eine art durch yaman
12:31
entwickelt sich auch weiterhin um oder
12:34
das medium entwickelt sich weiter und ja
12:36
das medium and die sich weiter doch ich
12:37
habe mich sicher auch weiter entwickelt
12:39
kann ich gar nicht abstreiten aber ja
12:44
ich sehe es nicht mehr nötig meinen senf
12:46
dazu zu geben es gibt glaube ich eine
12:48
sache die ich noch machen würde und dass
12:51
werden retrospektive betrachtung auf
12:52
tube clash aber dazu muss ein bisschen
12:54
zeit vergangen sein weil ja hat er viel
12:58
zeit vergehen lassen aber sonst bei der
12:59
schnelllebigen zeit heutzutage tochter
13:01
aufmerksamkeitsspanne einiger leute das
13:04
ist dass das wäre ja das wäre dann der
13:06
witz machen also das kann nicht vor
13:07
nächsten wir also das könnte nächstes
13:08
jahr höchstens korb mit fünf jahren
13:10
abstand zur ersten staffel oder soja da
13:12
habe ich einfach schon viel zu viel
13:14
semple material gesammelt und das
13:17
dingliche sang und klanglos verstreichen
13:19
zu lassen
13:19
ich glaube ich bin ich mal ich wollte
13:22
euch mal die dritte die dritte staffel
13:23
dann auch review und aber dass es hat
13:27
keinen spaß gemacht also das städtische
13:29
konzept hinter da hast du schon etwas
13:32
überlegt was hat euch das machen willst
13:34
sagen so ich habe ich würde ein bisschen
13:37
besser dran gehen als bei der preview 2
13:40
die war ja mehr oder hin geschmiert
13:42
glaubt man gar nicht aber die da war im
13:45
endeffekt noch so viel mehr gegangen ich
13:47
habe eine ganze ganze synchro pass
13:49
einfach rausgeworfen
13:51
ich habe was mir auch noch in erinnerung
13:53
geblieben ist dass du für die
13:55
verschiedenen blog projekte ja auch der
13:59
rezession geschrieben hast über allem
14:02
über musik und kompositionen und da habe
14:07
ich mich auch mal gewundert was wie
14:09
umfassend das ist also wenn ich früher
14:13
für eine zeitung so eine review
14:16
geschrieben habe war ein ganzes album in
14:19
eine din a4 seite abgehakt und du
14:23
schreibst kilometer lang und analysiert
14:28
wirklich jeder stück bis ins kleinste
14:30
detail das ist schon krass
14:33
ja das ist da geht dann halt manchmal
14:36
der die die analytik mit einem gericht
14:38
ich würde sicher als als würde sich also
14:43
unbedingt stärken beschreiben aber es
14:44
hat das hat auch was dann hast du halt
14:46
im endeffekt nsa also client war zur
14:49
hälfte schlechte witze zur hälfte
14:51
ernsthafte kritik und zur hälfte sieben
14:55
kultur bashing also das war schon ag
14:58
schaut auch ein bisschen mehr als nur
15:01
inhaltlich deswegen review ich habe
15:03
mittlerweile auch echt nur noch dinge
15:04
des quasimodo edition umfasst auf machen
15:08
kannst ich habe es mal versucht mit
15:09
normalen reviews aber dann bist du nach
15:12
einer seite fertig und denkst dir so ja
15:13
aber du sagst ja nicht mehr als andere
15:16
das kann es ja nicht veröffentlichen
15:17
nee was kann es dabei was hier sollten
15:22
heutzutage nicht mehr also nicht erlaubt
15:24
die tag hatte ich mir jetzt mal ja von
15:25
katja kraus über die klippen angetan
15:30
das einzige was ich nur cool fand das
15:32
war hat diese kombinierte baseline mit
15:37
dem tram das ist elektronisch war der
15:41
rest ging eigentlich so ziemlich am
15:42
arsch vorbei und das liest da hat dieter
15:44
das ist wieder so eine sache ich bin was
15:48
das angeht
15:49
tatsächlich komplett raus ich habe das
15:51
nicht mitbekommen die macht jetzt musik
15:53
hat das ist schon der zweite und der
15:55
erste hit von ihr
15:56
er hat glaube ich schon über 18
15:58
millionen aufrufe
16:00
nämlich genau das gegenteil nämlich das
16:07
ganz schlimme ist das ding hat
16:08
ohrwurmpotenzial ja deswegen jetzt nicht
16:11
an
16:12
aber das ist jetzt bei den neuen
16:14
equipment jetzt nicht so aber vor
16:17
einigen sind ja auch ganz raffiniert die
16:18
verteilen vorabversion an die kritiker
16:22
zähle
16:23
und die können dann halt reviews machen
16:27
und ohne reaktion videos ja und dann
16:30
haben machen sie im prinzip ja wie man
16:32
weiß andy promo ist richtig ja und
16:35
deswegen bin ich auch quasi raus aus den
16:37
dicken ich habe so irgendwann die die
16:41
zeiten für für eine kritische
16:43
betrachtung oder um sich mühe geben zu
16:45
finne kritische betrachtung und auch nur
16:47
dafür was sportliches es ist einfach um
16:49
auf ihnen naht also ich glaube so was
16:54
also entweder müsse und dass das ja auch
16:55
der diese diese schönen schöne spannung
16:58
dazwischen quasi zwischen wie sagt man
17:06
zwischen diesen diesen komplett rändern
17:10
hingehauen in sachen nun diesen
17:12
langfristig durchdachten dass das ist ja
17:15
auch um es auf die musik noch mal zu
17:18
übertragen also es gab es ja auch zu
17:20
youtube seite es gab diese dinger die
17:22
wie keine ahnung was war das dieses dass
17:27
casey apple video oder auch dieses
17:32
longboard trouble tätigen die hast ja
17:35
innerhalb von einem tag hingehauen oder
17:39
werden hat dann halt wieder um andere
17:41
sachen gab wo du halt wirklich mit
17:42
monate vorbereitung daran gegangen ist
17:44
und so macht es eigentlich heute auch
17:46
immer noch also auch zwischen fazit ist
17:48
so eine eintages geschichte zum beispiel
17:50
einfach quasi aus der idee heraus zu
17:53
geben ich glaube wenn ich wenn ich jetzt
17:54
heute noch diesen diesen rang oder auch
17:59
wir sollten diese das gefühl habe mich
18:02
mit der plattform auseinandersetzen zu
18:04
müssen
18:05
dann würde ich das wahrscheinlich auch
18:10
ähnlich noch auf solche impulse reagiert
18:11
aber ich mache es nicht mehr ich habe
18:12
jetzt
18:13
willich diversen leuten an verlor die
18:16
youtube abos um zwei drittel gekürzt
18:18
also das will ich auch ein bewusstes
18:21
rausgehen nicht mal nicht mal welchen
18:23
schnitt gemacht sondern wie mehr so
18:24
jetzt haben wir alle egal
18:26
richtig das habe ich aber auch gemacht
18:29
habe ich mir vieles einfach nicht mehr
18:32
geben konnte ja einerseits das und
18:36
andereseits du willst dann auch nicht
18:38
mehr geben oder also nicht dass du
18:41
denkst anhalt gut der der output ist
18:43
halt an und für sich nicht wehrt das
18:47
klingt halt immer so nach dem motto ke
18:48
ha du machst videos für für für für
18:50
irgendwen oder machst du das mal für
18:53
dich ja mach ich ja auch erstmal erst
18:54
mal für dich aber natürlich du willst
18:56
feedback und natürlich wenn du so eine
18:59
jamsession hast die drei klicks hat auch
19:03
vier monate nachher dann ist das
19:05
natürlich besonders wenn du dann ist es
19:06
ist eine gute dann ziehst dich natürlich
19:09
runden aber ich sehe es an dem punkt
19:10
nicht mehr so schlimm
19:11
und das ist halt bei dem bio wo du dann
19:14
doch auf eine andere art gehirnschmalz
19:15
noch reinsch text ist das eine andere
19:19
sache
19:19
das ist das glaube ich härter ich meine
19:22
du würdest dass diese jam session wird
19:24
sowieso machen weil du dich ja mit dem
19:26
produkt mit dem controller mit dem
19:29
synthesizer und so weit auseinander
19:31
setzen würdest ob es die kamera
19:34
mitlaufen lassen würde es mir nicht dass
19:36
es dann was anderes ja das stimmt schon
19:38
ich würde wahrscheinlich vielleicht ein
19:39
bisschen anders angehen aber
19:41
gleichzeitig gleichzeitig ist es auch
19:43
eine gute sache weil du es dann halt
19:44
quasi in einem live umwelt hast ja unser
19:47
fleisch ja ich meine du hast ja auch die
19:51
jetzt bedürfnis halt keine zeit zu
19:55
vertrödeln oder so ich meine du hast ist
19:56
die kamera hat sich dann dahin und
19:58
machst dein ding und willst das ist ja
20:00
auch gut haben und nicht dass es dann
20:01
halt so ist das ich sagen okay
20:03
das habe ich jetzt zwei stunden gesessen
20:05
das keines weg also wie gesagt dass das
20:11
ist wiederum die konzept frage glaube
20:12
ich wenn du sagst zwei stunden und das
20:15
kann jetzt weg ja dass es gab hat sich
20:18
jetzt gerade in den letzten 22 mann
20:20
dafür dass sie eine aufnahme
20:21
wegschmeißen musste einmal die kamera
20:23
nicht lief und einmal weil einfach
20:25
die hälfte der damit die rekorde ist
20:27
kann ich auch gezeichnet wurde da habe
20:29
ich mir dann gesagt okay dann nimmst du
20:31
halt noch separate audiospur auf dem
20:33
programm selbst aber das ist ja das ist
20:38
halt schon so du versuchst dann
20:39
irgendwie aus einem völlig verschlissen
20:42
anfangen doch etwas hinzukriegen oder
20:44
selbst weil weil du halt de facto keinen
20:46
zweiten tag ist weil ich finde schon
20:47
dass da halt nicht also habe ich das
20:49
richtig verstanden du nimmst also quasi
20:51
die media events auf und nicht das audio
20:53
was so prononciert kommt ein bisschen
20:57
drauf an
20:57
es gibt sowohl also das habe ich habe
20:59
damit habe ich noch nie gemacht also es
21:00
ist eine mini vans rein
21:03
das problem ist wenn du ein controller
21:06
hat der hat kein eigenes template mehr
21:08
hat also die lautesten das eher
21:09
unproblematisch bei dingen die du
21:11
separat verlinkt wird wird schon ein
21:14
bisschen schwieriger also wenn ich dies
21:16
auf nord anfangen zu verknüpfen mit dem
21:18
plug ins selbst dann speichert die das
21:21
in der regel nicht abspeichern und
21:23
deswegen nämlich in solchen fällen dann
21:25
der audiospur mit dem gesamtmix auf das
21:28
habe ich dann einmal gemacht dass ich
21:30
den erleben
21:32
das glaube ich auch das einzige wo ich
21:34
eine station dezent nach programmiert
21:36
habe weil ich es war die medien events
21:40
rein bekommen habe beziehungsweise die
21:41
stadt und die träger aber nicht die
21:43
verläufe und da hast du halt ich glaube
21:45
das war letztes jahr im märz hatte eine
21:48
station wo ich einfach ein patch hatte
21:50
das filter und kartoffel auf zwei spuren
21:53
hatte ja und da war halt nur der start
21:58
und der stopp aber nicht die verläufe
21:59
auf dem podest dazwischen da muss ich
22:01
halt alle diese linien nach korrigieren
22:03
das ist nicht einfach ein sprung war ja
22:06
das ist halt blöd ja und das ist und da
22:08
hab ich mir dann eben noch dieser okay
22:09
gut jetzt versuchen irgendwie da die
22:10
audio aufzunehmen weil bei gewissen
22:12
anderen sachen wenn du da normales
22:14
solche aus dem land heraus gibt es das
22:15
absolut kein problem
22:17
aber sobald er daneben quasi ins detail
22:19
gibt dann dann zeigst du natürlich
22:21
besser die audio mit auf und wenn du das
22:24
auto audio mäßiges machst dann natürlich
22:26
sowieso das
22:32
macht schon sinn weil klar wenn wenn du
22:34
die filter verläuft oder andere verläuft
22:36
nicht mit aufgezeichnet hast dann ist
22:38
das sehr schön die noten hast aber die
22:41
ganzen control daten fehlen um die sind
22:43
jetzt heiß anzusteuern
22:46
ja das ist auch das witzig weil der
22:49
allerersten hatte genau dass er hat ich
22:52
habe das modell aufgetreten im freien
22:53
parkt und der clip hat dann wieder
22:55
zugedreht aber nicht in meinem kopf
22:56
sondern nur auf den medien ja deswegen
22:59
ist der erste aber auch nicht vollkommen
23:01
übersteuert das wäre nämlich komplett
23:04
für die torte gewesen aber das sind
23:06
dinge die du dann erst mit unserem
23:08
nachhinein lernst aber das ist das ist
23:12
lernt lernt fürs leben also als musiker
23:15
ja das sowieso glaube ich also bin ich
23:20
überlege so die erste zeit wo ich
23:22
aufnahmen gemacht habe und hatte dann
23:24
vergessen gehabt
23:26
selbst bei cubase oder so nah dass mit
23:31
wild zu null also in der spur
23:34
ja da müssen extrem editor reingehen und
23:37
dann halt 00 machen und so weil ich dann
23:40
die sequenz gemacht habe immer diese
23:42
sprünge kam ja das war scheiße und bis
23:45
man darf man so drauf kommt sind auch
23:48
sehr witzig wenn du geräte hast die ihr
23:51
eigenes saas der inhalten und andere
23:53
geräte die wo der fast den button nur
23:55
temporär ist
23:56
und wiederum andere wo das source der
23:57
ihn eigentlich nur die tasten hält also
23:59
nicht klassisches 64 raus gibt ja das
24:04
ist auch sie haben gesagt da musst du
24:05
immer überlegen was hast du gerade vor
24:06
dir da musst du die protokolle auch
24:10
kennen
24:12
dass das jetzt nicht zwingen da war ja
24:14
die diesen implementierung schartmann
24:17
ich damit er weiß wo was und vor allem
24:20
was herausgegeben wird
24:21
ja das stimmt natürlich
24:25
ja das ist dann auch mal so schöne
24:27
sachen die ich um hand habe und
24:29
eigentlich nie nachgeguckt habe ja oder
24:32
sog der tasten die halt direkt drauf
24:34
gehen und erst beim nächsten mal die
24:37
sind auch toll wenn du mit der station
24:38
spielt denkt okay ich gehe es nicht auf
24:39
den aktiven oder ich gehe auf den ok
24:41
weil da kommt ja noch nicht gleich und
24:43
dann macht denkst du das gleiche beim
24:45
keyboard und bist du dr oben dran weil
24:48
halt direkt die taste abscannt richtig
24:53
der eine hat so eine art quantifizierung
24:56
und machten erst beim ersten sprung mit
24:57
ja fürchterlich so was aber dann muss
25:00
man jemand da muss man seine geräte
25:02
kennen ja was witzig ist weil ich
25:07
teilweise jetzt gerade im vergangen jahr
25:09
hin wie das eine angehäuft haben nur um
25:11
es zu benutzen und dann wieder zu
25:13
verhökern mit mehr oder weniger erfolg
25:16
deswegen stapelt sich sind dachboden du
25:20
christian sache nicht verkauft ja also
25:24
kommt darauf an teile geht schon weg
25:26
also beim crm k2 war ich doch noch recht
25:30
froh dass er weggehen aber sonst ich
25:35
habe immer noch in den fünf rumstehen
25:37
den ich eigentlich jetzt so langsam bin
25:39
ich kurz davor daran den einfach eine
25:40
schule zu geben
25:44
also mein midi keyboard das ist ja mal
25:49
sy 35 der schmeißt noch nicht einmal
25:53
richtige für das die welt heraus sondern
25:56
macht 100 schluss ja die guten alten
26:00
80er ja aber tut was er tun soll
26:06
den rest kann man ja selber nochmal ja
26:10
wenn man wenn man da die zeit hat man
26:13
muss natürlich auch so sehen ich bin mit
26:15
dem krempel auch oft auf der bühne
26:17
unterwegs dann hast du natürlich ist es
26:19
natürlich etwas ganz anderes wenn du zu
26:20
hause ein bisschen ja quasi nur quasi
26:23
für die so ein bisschen für die für den
26:25
moment aufnimmst aber deshalb wichtig
26:28
weil du im moment die dinge erkennst du
26:29
dann auf der bühne wiederum nicht
26:31
erkennen sich zum beispiel erst nach
26:34
hunderten von james actions gemerkt dass
26:36
der cuneo in seinem launch gerät auf
26:38
einer
26:38
rekordnote einem befehl raus schick der
26:41
komplett offen ist wer auf links band
26:43
und zwar projektübergreifend das ist
26:46
aber nett bis ich daraus geworden habe
26:48
habe ich mir hunderte von projekten so
26:50
verschossen
26:52
das ist auch richtig nett ja das ist
26:55
total bis man so einen fehler gefunden
26:58
hat oder so ein fehler in sein setup
26:59
können wochen vergehen
27:01
ja ich glaube geben monate also ich habe
27:04
einen haftbefehl habe ich eine neo jetzt
27:06
glaube ich seit 2016 im sommer ich habe
27:09
es anfang letzten jahr anfangen dieses
27:11
jahr herausgefunden
27:12
ich hatte einen sohn phasen sampler so
27:17
16 spuren oder eigentlich hat das ding
27:19
40 spuren aber seien wir mal 16 spuren
27:21
sondern hauptsächlich verwendet kommt es
27:23
weil die halter gelobt wurden
27:25
und der hat daraus ein paar eigenheiten
27:29
gehabt was halt sein wie die angeben
27:32
muss zum beispiel das so gewesen
27:35
ich kann ja einstellen normalerweise
27:37
beim sampler dass das montag dass es
27:40
halt ein lob das ist ein
27:42
solange sich die note halte wird der
27:44
abgespielt das war aber genau andersrum
27:49
das ist toll ja und du stellst das
27:52
natürlich überall so ein und damaskus
27:53
und dann wunderst du dich warum spielte
27:56
das ding ist komplett ab du bist bist du
28:00
darauf gekommen bist ja ja das ist
28:05
fernab jeglicher logik und insassen
28:07
hersteller wie amazon also ein hat der
28:09
jetzt eigentlich wissen müsste aber wir
28:13
reden hier auch vom hersteller es
28:15
geschafft hat einen bühnen keyboard zu
28:18
bauen das nur auf festgelegten
28:19
medikament hektisch hat das haben wir
28:22
aber mehrmals gemacht und das soll immer
28:24
wieder und das nicht nur auf der bühne
28:27
oder stage equipment sondern angefangen
28:32
von fonds oder kinderzimmer keyboard bis
28:37
zum studio gerät ja da würde ich ja noch
28:40
verstehen bei kinderzimmer aber beim
28:41
studio gerät wird es dann wissen was
28:43
anderes das auch so mit der grund warum
28:44
ich kein motiv spiele weil ich bin ich
28:46
damit groß geworden und ich hatte gerade
28:48
neulich wieder einen s90 unter den
28:50
händen
28:50
das ist einfach ein gutes gerät wenn du
28:53
weißt was du damit machst
28:55
ich würde mal so eine montage mal reizen
28:57
weil ich auch die fnt so toll finde ja
29:01
aber wie gesagt gab es danach wieder bei
29:04
problemen den ganzen spaß zu bezahlen
29:07
alle naselang welche dinge dass das
29:09
fürchterlich ja so alle zwei jahre
29:12
bringt hat jeder hersteller
29:13
leistungsstarker heraus dass oder krones
29:16
hat es auch schon acht jahre drauf aber
29:19
du hast hat kein platz also wenn du das
29:22
merkt ist gerade der zweiten sie sind ja
29:23
sehr schön wenn du da das quasi das
29:25
thema anschaust ja das ist vollgestellt
29:28
und immer der gleiche raube du die
29:30
ersten elf james cook das season one
29:32
damit hatte ich halt da bin ich einfach
29:34
platz ich komme nicht ausbreiten
29:36
mittlerweile ist mein komplettes zimmer
29:37
kleiner ist diese dieses ding
29:40
ich bin froh dass ich außerhalb kochen
29:42
kann ja super wenn ich überlege wenn ich
29:48
alle meine geräte ist nehmen und das
29:50
wären dann halt ein 60er oder 70er
29:55
keyboards dann wird es das auch verdammt
29:57
eng aussehen also ich bin froh dass ich
29:59
teil von einiger shrek geräte habe von
30:02
diesem 80er jahre oder neunzigerjahre
30:04
schätzchen das ist ja auch eine
30:06
spannende sache ich habe da mitunter
30:11
eigentlich bin ich bin so ein bisschen
30:13
von der hardware weg ich habe natürlich
30:15
noch meinen mann yamaha und den ort kann
30:19
ja auch ganz schön selbst ich habe noch
30:21
corp rec module aber sonst muss ich
30:25
sagen ich komme eigentlich aus mit dem
30:27
rechner also im endeffekt jetzt kommen
30:29
immer mehr leute mit aus ja das im
30:32
endeffekt brauchst du nicht viel mehr
30:33
als ein paar controller dieses ding
30:34
erneuern ich gehe auch nicht ich gehe
30:36
auch mit nord auf die bühne nur um den
30:38
ort als medial zu schließen
30:41
dann denken alle geil nordsee ist um das
30:44
wäre ja woher kommt dieser geiles haut
30:48
ja seit wann kann der notwendige
30:51
granular synthese kann der kante erster
30:56
oben li schon granular also ich hab ich
30:58
habe ihn zweimal noch nicht und als
31:00
erster kann das nicht aber das feuer
31:01
kann das unter ist mächtiges tool
31:04
glauben ja aber dazu wie das dann
31:06
wiederum 500 ich habe auch noch nicht
31:08
aufhebelten 10 upgrade ist macht dann
31:10
glaube ich so beim umzug und bei 73
31:15
das mittelfristig für dieses jahr
31:17
geplant ja dann ist auch eine staffel 3
31:21
geplant die ist ja so ein bisschen
31:22
ortsabhängig ja weil die zweite staffel
31:26
jetzt schon doppelt so lang ist wie die
31:27
erste
31:31
also ich finde sagen dass immer schön
31:35
wenn man bei dir ins zimmer hingucken
31:36
kann und sieht mit was für einer hingabe
31:42
und vor allem konzentration oder am
31:44
spielen bis und das wirkt immer so
31:45
leicht so als ob ressource aus der
31:48
hosentasche spielten dabei konnte sie
31:50
die coolsten improvisation heraus ich
31:54
werde auch später einen schon ein paar
31:55
videos verlinken
31:58
aber wo kommt addieren dem momente ideen
32:03
her
32:05
das ist eine gute frage also also die
32:14
die die erste idee ich kann es mal von
32:16
gestern
32:16
ich habe gestern ein bisschen was getan
32:18
die erste idee ist dass ich meinen
32:20
saustall rhein gelaufen bin der noch
32:21
würde ich alles auf dem boden aber ich
32:23
hatte gerade von natur zurück kamen von
32:25
letzter woche
32:27
und ja du kommst hat reinen spaß mal die
32:31
tasche rein und denkst dir so ok gut ich
32:33
muss da jetzt ein bisschen was hinbauen
32:34
ich müsste eigentlich das reguläre set
32:36
up aufbauen
32:37
aber ich habe doch die platte rumstehen
32:39
nehmen wir mal die platte schmeißen wir
32:42
mal was drauf was wir noch nicht grad
32:44
hatten die letzten zeiten und dann hat
32:46
einfach wirklich random controller drauf
32:48
dann noch das ipad gegriffen welche apps
32:50
fliegen demnächst raus beim upgrade weil
32:52
ich bin immer noch auf 2 0
32:53
sich bedeuten was kann man da machen
32:58
nagoya laut mini tastatur blabla und
33:02
dann einfach projekt auf tempo festlegen
33:07
bisschen schauen was was was jetzt mit
33:09
den von durbans her und dann läuft das
33:13
eigentlich automatisch also ja man merkt
33:15
an einer stelle merkt man halt wo du am
33:18
überlegen bist du bist selbst war da
33:20
schon weiter rum aber mag so du
33:21
überlegst gerade was ich jetzt noch
33:24
machen könnte
33:25
ja war dass das war gegen ende oder ja
33:28
das war so dieses okay der clip ist voll
33:31
warum ist der clip voll ich habe erst
33:32
648 das pad ist schon unten
33:34
ich muss raus und da da war es dann halt
33:38
echt so dass das sind also die diese
33:39
denkt minuten weiß da passiert auch so
33:42
im song recht wenig nach sodass das
33:45
lobte und loopt und lud und ich kenne
33:49
das ja selber wenn ich mal sowas mache
33:51
von mir dann irgendwann kommt dann so
33:54
dieser wieder leichter panik aus
33:56
du musst jetzt was machen aber ich weiß
33:58
jetzt nicht was und ich weiß das nicht
34:00
was gerade los ist
34:01
ja also ich glaub somit mit steigender
34:04
routine so dass nun sicher ich meine die
34:06
ersten den ersten teams merkt man da
34:08
teilweise tatsächlich an dass die er
34:10
quasi on the fly noch ein bisschen
34:13
überlegt haben wo ist jetzt welche spur
34:15
normale bereite ich mich da ein bisschen
34:17
besser vor also ich habe selten mehr als
34:19
achtbaren geht auch so ein bisschen von
34:22
links nach rechts durch also da muss
34:24
mehr links rechts das was gestern von
34:26
extern kommt ja prinzipiell kaum externe
34:29
sind dies also das ipad wird manchmal
34:31
eingesetzt dass zuspieler oder die
34:34
playstation geht das basso das hat
34:35
mikrofon das dazu
34:40
zwischen ist eigentlich tatsächlich mehr
34:41
so ein bisschen aussuchen du du nimmst
34:44
ein plug-in wenn du was gutes findet
34:46
also das ist eigentlich also dass das
34:48
ist 99 fälle ist das was du hörst ein
34:51
präsent ja ich weiß dass ich kenne
34:54
einige auf 11 kennt man ja und er kämpft
34:58
man halt wieder
34:59
ja das stimmt und man sucht natürlich da
35:04
manchmal so ein bisschen nach einer
35:05
kleinen alternative bzw
35:10
bastelt noch irgendwas in der andere
35:12
richtung das ist auch ganz angenehm hin
35:14
wieder
35:14
aber wenn man dann halt direkt mit dem
35:16
sound von repro lose losgeht
35:18
ja das ist aber auch gesagt etwas was
35:23
man dass da so wissen über die zeiten
35:25
entwickelt glaube ich also das mit denen
35:27
sich feste strukturen überlegen das ist
35:31
eine ganz gute sache ich hab mir früher
35:32
also das ist schon wirklich steinzeit ja
35:34
hab ich ja mit einer gruft boxen groovt
35:38
sampler und einen richtigen sampler
35:40
halte auch live gespielt und da hatte
35:43
ich mir wirklich angewöhnt auf den
35:45
ersten acht spuren alles sollte am
35:48
sonntag aschen das alles was halt
35:50
trommelt und die restlichen spuren waren
35:54
halt immer so aufgebaut nachdem was
35:57
wichtig das timing ist die neuen
35:59
wahlalter bass und so ist halt immer
36:02
weiter und ich hatte quasi immer die
36:04
diese feste struktur und das hat mir
36:06
sicherheit gegeben weil ich wusste jetzt
36:09
mal irgendwas aus dem ruder läuft aber
36:11
so ich kann den mut nicht an den buden
36:12
und dann passiert das und das ja das ist
36:16
nämlich das ist witzig weil was ich in
36:18
die mitte setzte ist eigentlich meistens
36:20
komplett frei also das ist ich putte das
36:24
erste plakat wird was das dann wert ist
36:26
eigentlich immer quasi das was was
36:28
direkt kommt also ich hab es da nicht
36:30
festgelegt da kommt gleich gepasst da
36:31
kommt gleich irgendwelche patch das ist
36:32
eigentlich immer recht frei das einzige
36:35
was ich halt mache es manchmal die
36:36
sachen so stapeln dass man flächen
36:38
nebeneinander hat und das grünzeug
36:40
nebeneinander dass man da eben quasi
36:42
sich nicht versehentlich eine fläche
36:44
unter baske drauf das ist mir auch schon
36:48
das ein oder andere mal passiert weiß
36:51
halt weiß halt bitte ich will ich auch
36:56
aber du lust hast schon so als kleine
36:58
trainingseinheit für eventuelle der live
37:01
situation alters sowie soja also wie
37:04
gesagt das sind
37:05
das ist das training für habe ich mal
37:08
was mit drums wo ich ein bisschen was
37:09
machen muss es ist weniger training als
37:13
früher
37:13
das sicher nicht ist es primär artigen
37:15
plugin ausprobieren kontrolle
37:17
ausprobieren
37:19
ich bin halt so ein mensch der den
37:21
output dann gerne auch aus wirft also ja
37:28
also nicht nur an stellen kinder stillen
37:29
kämmerchen sondern halt ist auch
37:31
präsentiert ja so'n also sagen wir so
37:34
ich arbeite gerne auf was raus dass auch
37:37
im sinn hat oder weil also wenn ich
37:39
immer nur quasi des experimentierens
37:42
willen etwas mache dann ist das meistens
37:45
nach drei spuren langweilig oder und
37:48
deswegen es ist schon auch es ist ganz
37:51
angenehm dass werden auch rauszuhauen
37:53
ich finde das ja ich finde es ja auch
37:55
spannend wie es auf youtube will ich
37:56
solche leute gibt die das wird ja auch
37:58
mit der leidenschaft machen die das
38:00
professionell machen die das quasi oder
38:02
auch einfach nur reine kennst du
38:05
wahrscheinlich ja der war so ein
38:07
bisschen die inspiration weil der hat ja
38:08
der hat ja echt der ist eine maschine in
38:12
dem also der perfekte als ich das
38:14
wahrscheinlich jemals hinkriegen werde
38:16
aber das ist halt dem auch ihm seien
38:18
quasi dem sein musikalisches haupt
38:22
arbeitsfeld das ist bei mir nicht also
38:25
deswegen werde ich da auch nicht
38:27
derjenige sein dass ich einen zehner usb
38:29
hub kauf sondern ich sage gut bei mir
38:31
sind vier fünf anschlüsse frei maximal
38:33
sieben das war's ihr habt es gibt ja
38:35
leute die können ja unglaublich mit
38:38
launchpad umgehen und diese
38:41
fingerfertigkeit hast es sei ja das
38:44
wiederum habe ich jetzt hat sich nie
38:45
wirklich interessiert
38:46
das ist also wenn ich mir das anschaue
38:48
habe ich ihn total fasziniert von weil
38:50
ich mich mal frage wann man bekommt ein
38:52
kleiner finger na ja es halt auch das
38:58
war ja auch mitunter der grund dass ich
39:00
mir damals lauten laut auch gekauft habe
39:02
das problem ist halt wirklich dass die
39:03
ganze szene dort so ekelhaft geworden
39:05
ist
39:05
dass menschen sind sie teilweise mehr
39:07
zeit investieren ein bisschen licht show
39:08
dann eher simpel abschießen die das fünf
39:11
takte geht wenn überhaupt wenn nicht
39:13
gleich alles fake ist wo man hat einfach
39:15
denn je sorry das ding ding ist da zum
39:18
clips trägern das war's ja das ist ja
39:23
das habe ich mal auch schon ein paar mal
39:25
gedacht gehabt ob die leute da nicht
39:26
einfach von usb stream anstatt das ja
39:30
nee da ist das meer fährt man denkt ja
39:34
auch es ist ja auch eine kunstform midi
39:36
noten rauszuschicken für den recall
39:38
genau und ich mag es ja auch dass das
39:40
heil diese dieser user mozart gibt es ja
39:42
gibt ja ein paar james wo ich da auch
39:44
die drums drauf spiele oder oder auch
39:47
gesamt gesamte szene um trägers und dann
39:50
leuchtet das ganze ding so schön und
39:51
läuft mit und ja mit dem mixer das ist
39:55
herzlich das ist ein tolles video hatte
39:58
sind auch richtig toll aus und macht was
40:02
her
40:02
ich habe ja dass ich meinem ein farbiges
40:04
land verkauft sollte ich also jemals in
40:07
farbe kämen dann wird es weiterhin nur
40:10
gelb gelb grün rot bleiben und gerade
40:13
das sagen gelb grün rot
40:14
ja weil jeder das farbiges hat
40:19
tatsächlich schwächer als das alte ich
40:23
dachte mit rgb kommt man immer mehr
40:25
es hat sich so in der computerwelt ja
40:28
das problem war halt das da ging es
40:32
nicht mehr so wertig verarbeitet
40:33
beziehungsweise die tasten sind total
40:34
spaß mich haben keinen druck punkt froh
40:36
dass er so nur und noch viel übler es
40:39
hat dass jemand auch in 1 einigen james
40:41
das hat immer diese rote linie
40:42
wenn du eine spur scharf hast und das
40:45
ist und auch diese dieser farbige mixa
40:47
das ist ästhetisch so eine beleidigung
40:49
für die augen das wissen nicht an
40:52
ich kenne das noch verneinen phasen
40:54
sampler songs zum einfachen von glaube
40:58
das war damals firma oder war das
40:59
hochland
41:01
da waren die tasten auch so schwammig
41:04
und du konntest keinen vernünftigen
41:05
beruf programmieren weil der schalter
41:09
der truppe ich einmal so weit war und
41:11
dann muss das nicht so habe ich jetzt
41:12
oder habe ich nicht
41:16
das ist eklig das ist ja da lobe ich mir
41:23
geräte die tatsächlich schneller
41:24
auslösen
41:24
ja und hier halt nicht nur optisch oder
41:28
akustisch stehende kopplung geben
41:30
sondern wo man den schaltpunkte auch
41:32
merkt ja gute optisch optisch ist
41:35
natürlich so ein ding ich meine dass man
41:37
kennt ja diese ganzen leuchtenden kay
41:39
meidinger die hier gerne nutze die
41:44
machen sich optisch teilweise sehr
41:45
lustig selbstständig teilweise es gibt
41:47
ich habe ich habe ein modell das das
41:48
sind wieder einmal leds anschalte teilte
41:50
die es gar nicht braucht
41:51
ach so das ist ja auch nicht schlecht
41:54
das ist auch nicht schlecht aber
41:55
vielleicht ist das eine lichtorgel oder
41:56
möchte eine lichtorgel rein
41:58
ja ich frage mich auch was schicke ich
42:00
da rein damit das blinkt weil eigentlich
42:03
ist das eine eigene elektronik aber die
42:05
teile sind tasse ist so geil und ich
42:06
warte immer noch auf die größere version
42:08
weil das hat echt das ist halt echt ne
42:10
schöne alternative zum sport du hast
42:12
diese dieses 3d diese multi touch
42:15
oberfläche die von ableton immer noch
42:17
nicht akzeptiert wird schickt euch
42:19
hebelten das ist ganz ehrlich das also
42:22
jetzt erstes mp midi standard jetzt
42:23
könnten sie sich mal implementieren kann
42:32
das mich haben die letzten update oder
42:34
so ich weiß nicht müssen wir beim 10
42:37
ausprobieren im studio ob das schon drin
42:39
ist ich bin immer noch bei cubeware ist
42:43
also ich hab da auch nicht so großartig
42:45
früher habe angefangen mit erst nachher
42:49
ließen oder so genießen und reverb und
42:53
so ja und dann kriegt halt bei super
42:58
sachen geblieben
42:59
ja wie gesagt du du bleibst auch
43:02
irgendwo als ich möchte auch nicht von
43:04
logic weg jetzt was usability angeht
43:07
es ist halt keine eben und leisten
43:09
möchte ich aber auch nicht dass leute
43:10
geben wird weil
43:12
das wiederum hat also es ist der
43:14
workflow frage können dabei sachen die
43:16
zwei seiten nebeneinander lernen geht
43:17
aber du du liegst dann auch nicht das
43:20
eine mit dem anderen aufwendig ja wobei
43:23
doch immer irgendwie auf einer seite
43:25
mehr hängen bleibt
43:26
du wirst hast andere zwei bedienen
43:28
können und so aber du wirst ja nie so
43:30
die gleiche tiefe des das gehört das
43:33
gefühl ein abgleich mit anderen die
43:35
abends habe ich tatsächlich auch schon
43:36
dass ich bei logic anfangen die sachen
43:38
zusammenschneiden weiterbildenden track
43:40
neu macht ich müsste lügen wenn ich sage
43:43
dass es mir das noch nicht passiert
43:44
werden
43:44
ja das glaube ich das war also ich
43:49
glaube logic logic kann ich glaube ich
43:50
immer noch im schlaf aber langsam wird
43:53
aufgeweicht aber du sagt das vorhin
43:58
etwas das du gerne auf etwas hinarbeitet
44:01
also dass das alte und output gibt ja
44:04
das kenne ich auch ich kenne auch
44:06
kollegen die bitte ich hoch talentiert
44:10
sind und ja schon fast begnadet aber nie
44:14
was fertig bekommen und das finde ich
44:17
immer so schade weil das ist dann immer
44:20
so viel versprechen und hört sich so
44:22
toll an und damit das projekt
44:27
abgebrochen wird das nächste angefangen
44:29
und ich denke mir immer so wenn du das
44:31
mal fertig machen würde es nur das wäre
44:32
ein knaller
44:35
das ist natürlich die frage des eigenen
44:39
anspruchs oder gemeinde ist es gehört
44:41
schon eine menge selbstvertrauen dazu
44:45
auch in die eigenen fähigkeiten was
44:47
rauszuhauen wo du dir teilweise vorher
44:49
nicht mal das akkord thema überhaupt
44:52
überlegt hast weißt du wo du zwar weist
44:56
okay der knopf von der knopf macht
44:57
vielleicht dieses und jenes aber das war
45:00
es dann halt auch und insofern also ich
45:06
kann
45:07
zwar nachvollziehen auch von meinen von
45:08
meinen echten sachen oder da ist auch
45:11
ich weiß jetzt nicht viel weg weil ich
45:13
halt auch da wiederum viel für andere
45:15
arbeite aber ja ich weiß was das problem
45:19
ist halt bei ganz vielen von denen
45:20
deuten auch in dem bereich wo wir uns
45:22
mittendrin drin bewegen ist
45:25
die leute haben so irgendwie dieses wir
45:29
haben keine wirkliche musikalität die
45:31
machen ein weckruf oder und das ist halt
45:34
so gelobt geschichte und ich glaube wenn
45:36
du dann so dermaßen im sound den hängen
45:39
bleibt ist auch dass das mal geht
45:44
sogleich zu den bösen front seien aber
45:46
die typen von sequenz hat de kann alle
45:47
die spielen da sind kann es fiel dabei
45:50
aber das kommt das große aber hinter
45:55
manchen sind ja auch gar nichts bekannte
45:57
nummern 1
45:57
ja das glaube ich nämlich wiederum auch
46:00
der punkt ist halt einfach ich
46:03
verurteile die leute ja auch gar nicht
46:04
dass sie nicht spielen können aber wenn
46:07
du über du halt diesen ansatz hast dann
46:09
hast du glaub ich ein ganz also wie
46:11
gesagt kein freund gegen niemand
46:12
konsequenz hatte aber wenn du diesen
46:14
anfang hast hast du glaub ich auch den
46:15
ganzen anderen bezug noch zu sound ja da
46:18
sind viele arbeite ich halt mehr freak
46:20
klar und programmierer sind ja als
46:23
musiker das auch tut das dass er auch
46:25
total geil aber ich glaube nicht dass
46:27
diese menschen dann sich mit einem
46:28
preset hinsetzen können und quasi die
46:31
ihr ihre ihre ersten gespielten akkorde
46:34
raushauen würden
46:35
nein das ist das geht auch nicht weil
46:37
prix setzte blöße und pries jetzt hängen
46:40
ja auch nie was ein gerät wirklich kann
46:42
also ich bin mir auch sicher dass heißt
46:45
nicht leute sind indem man einfach jetzt
46:47
ja sagen wir mal ganz böse bontempi
46:51
keyboard hinsetzen stellen kannst ja mit
46:53
einer vernünftigen klaviatur und die
46:56
drauflos spielen ja sondern dem würden
47:00
stunde lang den richtigen sound suchen
47:02
der halt halbwegs zu dem was sie machen
47:03
wollen passt ja und das ist halt das ist
47:07
auch eine art was zu machen oder aber
47:10
ich muss ganz ehrlich sagen werde ich
47:11
wenn ich mich an so was auf halten würde
47:13
dann wäre ich glaube ich technisch nicht
47:15
so gut ich bin jetzt nun wirklich kein
47:17
guter plan ist im endeffekt aber
47:19
ich hoffe dass das verständnis ist halt
47:21
da oder und eben diese diese tastatur
47:23
geschichten und ich finde es schön eine
47:27
station macht wo ich wünschen gibt große
47:28
ski board habe das merkt man auch weiß
47:30
dass normale sachen wirklich die besten
47:31
sind und aber sonst ich glaube ganz
47:39
vieles was man halt da macht es
47:40
spielerisch und ich beneide diese
47:42
menschen die davon der sound seither
47:44
können weil ich her gehen können weil
47:45
ich kann es nicht also ich rege mich
47:47
darüber auf dass ein priester klingt und
47:49
nehmen das ernst nehmen das nächste ok
47:51
also ich kenne beide seiten also ich hab
47:54
von musik von der pike auf gelernt das
47:58
war damals in der schule mal eine große
47:59
nummer und sagen später dann noch
48:01
musikschule
48:05
ich kann mich aber auch darin verlieren
48:08
halt stundenlang irgendwelche sound zu
48:09
basteln oder sounds zu schichten und
48:11
sowas ja man muss den punkte finden wenn
48:16
man jetzt sagt sagt sound frickler ist
48:18
wo man anfängt musik zu machen
48:21
es ist gut und schön wenn ich
48:23
stundenlang nicht damit beschäftigen
48:25
kann und halt den super tollen und
48:28
einzigartigen glocken sound aus dem fmz
48:30
herauszukitzeln
48:31
wenn sie sich davor schon eine millionen
48:33
geben würde sondern ich muss sagen
48:40
welche diesen tollen diesem tollen ton
48:42
habe damit das auch machen und da hört
48:46
man manchen einfach auf oder das sind
48:48
einfach so programmierer die haltung zu
48:50
gewissen schema haben ja da könnte ich
48:53
mir auch hingehen und mir das buch
48:54
kaufen muss ist dass die pop formel und
49:00
quasi dann diese ja vorschläge dieser
49:03
machen welche akkord freiheit man zu
49:05
verwenden hat und kann damit auch musik
49:07
machen die sicherlich funktionieren wird
49:12
das sowieso
49:16
ich bin ja wie gesagt wie man sich ich
49:18
habe das nie werde ich gelernt kann
49:20
keine noten lesen
49:20
ich gehe aus dem kopf ran und das hat
49:24
der vorteil also wie gesagt spielen
49:26
können aber nicht sich da nicht auf die
49:27
andere seite gibt nicht ich kenne ich
49:29
weiß was du meinst mit an sounds
49:31
schrauben kann ich auch ganz gut wenn
49:33
ich möchte aber mir geht es dann
49:35
tatsächlich oft sehr sowie die richtung
49:39
dass ich lieber neuen accord greifen
49:41
statt einen stadt einen neuen sound
49:44
auszuwählen und mal zuschauen wie klingt
49:46
es mit einer anderen oder besser gesagt
49:48
an statt anfangs am sound herumzubasteln
49:53
ich habe als zielführend na klar wie
49:56
gesagt
49:57
wobei ich glaube dass das mit dem was
50:00
man hat zu arbeiten es wesentlich
50:02
kreativer als das was man hat zu
50:05
verändern würde ich jetzt tatsächlich
50:11
wieder sprechen bzw
50:13
nicht widersprechen sondern im sinne
50:15
dessen zu sagen oder zumindest aus als
50:20
persönlich gesehen ist eigentlich mein
50:22
kreatives mittel immer schon gewesen das
50:25
merkt man ja auch bei der controller
50:26
geschichten die herangehensweise zu
50:29
ändern
50:30
also ich kann auch natürlich auf meinem
50:32
normalen setup kreativ arbeiten aber da
50:36
kommt hat der konter tatsächlich das
50:37
einfach das ist als das gewohnte fällt
50:39
raus und wenn ich mich da inspirieren
50:42
lassen will oder muss in der andere
50:45
richtung dann nehme ich halt eben mal
50:47
was neues
50:49
also ich kann es ist so für mich
50:51
sprechen ich habe das manchmal dass mich
50:53
für nichts wo ich sage ich habe jetzt
50:55
neues plugin oder eine neue sound
50:57
library so für den kontakt oder so und
51:01
klick dich durch die priester ist
51:02
manchmal ein ton dabei im sound da denke
51:05
ich so geil und habe ich sofort so eine
51:07
idee was man damit machen könnte eine
51:10
melodie oder auch eine stelle wo man so
51:14
einsetzen könnte
51:15
ich kenne aber auch wenn man jetzt von
51:18
vorne herein sondern melodie folge im
51:20
kopf hat
51:21
was beim arzt gesessen als langeweiler
51:24
gattin was völlig hingeht geträllert ja
51:26
und hass habe ich wie so eine coole
51:28
folge und aber nicht den passenden sound
51:32
dass man sich dann hinsetzen und dann
51:33
quasi diesen sound den man den kopf hat
51:36
dazu dann bastelt also wie möglich also
51:43
ich kenne beide seiten wobei ich ehrlich
51:45
gesagt ihr wesentlich produktiver bin
51:48
mit der seite welchen sound habe der mir
51:50
gegeben hat weil doch weil sich gut das
51:52
habe ich das und das was mache ich das
51:54
und das und das und das habe ich mal
51:55
grundgerüst in der harmonie mir
52:00
witzigerweise beim christus plagen
52:02
angesprochen ich finde es da ist noch
52:03
mal was anderes aber wie gesagt wenn ich
52:05
wenn ich mit einem normalen bord nicht
52:07
voran kommen dann schmeiß ich halt das
52:08
weg und da kommt die die kleinen
52:10
tastatur hin oder das vielmehr der punkt
52:12
war sie die die das handwerkszeug ein
52:15
bisschen so ändern dass nicht der sound
52:16
sogar im endeffekt zwei trage ich habe
52:18
schon dinge auf dem klavier geschrieben
52:19
ich dann eine synthetisch gemacht haben
52:23
ist jetzt aber tatsächlich da da da
52:26
reden wir auch vom konzept der kreativen
52:29
arbeit ja wobei der zielführenden arbeit
52:33
wobei ich ja klavier sound sowieso total
52:36
genial finde ich dass das ein instrument
52:38
gibt also geht geht nichts über ein
52:40
akustisches richtig und vor allen dingen
52:42
auch das ist so universal also ich kann
52:44
mich da hinsetzen und kann dann der pass
52:46
spur komponieren ich kann halt ja selbst
52:50
pätzholz bin ich die die haltung taste
52:55
drücke da kann ich dann machen und ich
52:58
kann auf jeden fall ziemlich viele
52:59
akkorde ausprobieren und das ist so ein
53:02
instrument wenn ich jetzt nur das
53:04
komponieren gehe geht lade ich mir guten
53:08
flügel sound weil ich
53:12
ein flügel mir eine wohnung stellen kann
53:18
noch mal vielleicht noch ein bisschen
53:21
die so ein bisschen wie die details gab
53:24
es gerade was wirst du wissen möchtest
53:27
jetzt in bezug auf eine konkrete auf
53:29
eine konkrete session oder auf eine
53:31
konkrete art zu arbeiten
53:33
du hast vorhin gesagt etwas das fand ich
53:36
sehr interessant
53:37
du nimmst das quasi immer halb so dass
53:40
kommt er immer wieder zum vorschein dass
53:42
ich das halt als vorbereitung für deine
53:45
live sachen was machst du live in
53:51
allererster linie eigentlich nur pop
53:53
rock keyboards also das ist tatsächlich
53:56
mache ich live eigentlich keine
53:57
elektronik somit nicht derzeit das habe
54:00
ich mir nämlich gedacht wenn ich fotos
54:02
auf twitter gepostet hast ja ich glaub
54:06
das verdient dann ist es auch gut
54:09
möglich
54:10
instagram kann auch sein damit sei das
54:12
mir immer so aus als ob das mehr so
54:14
richtung pop geht als halt ja irgendwie
54:20
ich jetzt auch techno bunker ja das ist
54:23
da also techno punkte gibt es auch
54:24
tatsächlich aber das ist dann in rente
54:28
und ich habe auch momentan kein eigenes
54:29
z also selbst mit mit der launch pad
54:32
kombi mache ich eigentlich mehr so
54:34
techno pop
54:37
das ist auf der einen seite natürlich
54:39
total könnt ihr braucht die die sessions
54:44
werden eine art das zu kommunizieren ist
54:46
es vielleicht auch aber fakt ist halt
54:50
ich gehe mit ihnen auf die bühne
54:52
und wenn ich an dem was eben halt gut
54:55
geraten die dinge lernen
54:58
da kann ich eben auch das amt verlassen
54:59
was es eben können muss aber halt nicht
55:02
sein sein haupt gebiet ist ja oder auch
55:05
von der herangehensweise her
55:07
also wenn ich etwas vorstellen wenn du
55:09
land der elektropop sachen machst du da
55:12
sagen wir auch so als ob begleitet wirst
55:14
du bald ist ja meistens so zwei
55:18
keyboards im schnitt eilig oder erst
55:21
aber eher zweite schon eher so dass
55:22
synthetische piano mache ich ja
55:24
grundsätzlich kaum
55:25
er habe das aber auch unsere gitarre und
55:28
schlagzeug und das alles da ist
55:33
so habe ich noch nie gearbeitet ist auch
55:38
eine möglichkeit also ich finds klar ist
55:44
es ist mein haupt eigentlich die das
55:46
soll weil sie hauptsächlich mache was
55:47
ich finde es eine ganz angenehme art da
55:50
quasi elektronisch raus zu können
55:52
mussten wir nicht mal seit ich habe ich
55:54
arbeite auch gerne elektronischen
55:55
baugruppe jetzt da es bei irgendwelchen
55:57
jam sessions mit anderen zusammen oder
55:59
auch bei etwas organisiert in sachen das
56:03
wasser elektro im sound der elektro
56:05
meets pop oder so das gab's hell mal
56:07
wieder mal also jetzt sogar spontan
56:09
fällt mir da ist oder lucilectric rein
56:13
also alles richtig klassischer pop
56:17
eigentlich war schon ja synthetischem
56:20
elemente enthalten waren ja denn die
56:22
heutigen popmusik ist ja sehr schnell
56:25
komplett am rechner entstand ich weiß ja
56:27
dass aber schon das was aber schon vor
56:29
zehn jahren oder zuvor 15 jahren also
56:32
wie gesagt das ist eigentlich ja es geht
56:37
hier nur um die um die sounds oder und
56:39
um die instrumentierung ja du kannst
56:42
halt von von beidem sehr viel mitnehmen
56:44
auch wenn du wenn du quasi auch gerade
56:48
das dass er das hat auch das schöne wenn
56:49
du was was die selbst halb bringen du
56:51
hast du willst was neues testen dann
56:54
testet erstmals in dem feld wurde nichts
56:55
kaputtgehen kann richtig wenn ich mir
56:58
denn den zehn euro kaufe und den gleich
56:59
auf die bühnen schleppe und der sich
57:01
dann herausstellt wie er sich bei der
57:03
jam session herausstellt dass er
57:04
komplett mit irgend ein protokoll
57:05
verschickt dass am ende alles live
57:09
programmieren muss ja automap automap
57:11
ist ein ganz großes drama ich habe noch
57:14
nicht mal automap installiert er könnte
57:15
er sich auch ohne auto mat aber das
57:16
dauert so lange da habe ich irgendwann
57:18
einfach gesagt scheiß drauf ich hänge
57:19
jetzt media interface dran und
57:21
programmiert gerät selbst das ist ja das
57:24
fürchterliche bei manchen sachen ich
57:27
weiß nicht ob du hast mitgekriegt hast
57:28
aber es gibt ja von bisschen mio
57:31
medien the faces die haben tatsächlich
57:34
mittlerweile einen modus
57:37
wo du quasi ein timecode also ein live
57:43
signal
57:44
und wenn ein rechner einfriert wird
57:46
automatisch der andere schauspieler
57:48
eingeschalten ja und das ist ja das ist
57:51
das also - habe ich selber habe ich weiß
57:54
was du meinst die die place ja es gibt
57:56
schon das display displaytyp von connect
57:59
das ja das kann einen schon mit den
58:04
arsch retten ich meine jetzt erstmal ein
58:07
sampler eingefroren nachdem einen
58:10
speicherbaustein den geist aufgegeben
58:11
hat das ist ganz toll wenn das gehalt
58:14
mit seinen stehenden zaun hängen bleibt
58:17
das ding aber das gleiche habe ich auch
58:19
schon grad bitten rechten hat er mir
58:21
halt auf der bühne ein gefrorenes da
58:23
sind auch die abends die tatsächlich
58:25
immer wieder habe ich bin mit seinen
58:26
sechs jahre alten mac unterwegs ja das
58:28
ist eine ansage
58:29
also er hat mich jetzt grundsätzlich
58:32
noch nie verlassen wenn dann was
58:33
mainstage weil mainz die sind einfach
58:35
müll programmiert aber ich weiß ganz
58:40
genau was gemeint also ich fühle mich
58:42
manchmal auch ein bisschen so abhängig
58:43
vom rechner
58:44
wobei ich das immer noch so es gibt ja
58:48
mancher projekt oder so die haben dann
58:49
wirklich nur noch ein laptop stehen dann
58:50
ein controller vielleicht sogar noch ein
58:52
zweiter und dann sind wir da so zugange
58:55
und klickt mit der maus noch um mit dem
58:57
team pat und ich finde das sieht
59:01
manchmal so als ob sie wieder auf der
59:02
bühne stehen und ihre e mails checken
59:04
davon gibt es ja tatsächlich also das e
59:07
mail checken das jahr ist ja ein
59:09
klassiker eigentlich gibt es auch
59:10
tatsächlich im dj bereich sehr oft ich
59:12
hab mal wo gespielt wo der vorgänger dj
59:15
also effektiv nichts gemacht hat da hat
59:16
einfach play gedrückt hat der usb-stick
59:18
reingetan jan eder hatte seinen eigenen
59:21
rechner dabei hatte ihn als interface
59:23
gehängt das hat fünf minuten gedauert
59:24
bis das überhaupt lief und dann hat er
59:27
während der ganzen geschichte einen
59:29
porno geschaut
59:29
na ja es geht auch ja nicht auch ich
59:34
habe aber auch schon leute gesehen die
59:35
die geister show abgezogen haben und im
59:38
endeffekt controller war kein einziges
59:40
kabel drin
59:41
ja kann ich so auch also wenn ich komme
59:45
sachen habe habe ich von vielen auch ein
59:46
backup
59:47
also ich gehe ich gehe da raus runde
59:49
drei spuren von 4 laufen vom band das
59:53
fühle ich mich ab einer gewissen sagen
59:56
wir mal so promillezahl des publikums
59:59
fühle ich mich da auch nicht mehr
59:59
schlecht okay und ich habe das kann man
1:00:04
ja alles machen aber das ist ja auch so
1:00:07
wie ich früher live gespielt haben so
1:00:09
weiter
1:00:09
da waren sequential drinnen und der
1:00:11
hätte auf eigentlich das stück komplett
1:00:13
alleine machen können das einzige was
1:00:15
ich gemacht habe waren die paten
1:00:17
umschalten und tatsächlichen pariser
1:00:20
bewegungen ja und das ist aber auch
1:00:22
wiederum der punkt wo wir jetzt wieder
1:00:24
beim hat beim workflow lernen sind ich
1:00:28
habe ja schon gesagt ich nehme nichts
1:00:29
was ich mir neu gekauft habe direkt in
1:00:31
den proberaum oder die bühne mit und da
1:00:33
hast du halt du lernst dass du quasi im
1:00:36
einsatz selbst und lernst auch so ein
1:00:41
bisschen was mit dem gerät nicht geht
1:00:42
wie gesagt cuneo habe ich in stent auf
1:00:43
die bühne mitgenommen weil ich was
1:00:44
brauchte wo der laster drüber fahren
1:00:46
durfte im notfall weil einfach der
1:00:49
dekoration der hatte der hatte damals
1:00:52
ziemlich kabelprobleme also der war
1:00:54
tatsächlich ein protokoll her überhaupt
1:00:57
nicht gut denn habe ich nun ein
1:00:58
geschickter ist seither wieder gut aber
1:01:00
ich bin ja quasi um gestiegen und habe
1:01:02
da bin hat mit dem teil komplett ins
1:01:04
kalte wasser gesprungen und wusste daher
1:01:06
okay jetzt musst du wieder ins wasser
1:01:08
lieber mit noch eine zweite staffel mit
1:01:10
diesem live chats das war ja
1:01:11
ursprünglich mal beendet im sommer 2006
1:01:14
da habe ich habe gesagt gut jetzt macht
1:01:16
er halt wieder weiter weil das hat das
1:01:17
war schon eine gute sache mit dem neuen
1:01:19
dingen quasi so ein bisschen
1:01:21
durchzuprobieren aber ich finde die idee
1:01:24
dahinter gar nicht mal so schlecht
1:01:25
bewegt weil er dann hast du halt
1:01:30
wirklich ja wie gesagt ich ja du übst du
1:01:34
ist ja quasi on the fly ja und du siehst
1:01:39
dann ja was geht und was nicht geht und
1:01:40
wo probleme auftreten zum beispiel habe
1:01:43
ich versucht mit dem junior teams
1:01:45
einzuspielen
1:01:46
es geht halt nicht weil der hat so ein
1:01:48
grauenhaftes velocity du kannst nicht
1:01:50
dynamisch sein mit dem oder mit dem
1:01:52
versuchen mit dem push live hin und her
1:01:54
zu schalten der macht die immer gleich
1:01:56
das komplette recording projekt kaputt
1:01:58
da müsstest du als auch nicht mit dem
1:02:00
eigentlichen recorder von ableton
1:02:02
aufnehmen wenn du mit dem brustkrebs
1:02:04
gibst es ist aber auch schön aber sonst
1:02:07
aber sachen die man dann erst erfährt
1:02:09
wenn man halt so arbeitet ja ich kenne
1:02:14
das zuhause im projekt studio oder so
1:02:17
dann läuft hat alles gut dann nimmst du
1:02:19
die sachen mit
1:02:20
bis zum großen studio lassen eine
1:02:23
kleinigkeit woanders und dann gibt es
1:02:26
die größten probleme
1:02:27
ja und das hast du ja manchmal auf der
1:02:31
bühne ja auch noch das daher das
1:02:34
interface ein anderes ist oder du hast
1:02:35
halt den ein controller beton nicht den
1:02:40
anderen den da sonst immer hass und ja
1:02:43
das war das verspricht den versuch jetzt
1:02:45
ich habe jetzt mittlerweile alles live
1:02:47
und studio geklont gewisse dinge wie
1:02:50
sohnes und kleinen analog to usb von
1:02:52
audio front die medien expressions das
1:02:55
ist ja witzig wenn du zu hause was daran
1:02:57
ändert und dann vergisst du den zu
1:02:59
übertragen weil sie ja du etwas zu hause
1:03:02
in c c und und streams zwar noch das
1:03:05
ganze ins backup vergisst aber dass du
1:03:06
den grünen unterwegs hass und nicht den
1:03:08
nicht den gelben und dann schießt der
1:03:12
mann im cc plötzlich wieder die
1:03:13
genannten plugins raus kenne ich so was
1:03:18
in der art kenntnis solcher
1:03:19
verhaltensweisen
1:03:20
ich habe am anfang war es gewesen
1:03:23
anfang 2008 habe ich in markhausen in
1:03:28
seinem studio gearbeitet und habe dann
1:03:32
auch ja ich hin und wieder mal 'ne
1:03:35
passspiel zweite eingetippt wenn
1:03:39
irgendwelche lokalgrößen verschlagen
1:03:42
gesungen haben ja die anspruchslosen
1:03:46
sachen ja genau
1:03:47
und da bekommst du immer nach schema f
1:03:50
machen in welcher wetterlage ist der
1:03:52
song oh gott ich weiß
1:03:56
und da war es auch gewesen dass ich mal
1:04:00
was gewesen
1:04:02
das medientheater face das hast du zu
1:04:05
hause gehabt und hast du für deine
1:04:07
routing drauf gehabt weil das
1:04:09
konzertprogramm iana das ist halt das
1:04:12
signal von danach da und dann halt der
1:04:14
und der port die wahren geklont und so
1:04:17
dieser datei hast vergessen mitzunehmen
1:04:21
was an solchen stellen bisher auch immer
1:04:24
wieder froh dass meine teile genau das
1:04:25
machen was sie sollten also einfach
1:04:28
wirklich ein konnektivität dass das
1:04:29
programm nicht den ball oben da hab ich
1:04:31
mal der täter auf das hat einfach ganz
1:04:33
klar den auftrag du gehst chris copeland
1:04:34
voll rein auf allen kanälen und dann
1:04:37
endete im endeffekt im projektraum
1:04:39
richtig und das ist das tolle neuen
1:04:42
geräten das alles klar es kommt 1 und du
1:04:45
kannst du selbst ziehen steckt am
1:04:46
nächsten dran das läuft ja ich habe ja
1:04:54
noch ein altes motto da im studio das
1:04:56
hat ewig gebraucht bis es überhaupt
1:04:57
liefern neuen gerät also nicht auf 9 mac
1:05:01
os
1:05:01
ich habe jetzt das focus weit
1:05:03
mitgenommen weil ich genau weiß auf
1:05:04
meinem rechner wieder nicht laufen
1:05:08
das heißt solche probleme sind es war ja
1:05:12
auch einfach aber andererseits wenn du
1:05:13
dir überlegt was ich jetzt halt machen
1:05:17
das war vor zehn jahren so gar nicht
1:05:18
möglich kraftwerk haben sich noch
1:05:19
dahingestellt und mittlerweile sind die
1:05:21
mit einer mit dem junior oder maschinen
1:05:23
und einem remake controller unterwegs
1:05:25
und zu eine million mark controller von
1:05:28
wegen wie für 30 euro oder so ich hatte
1:05:32
ja noch ist also extra so speziell
1:05:33
gebauten sachen für sich gehabt
1:05:35
mittlerweile ist das auch nur consumer
1:05:38
hatten ein schicken design
1:05:40
es ist hat mittlerweile auch damit
1:05:42
laufen ist dass ich mal ein schickes
1:05:43
design mittlerweile ist hat es zeugt das
1:05:44
auf dem markt kriegt und seit
1:05:45
mittlerweile aber auch das ganz fertigen
1:05:48
hat sich ja so dermaßen entwickelt das
1:05:49
auch so ein bisschen die frage wo ich
1:05:50
mich regelmäßig noch überlege wie geht
1:05:53
es jetzt weiter also ich will noch ein
1:05:55
bisschen mehr in richtung im multi plp
1:05:59
wollte die politik expression ist halt
1:06:05
auch in der geldfrage oder also
1:06:07
man sieht wie hier und da mal ein neues
1:06:09
gerät wenn es nicht mehr auftaucht weiß
1:06:13
man dass es verkauft oder taucht wieder
1:06:15
im heck string waren auf also ich glaube
1:06:17
die diejenigen die mich nur von den
1:06:19
fashion kennen hätten glaube ich nicht
1:06:20
mehr gehabt dass ich noch ein push
1:06:21
besitze das hat dann irgendwann wieder
1:06:23
aufgetaucht ist aber das ist dass ich
1:06:24
immer noch das gerät hat sich auch im
1:06:25
studio am meisten verwendet
1:06:29
und sonst
1:06:34
es ist halt mein mann hat so
1:06:37
bei der workflow hasen aber ganz ehrlich
1:06:39
ich bin auch ihr haben hauptbecken
1:06:40
momentan ich hätte das hat man ja immer
1:06:42
wieder mal das ist auch so ich hatte
1:06:45
früher mal so phasen gehabt habe ich
1:06:46
halt gesammelt gesamtes gesammelt das
1:06:48
heißt hardware software gewesen und dann
1:06:51
einfach mal stellt man fest dass benutze
1:06:54
ich nicht das benutze ich das benutze
1:06:56
ich nicht
1:06:57
die plugins müll meine festplatte voll
1:06:59
die ja meine schränke sind voll
1:07:03
nein mein arbeitsplatz steht voll und
1:07:07
eigentlich nutze ich das meiste davon
1:07:08
recht ja dann habe ich dann halt
1:07:09
verkauft oder so gut dann hat das
1:07:12
nächste problem gehabt das meiste geld
1:07:14
gehabt
1:07:14
ja das ist auch der modulare kreislauf
1:07:18
scheiße ich habe kein platz mehr
1:07:19
ich brauche neue rack ist als ihre
1:07:21
module über und dann kam nämlich dann
1:07:24
kommt mir nicht wieder hier eine super
1:07:26
bucht oder erhaltene musikmesse oder n m
1:07:29
und dann kommt der neue sachen und dann
1:07:31
drehen die überall wieder alle durch und
1:07:33
ich denke mal so und das ist toll das
1:07:34
ist nett der hammer was tolles gemacht
1:07:37
ja das gute ist jetzt habe ich ein ganz
1:07:41
gutes parat das mittel für mich ich habe
1:07:44
einfach so ist kein geld ja ich habe
1:07:47
geld aber kein platz mehr
1:07:48
also hätte ich hätte ich jetzt noch
1:07:50
würde ich jetzt noch das da wohnen wo
1:07:52
ich voll gewesen wäre ob das studio welt
1:07:54
mittlerweile geplatzt vor sachen aber
1:07:56
momentan ist es so ich geh ein keyboard
1:07:57
aufgebaut das war's und das schränkte
1:08:02
ich das schrecklich hat total ein weil
1:08:03
das heißt halt entweder arbeitsplatte
1:08:05
oder setup oder ich hab jetzt geschafft
1:08:08
mit der es gab dem kempter ich habe
1:08:10
fenster gemacht habe da habe ich
1:08:10
geschafft die heizung herunterzudrehen
1:08:13
und kalt also wir erinnern uns mehr
1:08:16
februar
1:08:17
da war es nicht gerade warm also bord
1:08:21
vor die heizung und dann halten die
1:08:23
arbeitsplatz lassen können
1:08:26
aber das war auch ja es ist mit
1:08:29
kompromissen behaftet ich kann mich noch
1:08:31
an live stream von dean erinnern wo du
1:08:34
im keller ich glaube in der dusche
1:08:37
standard neben der dusche oder neben der
1:08:40
dusche ja mei lanfang frist internet so
1:08:44
gut war
1:08:45
ja das waren noch zeiten ich habe jetzt
1:08:48
mittlerweile ein handy ich fahre auch
1:08:49
jetzt gerade im studio darüber gehabt du
1:08:53
hast ja in der schweiz zum glück die die
1:08:54
will ich in der unlimited flat ja noch
1:08:57
nicht so teuer dass gibt es hier ja auch
1:09:00
ich glaube das kostet mittlerweile bei
1:09:01
der telekom am 80 euro nur die internet
1:09:04
flat oder man hat irgendwie den otto das
1:09:08
würde ein gitarrist und dann ein megabit
1:09:11
und das sind die heutigen zeiten also
1:09:18
ich habe hier glaube ich übers handynetz
1:09:19
20 20 leitung und dies halte die ist
1:09:21
halt ein bisschen das gelingen worden
1:09:25
und die kostet ein bisschen aber das
1:09:27
meine ich hab zu hause ist auch kein
1:09:28
internet momentan nicht alles übers
1:09:30
handy erfahrungen dann warum wenn du zu
1:09:32
hause internetempfang hast guten und so
1:09:35
dann lohnt sich das doch nicht einen
1:09:37
festnetz tatsächlich nicht also auch
1:09:40
weiß halt wirklich nur temporäres moment
1:09:42
und das hat ja aber wie gesagt ich kann
1:09:46
mich noch daran erinnern wo dann halt
1:09:47
sagen dass sich kleine improvisierte
1:09:49
sachen waren ja das kann ich auch immer
1:09:53
so bleiben
1:09:54
bemerkenswert bei dir hast du dich
1:09:57
tatsächlich mit laptop und gitarre
1:10:02
stimmt die gitarre war und dann nur noch
1:10:07
über you no na ja das war dass das war
1:10:11
die zeit als man nur noch eine sekunde
1:10:13
benutzen konnte mittlerweile ja eher so
1:10:15
you now auf schwänze genau zu ja
1:10:17
eigentlich schon
1:10:18
ich hatte mir dass wegen dieser sache
1:10:21
habe ich noch juni installiert gehabt
1:10:23
aufzukaufen handy und natürlich an
1:10:25
zugeschaut und hatte mich dann exponat
1:10:28
gehabt was für ein scheiß links und
1:10:30
rechts daneben existiert
1:10:32
also ich habe ja ich habe mich ja mehr
1:10:34
oder weniger über den scheiß links und
1:10:35
rechts auch nur bewerben
1:10:37
es war halt so also um das thema
1:10:41
vielleicht aufzugreifen
1:10:42
es wäre auch eine art schon reizvoll
1:10:45
auch so live also einen live zu
1:10:47
übertragen
1:10:48
ich probiere gratis in rom mit der gopro
1:10:50
mit periskop aber ich hab mich halt
1:10:54
damals so gekauft hat das billigste
1:10:56
modell einfach weil ich den besten
1:10:58
action cam brauchte mit einer besseren
1:10:59
qualität dass der alte camcorder ja und
1:11:03
wie kann das jetzt aber doch nicht ich
1:11:05
müsste es eine hero 5 kaufen mache ich
1:11:08
vielleicht mal wenn es beruflich von
1:11:09
vorteil ist eine zu haben aber das hat
1:11:13
auch wieder die frage was was
1:11:14
investierst du in die session so dass
1:11:16
investierst du in projekt das eigentlich
1:11:18
nur zum üben nutzen dafür da ist dass du
1:11:21
sonntags nicht quasi da der bruder
1:11:25
verpasst ja man könnte ja auch hingeht
1:11:27
dann streaming rechner einstellen ja
1:11:30
aber mach das mal mit mac als streaming
1:11:32
mit mac ist immer noch ziemlich grafik
1:11:34
gibt ja auch linux als auch windows
1:11:39
geben mit denen das sogar sehr gut
1:11:41
klappt ja wie gesagt ich bin nicht bin
1:11:43
kein rechner mensch ich bin froh dass
1:11:44
meine erläuft das ist eine sache die ich
1:11:52
noch nicht so daran gewagt habe so live
1:11:54
stream
1:11:55
[Musik]
1:11:57
das wird auch das wird aber in form
1:11:59
kommen
1:12:00
ich glaube es wird auch tatsächlich
1:12:04
entweder wird es wird einfacher denke
1:12:06
ich und wenn dann das landes landes
1:12:09
medien nicht direkt wieder zwischen
1:12:11
steht diese kurze kurse kurze zeitspanne
1:12:13
zwischen technischen möglichkeiten und
1:12:16
gesetzestechnisch erlaubt sein
1:12:20
habt ihr das problem bei euch auch nein
1:12:23
haben wir tatsächlich nicht die sind
1:12:25
hier so so dermaßen langsam und
1:12:28
wahrscheinlich auch ein bisschen besser
1:12:29
also so rein von der hand geht und weise
1:12:32
her
1:12:32
die machen sich wahrscheinlich ein
1:12:34
bisschen mehr gedanken
1:12:35
während er bei euch tatsächlich momentan
1:12:37
ein ziemliches debakel zu sagen ja das
1:12:39
ganz schlimm also mit allen sachen fängt
1:12:41
über haben recht lizenzen verwertungen
1:12:45
dann über sendelizenzen niemals live
1:12:48
stream braucht dann gibt es sogar noch
1:12:51
dass man gema gebühren für für in game
1:12:55
ton bezahlen soll
1:13:00
da merkst halt auch das dass die die
1:13:03
ganzen sachen halt seine zeit in der
1:13:05
zeit sache waren die die du mit genommen
1:13:09
hast weil sie halt gerade da war aber
1:13:10
wenn du dein langfristig darin
1:13:12
investiert dann ja dann hast du das
1:13:17
problem ist da wieder umfällt und das
1:13:20
und das ist genau der punkt wo ich wo
1:13:21
ich dann auch wieder daran denken okay
1:13:22
ich das hat man ja schon zu youtube
1:13:25
seiten so ich habe da plötzlich eine
1:13:27
kamera gekauft und wusste aber hey die
1:13:29
muss ich die nächsten fünf jahre
1:13:30
verwenden können weil sonst habe ich mir
1:13:32
dafür etwas gekauft das sich eigentlich
1:13:38
nicht lohnt beziehungsweise du
1:13:40
investierst dann für für etwas wo du
1:13:41
ehrlich nicht investieren möchte ich
1:13:43
einfach drüber hat ein studio zu haben
1:13:45
wo ich audio aufnehmen kann und
1:13:47
bearbeiten kann
1:13:48
das kann ich mittlerweile auch selber
1:13:50
bearbeiten den anfängen von youtube
1:13:52
tatsächlich nicht so aber das ist bei
1:13:54
mir genauso auch das fängt schon bei den
1:13:56
simplen dingen wie bei einem handy
1:13:59
wenn ich jetzt ein handy oder so zum
1:14:02
telefonieren und hin und wieder mal ein
1:14:04
bisschen was im netz zu schauen oder so
1:14:08
wird ja auch ein günstiges was was tun
1:14:11
da muss man sich kein premium super
1:14:15
duper spitz mutter kaufen
1:14:19
aber wenn du dann auch anfangen will sag
1:14:21
ich mal noch ein paar videos zu machen
1:14:23
und die fotos sollen vernünftige
1:14:24
qualität und du hast sowieso keine
1:14:28
vernünftige kamera dann ja dann iphone
1:14:33
ja zb oder halt ja das super duper
1:14:37
samsung blablabla also wie gesagt ich
1:14:40
bin dann ich habe gesagt okay nutze ich
1:14:43
es cool die zu haben iphone
1:14:46
aber ich habe jetzt auch immer noch dass
1:14:47
ein recht altes modell ist nummer sechs
1:14:49
unter den 61
1:14:51
aber wenn wir das doch reicht dann ist
1:14:53
das doch mal ja ich habe jetzt auch ich
1:14:55
könnte meinen vertrag verlängern aber
1:14:57
wozu ist läuft ja noch hat jetzt neun
1:15:00
akut ist super unterwegs
1:15:01
ja das ist ein thema für sich also akkus
1:15:06
unser auto gut 1000 ladung und die
1:15:10
tigers am platz also ich habe glaube ich
1:15:12
auch 1500 geschafft war aber im
1:15:14
endeffekt auch nur mit der power wenn du
1:15:16
unterwegs
1:15:18
aber das hat auch wieder so der punkt
1:15:20
ist okay gut du spast andere dinge ich
1:15:23
habe jetzt auch kein neues macbook
1:15:24
gekauft ich bin immer noch mit 1 12 uhr
1:15:25
unterwegs und das will auch das nächste
1:15:27
wird auch ein gebrauchtes 14 oder sowas
1:15:29
das habe ich aber auch gelesen gehabt
1:15:31
dass da ja ich bin ein aufmerksamer
1:15:36
leser also ja da lege ich mich glaube
1:15:39
ich einfach drüber auf auch wurde den
1:15:43
platten raus fall hat es ja habe ich
1:15:47
beide wollen auch also mal geht es
1:15:49
einmal geht es nicht ich habe jetzt das
1:15:51
wichtige auf die systeme ausgelagert ja
1:15:56
das ist auch eine sache des vorverkaufs
1:16:01
ja du wirst dein bester backup freuen
1:16:05
das was ich jetzt mit inzwischen alles
1:16:07
an platten herumfliegen habe ja ich habe
1:16:11
von alles backups außer die festplatte
1:16:13
wo die sample libraries drauf liegen ja
1:16:17
weil ich mir denke einfach die kannst du
1:16:18
dir sowieso wieder aus dem netz ziehen
1:16:20
ach so ja also gut bei meiner sample
1:16:22
library ist ja recht viel auch selbst
1:16:25
gebaut
1:16:25
ja denn diese apps gebauten sachen die
1:16:27
sind ja sie sind auf einer anderen
1:16:29
platte also die die wird gesichert aber
1:16:31
ich meine jetzt so die stink normalen
1:16:32
kontakt
1:16:33
das erzeugt die 80 gigabyte von daher
1:16:37
du kannst du ja umziehen daher war es
1:16:39
nur ein bisschen wasser ja ja ja das
1:16:42
habe ich mir dann auch gedacht das
1:16:43
sollte ich vielleicht auch mal bitten
1:16:45
weil wir die samples platte ab liegt
1:16:47
dann ja ich habe natürlich alles gepäck
1:16:49
gehabt aber es sowieso mal rein
1:16:51
theoretisch du kannst dir da nicht klar
1:16:53
kannst du die samples irgendwie wieder
1:16:55
bauen aber ich schaue mir ich schaue mir
1:16:57
jetzt nicht noch mal irgendwelchen
1:16:58
japanischen
1:16:59
genau das ist die bären für aber auch
1:17:02
aus irgendwelchen politik film und so
1:17:04
habe ich auch ein paar überraschungen
1:17:05
parat sprachsamples und so aber es gibt
1:17:11
ja auch so andere sachen man hat mal ein
1:17:13
kollege zeit meine mit coolem sound cd
1:17:16
mit gabentempel zudem wie hast du dir
1:17:18
eine meinung darüber gezogen und weiß
1:17:23
die einfach nicht zu kaufen gibt es zum
1:17:24
beispiel ja und dann diese sache
1:17:27
natürlich das muster retten
1:17:29
aber alles was du so gekauft hast warum
1:17:36
zum beispiel bva weiße nicht mehr gibt
1:17:39
ja genau die be 4 die gibt es nicht mehr
1:17:42
aber die gibt es immer noch als sample
1:17:43
paket original ja tatsächlich in
1:17:50
fürbitten weile die mainstage ist super
1:17:53
aber das will ich gar nicht benutzen
1:17:58
ich hab das sind so sachen wo ich meine
1:18:01
überlegung warum soll ich das
1:18:03
abspeichern weil das sind schon ein
1:18:06
zweiter arbeiter und sample libraries
1:18:08
gekauft aber die kann ich mir im
1:18:13
endeffekt ein paar nicht mal halb
1:18:15
runterladen ja und was machst du dann
1:18:17
mit denen also ganz ehrlich ich komme
1:18:19
einfach mit der riesen wurden bisher
1:18:20
nicht klar
1:18:22
ja so orchesters libraries sind sehr
1:18:26
gerne mal verdammt groß das stimmt dann
1:18:30
haste einer und dann hast du das zweite
1:18:32
drittel war denn da einen die hat
1:18:34
richtig gute hörner und so ne tolle
1:18:36
preise abteilung die nächste hat aber
1:18:38
eine supertolle street abteilung und die
1:18:41
nächste hat vielleicht eine supertolle
1:18:43
wo dann diese großen becken drauf sind
1:18:46
und ich weiß kann ich für diese großen
1:18:48
trommeln heißen hat es riesigen traum
1:18:49
augen genau so
1:18:53
also hast du drei stück schön ja dann
1:18:59
hast du vielleicht noch ja so dass
1:19:01
aktuell diesmal tritt zum beispiel von
1:19:05
respekt weil sie nicht genau so hat die
1:19:08
skate oder oh ja das sind jedes mal so
1:19:13
20 30 gigabyte
1:19:17
manche sachen fall wenn das meer andere
1:19:19
sachen bisschen weniger aber ich habe
1:19:23
auch zum beispiel so im libraries wir
1:19:25
sind dann so zwei drei gigabyte nur groß
1:19:27
die eines spezialisiert auf hiphop dann
1:19:30
ist die und sowas dann hast du da halt
1:19:33
die coolen beats drinnen und ja getan
1:19:37
kannst du vergessen oder so aber ein
1:19:39
paar besondere sache ist ziemlich cool
1:19:41
sind oder synthetik sachen oder was ich
1:19:49
auch total cool findet das manchmal ich
1:19:53
habe tatsächlich so samples eine
1:19:55
bohrmaschine ich jemand der halt auf dem
1:19:58
kopfsteinpflaster ein stöckelschuh
1:20:00
läufer oder und so solche sachen die man
1:20:04
einfach früher hintergründe collagen
1:20:06
brauch oder einfach mal und in granulat
1:20:09
ist ein platz hunger sind eisern zu
1:20:12
füttern
1:20:16
und so kommen halt im laufe der jahre
1:20:19
[Musik]
1:20:20
viel vier gigabyte zusammen das ist ich
1:20:24
glaube dass es auch noch was mit dem
1:20:25
laufe der jahre an wie alt bist du jetzt
1:20:27
ich bin jetzt 31
1:20:29
na gut das ist doch fast doppelt so alt
1:20:32
wie ich und angefangen dass man das so
1:20:39
bezahlen konnte mit sample technologie
1:20:41
also da fing das somit um 18 19
1:20:44
das so an und sagt dir mal also ich bin
1:20:48
ich bin ja erst 2016 nur mit eurem ist
1:20:53
für unterwegs gewesen
1:20:53
dann kam hier und da mal was von teil
1:20:57
dazu dann paar juli sind dies jetzt
1:21:00
neulich die die modekollektion von apple
1:21:03
und das war es aber auch
1:21:05
also ich bin
1:21:06
das merkt man vielleicht auch wenn man
1:21:08
wenn man die session sich anguckt und
1:21:10
nochmal darauf zu kommen und da auch
1:21:12
jetzt den bogen zu spannen
1:21:14
die sind da steht meistens nicht viel
1:21:18
drin in der beschreibung also das
1:21:19
vielleicht drei vier fünf plugins ich
1:21:21
habe jetzt eine schöne ist ich habe ja
1:21:22
auch schon schön dass excel sheet gebaut
1:21:26
kann ich gleich mal screenshot machen
1:21:29
schick ich dir darüber wo halt tat sich
1:21:34
wo du halt dass ich auch siehst wie sind
1:21:41
bei das teilweise ist moment das
1:21:49
geräusch ist sehr laut das ist ja so
1:21:55
wenn man halt um dies verkennt oder so
1:21:57
oder auch den preis ja ja auch sehr
1:22:02
gerne verbindest ja dass in letzter zeit
1:22:05
herum die präsent dann hört man halt das
1:22:10
zeitfenster das kind das cancer bats
1:22:12
cancer das finde ich aber auch gar nicht
1:22:14
mal so schlimm da kommt wieder auf den
1:22:17
punkt was ausgemacht
1:22:28
was hast
1:22:32
klar so damit das für dich notiert hast
1:22:37
ja genau
1:22:44
ja computer sind schon was tolles
1:22:46
einfach so mit der aufnahmestation klack
1:22:49
klack ja wie gesagt ich will mir gar
1:22:53
nicht vorstellen wie das mit hardware
1:22:54
wäre das könnte ich mir auch nicht
1:22:56
leisten ganz ehrlich hardware
1:23:03
die zeit wurde günstig kaufen kannst du
1:23:07
zum vorbei also sag mal so vor zehn
1:23:11
jahren oder so hast du ohne probleme
1:23:14
große geräte die halt in der 90 ja
1:23:17
richtig fett waren sagte meinem t g 77
1:23:20
von yamaha war so hast du für ein
1:23:23
abrücken eingekriegt also wenn der teuer
1:23:25
eingekauft hast war das 200 euro ich
1:23:27
habe einen für 110 euro gekriegt das hat
1:23:30
er punkt damals du bist gerade gestartet
1:23:33
du kaufst natürlich das was gerade im
1:23:34
laden liegt ja auch hier zumindest ging
1:23:38
es mir zumindest damals so also ich bin
1:23:40
ja ich war ja auch lange zeit halt auch
1:23:42
durch den pop rock zeug war ich mit kino
1:23:44
central unterwegs das war halt mehr so
1:23:47
dass das günstigere zeug oder eben die
1:23:49
topmodelle die herumstanden
1:23:52
also die ich damals angefangen habe
1:23:54
somit sport oder so das muss so 1994
1:23:59
gewesen sein vielleicht sogar 92
1:24:05
ja da war nicht so viel nach
1:24:08
ich glaube das war damals sogar noch
1:24:09
eine casio
1:24:12
ct 680 oder so und das klingt im
1:24:19
vergleich zu heute richtig gut ich das
1:24:21
ding ich habe das ding ja immer noch da
1:24:27
aber das sind die sachen die damals hat
1:24:29
gekauft hast wasser darf da war aber ich
1:24:32
war ja so lange gebraucht partner so vor
1:24:35
zehn jahren oder so da vor 15 jahren
1:24:37
konstant wahrscheinlich billig klamotten
1:24:39
kaufen
1:24:40
du hast von dick 7 hast du keine 100
1:24:44
euro bezahlt hat stellenweise für 80
1:24:46
euro gekriegt und das ist heute ganz
1:24:51
anders heute braucht der uli behringer
1:24:53
hatte die sachen nach baut ja zum
1:24:56
beispiel
1:24:57
es wird aber auch einen unglaublichen
1:24:58
hype um dieses zeug gemacht wenn ich
1:24:59
also ja wobei das vorbei der ja die die
1:25:04
analogen und bis jetzt nach gab es auch
1:25:06
noch keinen digitalen ich habe ja gerade
1:25:07
wurden die digitalen geredet die sind ja
1:25:10
im vergleich zu den analogen ja schon
1:25:12
immer billig gewesen aber was der
1:25:14
gebrauchtmarkt die letzten jahre
1:25:15
angezogen hat ich habe ein paar
1:25:17
schätzchen hier stehen diese die habe
1:25:21
ich damals neu gekauft und visum
1:25:23
abverkauf waren
1:25:24
wenn ich dir heute freut verkaufen würde
1:25:26
würde ich mehr geld kriegen als die
1:25:28
damals gekostet haben diese original war
1:25:33
ja damals hat das ding 660 mark gekostet
1:25:37
und heute christa sting für 350 euro los
1:25:42
mindestens also es gibt da noch die die
1:25:44
die richtig drauf sind habe ich leider
1:25:47
nichts von also ich habe tatsächlich
1:25:49
eher so also meinen ersten synthesizer
1:25:52
den juno de der ist momentan ist beim
1:25:55
örtlichen ten sing gelandet das ist
1:25:58
super arbeit ist mit jugendlichen und
1:25:59
die karten ganz gut mit dem ding umgehen
1:26:02
dass ich habe da dort nicht zwischen
1:26:03
politischer ersetzen und die haben ja
1:26:05
das mit einem modernen pop solche ist
1:26:07
das super verdienen und dann halten
1:26:10
bietet das wie das gehalt für dich
1:26:12
selbst zum problem werde du kommst
1:26:16
selbst mit der christa langer gegenwehr
1:26:18
an deine grenzen oder ich habe jetzt
1:26:20
auch hier noch noch ältere corks
1:26:22
rumliegen die hat einfach platz
1:26:25
weil du dir dann mittelfristig das modul
1:26:27
chaos da du fängst du hat sie abzusenken
1:26:30
erst ein rempler nord wave wo du das
1:26:33
alles rein laden könntest ja das einzige
1:26:36
was ich nicht substituiert sind bedient
1:26:38
konzepte und da hast du heute die option
1:26:40
zwischen und bedienbare alten rumpler
1:26:42
oder schräg sind weiter oder halt eben
1:26:46
controller
1:26:47
deswegen geht da ist das auch so ein
1:26:50
controller schlacht auf den kanälen oder
1:26:52
auch auch sonst bei dem was ich so koste
1:26:55
ja da hast du jetzt zwei sachen einmal
1:26:57
sagst du grad was wahres unbedingt bahre
1:27:02
klar also in den späten 90ern oder
1:27:06
sofern das ja anders die knöpfe immer
1:27:08
weniger wurden und so den geräten und
1:27:09
die dinger immer komplexer wurden und
1:27:12
eigentlich ohne it software nicht mehr
1:27:13
vernünftig zu bedienen sind
1:27:15
oder man kauft es sich halt das
1:27:18
tasteninstrument und hat dann wesentlich
1:27:22
mehr geld ausgegeben und konnte dann
1:27:24
halt bisschen tiefer in die menüs oder
1:27:25
so oder ein paar tricks extra direkte
1:27:28
zugriffe gehabt und das andere was du
1:27:31
sagt es war ja scheiße jetzt habe ich
1:27:35
dann mit dem faden verloren
1:27:38
ja heute kommt das andere war ja was war
1:27:44
es lästig gewesen was du noch mal sagt
1:27:46
dass du hast ja im endeffekt keine
1:27:50
klangerzeuger machen sondern begleiten
1:27:52
und dann das nächste was mir aufgefallen
1:27:54
ist
1:27:55
wenn ich jetzt mit dem musikmessen so
1:27:59
anschaue wenn die leute da halt ihre
1:28:01
geräte vorstellen
1:28:02
entweder ist er so ein spezial fraktion
1:28:03
dass sie dann gesagt hardware bastler
1:28:05
die haben an irgendwelche wodurch
1:28:08
modulares thema ganz tolle sachen dabei
1:28:10
auch noch verrückter oder wenig neue
1:28:14
sind hieß hat aber dafür jede menge
1:28:16
controller und kontrolle aller möglichen
1:28:19
verrücktesten ausführungen
1:28:21
deswegen finde ich auch eine
1:28:23
wunderschöne zeit um darin zu leben auch
1:28:25
wenn sie auch wenn werde ich mich
1:28:27
regelmäßig darüber aufregen wie blöd als
1:28:29
heute geworden ist weiß ja dass dieses
1:28:31
frühe ist alles besser aber so rein vom
1:28:33
vom konzept her ging es uns nie besser
1:28:36
als heute
1:28:36
ja der vorteil
1:28:38
natürlich heute ist das so die rechner
1:28:40
sind so schnell dass die eigentlich
1:28:41
alles simulieren können
1:28:42
ob ich jetzt hingehen und einem alten
1:28:45
equalizer haben die kuh dann richtig
1:28:49
teuer ist 1920 30.000 euro den krieg als
1:28:52
plug in für ein paar euro wenn ich ein
1:28:55
teuer kaufen das von universal audio ja
1:29:01
oder und ich habe dich nicht oder und
1:29:05
ich habe natürlich auch jede menge tolle
1:29:07
plugins ich brauche gar nicht mehr die
1:29:09
hardware selbst roland geht ja in umbau
1:29:13
zu einer legendären shownummern als
1:29:16
faust nach und das hat das hat der
1:29:20
ansatz wie gesagt ich finde es ja ich
1:29:22
finde es immer schön wenn da jemand