Kapitalismus mal anders

Wirtschaft muss nicht trocken und unverständlich sein. Alle zwei Wochen schauen wir uns wirtschaftspolitische Entwicklungen an, erklären wissenschaftliche Modelle, geben alternative Interpretationen wieder und finden heraus, was Kapitalismus mal anders bedeutet.

https://wirtschaftspodcast.de

subscribe
share





Folge 17: Landgrabbing in (Ost-)Deutschland?


In dieser Folge reden wir über Strukturwandel, Umverteilung von Agrarflächen und Nachhaltigkeit im Kapitalismus.

  • Wikipedia: Land Grabbing
  • Deutschlandfunk Kultur: Landgrabbing weltweit – Wie die Landnahme durch globale Konzerne zunimmt
  • Mikroökonomen: Was taugt die Blockchain?
  • DLF Hintergrund: Landgrabbing – Ausverkauf der ostdeutschen Landwirtschaft
  • taz: Der Bauer pflügt, der Investor erntet
  • statista: Anteil von Bio-Lebensmitteln am Lebensmittelumsatz in Deutschland in den Jahren 2006 bis 2017
  • Augsburger Allgemeine: Nachfrage nach Bioprodukten boomt
  • ökolandbau.de: Nachfrage nach Biolebensmittel steigt
  • tagesspiegel: Kaufen Spekulanten den Osten auf?
  • svz: Das neue Feudalsystem
  • youtube: Wie funktioniert das Melken mit dem Melkroboter?


share







 2018-05-13  1h3m