meinsportpodcast.de

https://meinsportpodcast.de

subscribe
share






Premieren & Gal/Masson stark


Hinter uns liegt eine Woche voller Premieren in der Golfwelt. Auf der European Tour erlebten wir ein brandneues Format – das Belgian Knockout. Zwei Runden Zählspiel – und die 64 Besten qualifizierten sich für die Ko-Phase am Wochenende. Die wurde im Matchplay ausgetragen, aber nicht im bekannten Format, sondern nach Zählspielregeln über jeweils 9 Loch. Spannende Sache. Wir schauen gleich mit den Kollegen von golfpost.de zurück. Tobias Hennig und Robin Bulitz waren vor Ort in Antwerpen und haben die Stimmen der Sieger mitgebracht. Gleich mehrere Premieren gab es auf der PGA Tour zu feiern. Aaron Wise gewann das AT&T Byron Nelson – und damit seinen ersten großen Titel. Und das bei der Premiere dieses Traditionsturniers auf einem neuen Kurs im Trinity Forest Golf Club vor den Toren von Dallas. Und bei seinem erst 26. Start auf der Tour und noch dazu in seiner Rookie-Saison. Darauf blicken wir gleich mit Felix Haselsteiner. Und zum Abschluss berichtet Thomas Wischnewski über den Stand der Vorbereitung auf die BMW International Open 2018 und den Platz in Pulheim auf Gut Lärchenhof. Dort wird meinsportradio.de vom 20. bis 24. Juni wieder live übertragen. Moderator Malte Asmus freut sich schon auf den Vor-Ort-Einsatz.

Aber bevor es soweit ist, fasst Malte gleich zum Start noch die Champions Tour und die LPGA Tour zusammen. Denn da gab es großen Jubel bei Miguel Angel Jimenez über seinen ersten Major-Sieg. Und Ariya Jutanugarn freute sich über den ersten Saisonsieg. Und auch zwei deutsche Damen wussten zu begeistern.

Mehr Infos auf golfpost.de:

Belgian Knockout ein voller Erfolg

Tiger Jam: Extraklasse für guten Zweck

Gal/Masson in Top 10

Wise gewinnt erstes Turnier

 


share








 2018-05-21  1h3m