meinsportpodcast.de

https://meinsportpodcast.de

subscribe
share






Geht da noch was, Flensburg?


Im Endspurt um die Deutsche Meisterschaft ist in die HBL noch einmal richtig Pfeffer reingekommen. Denn die Rhein-Neckar Löwen – Titelverteidiger, Pokalsieger und schon fast sicherer Meister 2018 – haben sich am Wochenende einen Patzer geleistet. In letzter Sekunde gaben sie in Erlangen einen Punkt ab und mussten die SG Flensburg-Handewitt in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Allerdings haben die Löwen noch ein Spiel in der Hinterhand, könnten sich die Tabellenführung also mit einem Heimsieg gegen Melsungen wiederholen. Doch sie sind jetzt gefordert. Die weiteren Gegner: Ludwigshafen und Leipzig. Teammanager Oliver Roggisch warnt: „Der Druck ist definitiv da. Jetzt werden alle Aufgaben schwer.“ Flensburg spielt noch gegen TuS N-Lübbecke und Frisch Auf Göppingen. Können sie tatsächlich noch den Titel holen? Einschätzungen unseres Handball-Experten Sebastian Mühlenhof, der außerdem mit Moderator Malte Asmus noch über den EHF-Cup-Triumph der Füchse Berlin spricht.


share








 2018-05-22  13m