Zweispielermodus

Im Zweispielermodus-Podcast beschäftigen sich Bubu und Holger, zwei Gamer Anfang 30, mit Videospielen, Computerspielen, Games und ihren persönlichen Spieleticks und Gewohnheiten. Besprochen werden nicht nur einzelne Spiele, sondern wie man spielt, warum man spielt, mit was man spielt und wie das Spielen und Retro Gaming die Sprecher in ihrem Alltag seit den 80er Jahren begleitet.

http://zweispielermodus.de

subscribe
share





Zweispielermodus – Episode 29 – Zufall und Planbarkeit


Zufall prozentuale Trefferwahrscheinlichkeit, Crit-Chancen, Drop-Rates, Zufallsbegegnungen… Hinter den Kulissen wird in Videospielen reichlich gewürfelt. Holger und Bubu sprechen über das Moment des Zufalls und der Planbarkeit in Games.

Wieviel Zufall oder Planbarkeit tut Spielen gut? Wie machen Zufallsereignisse und Risiken Spiele interessant? Und warum verpasst man immer die „sicheren“ 95%-Trefferchancen  in den ungünstigsten Momenten?

Bubu bevorzugt Zufall vor totaler Vorhersehbarkeit. Holger findet, dass der Zufall planbar sein muss.

Kapitelmarken:

00:00:90 Begrüßung und Aktuelles
00:05:13 Zuhörerfragen
00:16:18 Was spielst du gerade?
01:00:37 Kennse noch?!
01:06:19 Hauptthema: Zufall und Planbarkeit

 

 

Der Beitrag Zweispielermodus – Episode 29 – Zufall und Planbarkeit erschien zuerst auf Zweispielermodus.


share







 2018-06-29  2h8m