Eisenbart & Meisendraht - Das Magazin für Eigenart

Eisenbart und Meisendraht ist das Literaturvermittlungsmagazin für geschundene Seelen. Jeden Monat wird ein neues Thema von unserem Schriftsteller*innenpool beackert und hernach in Radiowellen (Z) transformiert, in den Pod geschmissen und hier im Internet kybernetisch in den space gepresst. Jeden vierten Sonntag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 auf Radio Z oder eben hier jeden Monat auf den Pod! Alle Texte zum Nachlesen und Nachhören finden sich auf www.eisenbartmeisendraht.com

http://autoren.eisenbartmeisendraht.de/

subscribe
share





episode 3: #0003 - Säugetiere


Mamaliae - Vergessene Urzeittiere Die beiden Rundfunkstars Hartmut K. Eisenbart und Magdalena Meisendraht gehen leicht belämmert auf eine wilde Radiosafari, um nur für Sie (oder sind wir schon beim Du?) die zartesten Filetstückchen zu schießen und in Form von herrlich duftender, geistiger Nahrung zu servieren. Es wäre eine infame Frechheit, hier unerwähnt zu lassen, dass es sich um die bisher dichtgepackteste Sendung dieser Reihe handelt: Wie in einem offenen Windkanal huschen die Themen und Texte an unseren beiden Moderatoren vorbei das ihnen und auch Ihnen hören und sehen vergeht. Also bitte: Volle Konzentration beim Hören gefälligst! Sapperlott! Füchse, Kakerlaken, Igel, Wale, Affen, Giraffen, Endivien und sogar der Superhund Chico, sie alle geben sich hier ihre zweifelhafte Ehre. Und dann kommen noch Knüllerthemen wie Pantera, Viva, der Räuber Hotzenplotz und sogar auch Stefan Raab gratis obendrauf! Außerdem hat unser Autorenpool mal wieder einzigartige und exklusive Texte über Mammaliae ausgespuckt. Diesmal dabei: - Arabella Block - Swami Durchananda - Daphne Elfenbein - Vera Freytag - Theobald Fuchs - Giovanni Langiu - Elmar Tannert - Carolin Wabra Vorgetragen von: - Verena Schmidt - Jan Bratenstein - Uwe Scherzer Musik: - Richard Jonas: Hardcore Jungle Gabber Ein zweistündiges Fieberdelir aber halt mit der notwendigen Brise Spass, ok.


share







 2018-06-29  1h59m