https://meinsportpodcast.de

subscribe
share





Sportbiz: Mrd. für Champions League


Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt mit Prof. Dr. Nowak von der IST-Hochschule für Management:  Champions League schüttet 1,4 Mrd. Euro aus, Fusion der belgischen und niederländischen Liga? Laura Dahlmeier ist #Winterfans.

An die Teilnehmer der UEFA Champions League 2017/18 sowie die zehn in den Play-offs ausgeschiedenen Clubs hat der europäische Fußballverband insgesamt 1,41 Milliarden Euro ausgeschüttet. Titelgewinner Real Madrid verdiente 88,66 Millionen Euro. Die vier deutschen Teilnehmer haben zusammen 141,61 Millionen Euro erhalten. Davon gingen an der FC Bayern 70,49 Millionen Euro und an RB Leipzig 34,52 Millionen Euro.

Der Verbund der europäischen Ligen (European Leagues) hat in einer ordentlichen Generalversammlung in Frankfurt letzte Woche diskutiert, dass der direkte Zugang zur UEFA Champions League auf maximal drei Mannschaften pro nationaler Liga limitiert wird. Insgesamt 25 Ligen waren beteiligt. Reformen sind ab der Saison 2021/22 möglich.

Die belgische Jupiler Pro League und die niederländische Eredivisie verhandeln über eine mögliche Fusion beider Ligen. Dies berichtet die britische Zeitung „The Independent“. Demnach wollen die höchsten Spielklassen Belgiens und der Niederlande mit einer Zusammenlegung ihre Bedeutung in Konkurrenz zu den Top-5-Ligen aus Deutschland, England, Frankreich, Italien und Spanien steigern. Konkrete Pläne und Zeithorizonte für das Fusionsvorhaben gibt es aber noch nicht.

Die Winterstars um die Olympiasieger Laura Dahlmeier, Eric Frenzel und Johannes Rydzek setzen ein Zeichen für den Klimaschutz. Sie unterstützen die Nachhaltigkeits-Kampagne #Winterfans. Die Biathlon-Königin ist etwa Patin eines Kinderbuches, das auf die Umweltprobleme aufmerksam macht. Im Rahmen der von der Firma Viessmann ins Leben gerufenen Initiative setzen sich Sportler, Verbandsvertreter und auch Fans gemeinsam dafür ein, den CO2-Abdruck des Wintersports Schritt für Schritt zu verbessern – etwa durch eine CO2-neutrale Anreise zu Wettkämpfen.


share







 2018-11-01  4m