Funkenstrahlen

Ein kleiner Podcast über dies und das aus der weiten Internetwelt. Über alles was mich gerade interessiert und beschäftigt.

https://podcast.funkenstrahlen.de

subscribe
share





Klangdom


Ich habe im Rahmen der GPN15 den Klangdom am ZKM besucht. In dieser Klangkugel sind mit 47 Lautsprechern spannende Experimente mit Klang und Musik möglich.

Uns wurde ausführlich erklärt, wie der Klangdom aufgebaut ist, wie er technisch funktioniert und mit welchen Problemen sich Komponisten auseinandersetzen müssen, wenn sie Musik für den Klangdom schaffen. Außerdem haben wir über Sound an sich gesprochen, wie stehenden Wellen entstehen und welche Experimente man damit in einem Klangdom machen kann. Wir hören uns zudem gegen Ende noch ein paar kleine Ausschnitte aus Kompositionen für den Klangdom an.

Ich bin dem Musikinstitut dankbar, dass sie mir die Möglichkeit gegeben haben diese Folge für euch zu gestalten.

Die Aufnahmen für diese Folge lagen schon einiger Zeit bei mir auf der Platte. Ich habe nun endlich Zeit gefunden daraus eine tolle Folge zu schneiden. Die Aufnahmen aus dem Vortrag haben leider eine Menge Nebengeräusche. Dank viel Handarbeit und Auphonic ist aber trotzdem alles gut verständlich. Ich möchte euch dennoch empfehlen diese Folge in einer ruhigen Umgebung mit Kopfhörern zu genießen, da Klangexperimente und Musikstücke gerade durch den Raumklang besonders interessant werden.

Links
  • GPN15 – Gullasch Programmier Nacht
  • ZKM – Zentrum für Kunst- und Medientechnologie
  • Institut für Musik und Akustik am ZKM
  • Informationen zum Klangdom
  • Zirkonium Kompositionssoftware für den Klangdom

Foto: pixabay.com, Creative Commons CC0 Lizenz.

Kontakt

Melde dich via Mail oder Twitter.

Dies flattrn


share







 2016-01-23  49m