Mein Scrum ist kaputt | Agilität, Scrum, Kanban und mehr

Scrum kann doch inzwischen eh jeder? Von wegen! Denn - ganz unter uns: genug falsch machen kann man ohne Probleme. Daher möchten wir über Stolpersteine sprechen, über Smells und unsere Erfahrungen mitteilen, die wir mit Scrum, Kanban und Agil im Allgemeinen gemacht haben. Wir, das sind Sebastian Bauer und Dominik Ehrenberg.

https://meinscrumistkaputt.de

subscribe
share



 

episode 63: Wieviel ist ein Scrum Master wert? (mit vier Gästen)


Erschienen am 20.11.2018



Schon etwas länger haben wir auf unserem Themenbacklog das Hörerthema “Wie kann man den Return on Invest eines Scrum Masters berechnen?” herumgeistern. Dominik hat den Community Day auf den XP Days 2018 genutzt, um mit Dr. Oliver Emmler, Malte Sussdorff, Jan Neudecker und Paul Friedhelm Günther über dieses Thema zu reden. Das Gesspräch dreht sich um die zentrale Frage, wie man den geschaffenen Mehrwert eines Scrum Masters bewerten kann – und inwiefern das überhaupt sinnvoll ist. Links

  • Dr. Oliver Emmler bei Twitter: https://twitter.com/oliveremmler
  • Jan Neudecker bei Twitter: https://twitter.com/jndker
  • Malte Sussdorff bei Twitter: https://twitter.com/sussdorff
Der Beitrag Folge 63: Wieviel ist ein Scrum Master wert? (mit vier Gästen) erschien zuerst auf Mein Scrum ist kaputt!.


share





 2018-11-20  32m