Anekdotisch Evident. Kultur und Wissenschaft durchs Prisma der Plauderei

Katrin Rönicke und Alexandra Tobor färben graue Theorie mit persönlichen Erfahrungen ein. In jeder Folge unterhalten sie sich über ein Thema, das ihnen am Herzen liegt – so finden Anekdoten und wissenschaftliche Evidenz auf unterhaltsame Art zueinander.

https://anekdotisch-evident.de

subscribe
share





episode 17: ae17 Lügen


Niemand prahlt damit, ein guter Lügner zu sein, doch wenn wir ehrlich sind, lügen wir den ganzen Tag. Wir lügen über den Grund unserer Verspätung, machen aus Höflichkeit falsche Komplimente, beschönigen die Fakten, manipulieren das Kind. Lügen sind hilfreich und verlockend, was sie moralisch zweifelhaft macht – gleichzeitig sind sie die Grundlage zwischenmenschlicher Kommunikation. Gelungene Beziehungen, beruflicher Erfolg und Lebenszufriedenheit sind eng mit unserer Fähigkeit, zu lügen, verbunden. Aber sollten wir deswegen unsere Bedenken über Bord werfen und die Lüge preisen? Welche Gefahren drohen einer Gesellschaft, die das Interesse an der Unterscheidung zwischen wahr und falsch verloren hat? Wenn wir in dieser Folge eines gelernt haben, dann das: Ohne einen differenzierten Umgang mit der Lüge ist die Wahrheit nicht zu haben.
 

Shownotes:

  • Ein Penthouse für Instagram Influencer (New York Times)
  • Wikipedia: Lüge
  • Lügenverbot bei Kant (Wikipedia)
  • PIPER: Wir alle spielen Theater (Erving Goffman)
  • Kein & Aber: Stadt der Lügen (Ramita Navai)
  • Ayelet Gundar-Goshen: Lügnerin
  • Wikipedia: Münchhausen-Syndrom
  • Wikipedia (en): Sick Note (TV series)
  • Rowohlt: Minigolf Paradiso (Alexandra Tobor)
  • Hochstapler-Syndrom (Karrierebibel)
  • HuffPo: Don Lemon Lists The Lies Told By The Trump Administration In Just 1 Day
  • Wikipedia: On Bullshit
  • Rowohlt: Furcht. Trump im Weißen Haus (Bob Woodward)
  • Michiko Kakutani: „The Death of Truth“ (The Guardian) 
  • Rowohlt: Die Wahrheit über die Lüge (Wolf Schneider)
  • Film: (Dis)Honesty – The Truth about Lies
  • Power Posing is back (Forbes)
  • Psycho-Wochenende in einem Radical Honesty Workshop (FAZ)
  • PIPER: Wahrheit und Lüge in der Politik (Hannah Arendt)
  • bpb: Verlorene Wirklichkeit? An der Schwelle zur postfaktischen Demokratie

 
Ein Abo über steady hält das Angebot am Leben
 


share







 2018-12-03  1h37m