Minutenweise Matrix

Alexander, Bastian und Arne besprechen den Film The Matrix Minute für Minute, manchmal sogar mit Gästen. Jede Minute Film ergibt eine Folge Podcast mit ausführlichen Betrachtungen jeder Szene und Besprechungen jeglicher Implikationen und versteckter Inhalte. Manchmal philosophisch, manchmal theologisch, manchmal psychologisch, jedesmal unterhaltsam!

https://compendion.net/minutenweisematrix

subscribe
share





episode 1: 分1 Grüne Buchstaben auf schwarzem Grund


Willkommen bei Minutenweise Matrix, dem Podcast, in dem wir die Matrix diskutieren, analysieren und zelebrieren!

Dies ist die erste reguläre Folge, Minute 1. Das Kanji für Minute ist 分, daher beginnt unsere Zählung bei 分1. Hier sprechen Arne ‘Codenaga’ Ruddat, Bastian ‘Schlingel’ Wölfle und Alexander ‘Hoaxmaster’ Waschkau über die erste Minute des Films Matrix, in der schon sehr viel passiert, was für den Film wichtig ist.

Das Konzept des Podcasts sieht vor, dass wir jede Woche von Montag bis Freitag je eine Folge veröffentlichen, also fünf pro Woche. Wir machen am Wochenende das gleiche wie die meisten von euch, nämlich Pause. Wir kennen keine Feiertage und keine Müdigkeit, wir wollen euch einfach lange Zeit mit guter Unterhaltung die Woche versüßen. Falls ihr also in der Woche keine Zeit zum Hören habt, habt ihr am Wochenende nochmal die Gelegenheit alle Folgen abzuholen, um auf den neuesten Stand zu bleiben. Klingt das gut?

Wenn euch gefällt, was ihr hört, könnt ihr den Master dieses Podcasts Arne auf Patreon unterstützen und bekommt da sogar einen kleinen Bonus für. Dieser Podcasts bleibt aber, wie alle anderen Podcasts von compendion.net auch, kostenlos für alle.

Wenn euch Geld zuviel des Guten ist, könnt ihr uns bei iTunes eine positive Bewertung geben, uns all euren Freunden empfehlen und uns einfach hören!

Am besten klickt ihr rechts auf den großen Abonnieren-Knopf und stellt euren Podcast-Client auf automatischen Download und am besten automatisches Abspielen, sobald eine neue Folge da ist!

In diesem Sinne viel Spaß bei diesem Projekt wünschen euch Arne, Alexander und Basti!


share







 2018-11-05  14m