Desperate Househackers

Der Podcast zum Vorhaben, möglichst viel selbst herzustellen, zu reparieren oder durch umweltfreundliche Alternativen zu ersetzen.

https://www.desperatehousehackers.net

subscribe
share





episode 1: Joghurt aus Milch


Man nehme …

1l Milch
1 Becher Joghurt (oder Joghurtkulturen (Amazon Affiliate Link))
mehrere Schraubgläschen mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 1.25l
1 Rührgefäß mit einem Fassungsvermögen von ca 1.5l
1 Löffel
1 Wasserkocher (oder Topf)
Wasser zum Auskochen der Gläser
(Alternative zum Auskochen mit Wasser ist ein (chemischer) Sterilisator)
optional: Joghurbereiter (Amazon Affiliatelink)

How-To

* die Gläschen auskochen / sterilisieren, nach einer Weile ausleeren und etwas abkühlen lassen
* Joghurt und Milch im Rührgefäß vermischen
* den Inhalt in die Gläschen füllen
* gut verschließen
* über Nacht oder etwas länger an einem warmen Ort stehen lassen, wo sich die Milchsäurebakterien in Ruhe vermehren können (Alternativ: die Gläschen in den Joghurtbereiter geben und für die in der Bedienungsanleitung angegebene Dauer dort belassen)
* Gläschen zum Testen leicht schwenken, ob der Inhalt noch sehr flüssig ist; falls ja, kann man sie einfach noch eine Weile stehen lassen.
* schließlich die Gläschen in den Kühlschrank stellen, dort halten sie sich ca. 2 Wochen

Feedback

Schickt gerne Feedback, welche Erfahrungen Ihr gemacht habt oder wenn Ihr noch Ergänzungen habt! Gern als Kommentar hier zur Folge oder als Audiokommentar.

Unterstützen Wenn Du den Desperate Househackers Podcast unterstützen möchtest, findest Du alle Möglichkeiten auf der Spendenseite Besonders freue ich mich über Steady Supporter.

Dem Podcast folgen Desperate Househackers auf Mastodon
Desperate Househackers auf Twitter


share







 2019-02-07  18m