Systemfehler

In dem Podcast “Systemfehler” geht Christian Conradi dem Defekt auf den Grund. Wieviel Platz haben Fehler, Defekte und Abweichungen in einer Gesellschaft, die in sämtlichen Bereichen nach Perfektion strebt? Projizieren wir die vermeintliche Plan- und Steuerbarkeit, die wir mit Technologie erreichen, zunehmend auch auf uns? Wie gehen wir mit Fehlern um? “Ich will die Vielfalt des Zufalls untersuchen und die Abweichung vom Normalwert erforschen. Kurz gesagt: Ich will Geschichten über den Defekt erzählen”, verspricht Christian. Unterhaltsam, lehrreich, akustisch bunt und kurzweilig. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

https://viertausendhertz.de/

subscribe
share





Der Aufstand


Wie sehr der technische Wandel unsere Gesellschaft verändert hat, ist erstaunlich. Dabei kommen die großen Umbrüche erst noch. Entwicklungen in Bereichen wie Künstliche Intelligenz, Nano-, Bio- und Gentechnologie sind komplexe Forschungsfelder, deren Regeln, Gesetze, Gefahren und Potenziale kaum jemand versteht. Wo liegt die Grenze des Einsatzes von Technologie und wie gehen wir mit Kritik um und mit denen, die Technologie kritisieren? Um dieser Frage näher zu kommen, macht Christian eine Reise zurück bis ins frühe 19. Jahrhundert und schaut sich die Bewegung der Maschinenstürmer an.

Link zur Episoden-Seite:
viertausendhertz.de/sf36


share







 2019-02-22  38m