Büchergefahr

Der Podcast mit Spaß am elektronischen Analysieren von Texten.

https://buechergefahr.de

subscribe
share



 

Folge 69: Satzlängen


Warum spielen wir nicht mal ein wenig mit Kunst? Das geht schließlich immer, das macht schließlich Spaß. Und es klappt sogar im Kontext unserer hier momentan so angesagten künstlichen Intelligenz. Diese spielt zum Beispiel sowohl mit Bildern als auch mit Gedichten. Reden wir darüber. Und reden wir doch ein wenig über Satzlängen. Und wie sich diese für unseren beispielhaften Text verhalten. Und ob das gut so ist. Und wie es sich zu anderen Texten verhält. Na dann. Links

  • Esther Göbel: Die Welt ist anders, als du denkst! (Krautreporter)
  • Hans Rosling: Factfulness (Buch)
  • Wolf Lotter über fehlenden Sinn bei der Digitalisierung
  • New AI fake text generator may be too dangerous to release, say creators
  • Better Language Models and Their Implications
  • Der Digitale Besucher im Fokus: Wenn Open Access Kunst auf AI trifft
  • Coding Da Vinci
  • This Person Does Not Exist
  • Style-based GANs – Generating and Tuning Realistic Artificial Faces
  • Bot or not
  • Buch & Kekse, der Podcast der Peergroup »Kultur & Medien« der IG Digital des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels
  • Bookbytes: Der Branchenpodcast Buch & Kekse
  • #JedenTag1Dank auf Twitter
  • Leipziger buchmesse:blogger sessions am 24. März 2019, 10:30 - 15:30 Uhr
Das Bild zu den Satzlängen


share





 2019-03-14  20m