Metrolaut

John F. Nebel und Kalle Kornblum sprechen mit wechselnden Gästen und sich selbst über den allgemeinen Wahnsinn in Politik, Kultur und Staatswesen. Auch andere Metronauten, wie zum Beispiel der furchtlose Hans Gift, sind regelmäßig mit dabei. Kurzweilige Einspieler und Sonderausgaben runden das Propaganda-Paket ab.

https://www.metronaut.de

subscribe
share





Metrolaut 19 – Berufsverbote, Staatsschutz, Extremismus


Für die 19. Folge von Metrolaut haben wir den Historiker Dominik Rigoll eingeladen. Er hat kürzlich das viel beachtete Buch “Staatsschutz in Westdeutschland – Von der Entnazifizierung zur Extremistenabwehr” veröffentlicht.

Das Buch zeichnet den Weg von der Entnazifizierung 1945 über die politischen Strafverfahren von 1951 bis 1968 bis zu den Berufsverboten für Linke nach dem Radikalenerlass von 1972 nach.

Aus der “Vogelperspektive” zeigt Rigoll dabei, wie die Re-Integration der NS-Funktionseliten 1950 und das Leitbild eines “Inneren Friedens” die Praxis von Berufsverboten bis 1979 beeinflusst.

Die Folge gibt in 2:31 Stunden unterhaltsam und detailreich Einblicke in die Einschüchterungsmaschinerie der Berufsverbote, in westdeutsche Mentalitäten und Geheimdienste, Überwachung und die politischen Debatten rund um das Thema.

Gleichzeitig zeigt der Podcast die anschaulich die Unfähigkeit des Staates und seiner Vertreter, sich sebst als Gefahr für die Demokratie zu sehen. Das bietet Anknüpfungspunkte zu den Grundrechtsdebatten der heutigen Zeit.

Shownotes:

  • Morgenthau-Plan
  • Bizone
  • Hans Globke
  • Lutz Niethammer (Wikipedia / Profil an der Uni)
  • Verbrecherische NS-Organisationen
  • SS
  • SD
  • Gestapo
  • Schreckgespenst DNVP

Nachkriegszeit:

  • Entnazifizierung
  • Sozialistische Reichspartei SRP
  • “Geheim ins Reich” – Artikel über die SRP bei Einestages
  • 1952 SRP-Parteiverbot
  • 1956 Verbot der KPD
  • Korea Boom
  • Gustav Heinemann
  • Rücktritt von Heinemann als Innenminister
  • Adenauer-Erlass
  • BKA
  • Diskussion um Remilitarisierung der Bundeswehr
  • Eugen Kogon

Sechziger und Siebziger Jahre

  • Rudi Dutschke
  • SDS
  • Radikalenerlass 1972
  • K-Gruppen
  • SDAJ
  • Ostermarsch
  • Hamburger Institut für Sozialforschung
  • Neue Ostpolitik
  • Heinrich Hannover
  • Hans Filbinger
  • Filbinger-Affäre
  • Trauerrede von Günther Öttinger “Filbinger Gegner des NS-Regimes”
  • Alfred Dregger Interview “Gesinnungsschnüffelei zum Kotzen”

Jüngere Berufsverbote:

  • Michael Csaszkóczy
  • Spiegel.de: Berufsverbot für linken Lehrer
  • Der Nazi-Schornsteinfeger
  • Metrolaut Folge 10: Nazis in Schöneweide

Rezensionen des Buches von Dominik Rigoll:

  • Dradio Kultur: “Der schwere Weg zur Demokratie” 
  • WDR5: Verteidigung der Demokratie
  • FAZ.net: Ein Feind, ein guter Feind!
  • jungewelt.de “Allerlei Deals”
  • Zeit.de: Nazis rein, Linke raus


share







 2013-09-25  2h31m