Metrolaut

John F. Nebel und Kalle Kornblum sprechen mit wechselnden Gästen und sich selbst über den allgemeinen Wahnsinn in Politik, Kultur und Staatswesen. Auch andere Metronauten, wie zum Beispiel der furchtlose Hans Gift, sind regelmäßig mit dabei. Kurzweilige Einspieler und Sonderausgaben runden das Propaganda-Paket ab.

https://www.metronaut.de

subscribe
share





Metrolaut 10 – Nazis in Schöneweide


Dieses Mal zu Gast ist Kati Becker, Mitarbeiterin im “Zentrum für Demokratie”, einer bezirklichen Einrichtung für politische Bildungs- und Vernetzungsarbeit, insbesondere gegen Rechtsradikale.

Das Zentrum befindet sich in Schöneweide, einem Berliner Nazi-Hotspot mit gefestigten Strukturen, dem in letzter Zeit viel Medieninteresse gewidmet wurde. Schöneweide gilt vielen als No-Go-Area.

Kati Becker erzählt im Interview, wie die Nazis agieren, was aktuell und in Zukunft dagegen getan werden kann. Kati Becker erhält heute den Preis für Zivilcourage des Berzirks Treptow Köpenick.

Zum Podcast gibt es eine ausführliche Linkliste:

Berlin-Schöneweide

  • Wikipedia: Berlin Schöneweide
  • Zentrum für Demokratie
  • Netz gegen Nazis: Proteste gegen Hexogen & Henker
  • Wikipedia: Consdaple
  • Angriff auf Nazi-Kneipe “zum Henker” ohne politischen Hintergrund
  • Chronologie neonazistischer Aktivitäten in und um der Kneipe „Zum Henker“ in der Brückenstraße 14 in Berlin-Schöneweide
  • Fest für Demokratie am S-Bhf. Schöneweide, 2011
  • Die braune Straße von Berlin – Über die Strukturen von Nazis und Rockernin Schöneweide (Berlin-Treptow)
  • AIB: Die Berliner Neonaziszene
Nazistrukturen in Berlin Friedrichshain und Lichtenberg
  • Wikipedia: Weitlingkiez Berlin
  • Indymedia 11/2011: Stand zum Nazi-Treffpunkt Lückstraße
  • Tagesspiegel: Neonazis im Partykiez
Szenekleidung
  • Wikipedia über die Nazi-Marke Thor Steinar
  • Thor Steinar-Geschäft in Friedrichshain eröffnet
  • Netz gegen Nazis: Protestaktion gegen Thor-Steinar Laden in Berlin-Mitte
Studien über rechtsradikale Tendenzen und Menschenfeindlichkeit
  • Die Heitmeyer-Studie “Deutsche Zustände”
  • Deutsche Zustände, Presse-Version (PDF)
  • Deutsche Zustände 2010 in Zahlen
  • Die Mitte in der Krise: Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010, Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung
Die “Extremismusklausel”
  • Bundesprogramm “Toleranz fördern, Kompetenz stärken”
  • Wikipedia: Extremismusklausel
  • Tagesspiegel: Initiativen wehren sich gegen Schröders “Demokratieerklärung”
Register & Informationsquellen
  • Liste der Verfassungsschutzberichte (Achtung Link zum VS) seit 2009
  • ReachOut: Beratungsstelle für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Berlin
  • Register zur Erfassung rassistisch, antisemitisch, homophob oder rechtsextrem motivierter Vorfälle in Berlin Treptow-Köpenick (seit Ende 2007)
  • Chronik.le: Dokumentation faschistischer, rassistischer und diskriminierender Aktivitäten in und um Leipzig
Aktionsformen:
  • Wikipedia: Autonome Nationalisten
  • Verfassungsschutz über „Autonome Nationalisten“
  • taz.de: Braune Parolen in Schöneweide
  • “Anti-Nazi-Putz” – Mit Courage und Farbe gegen fremdenfeindliche Parolen
  • Fotodokumentation über die künstlerische Umgestaltung des Fußgängertunnels
    Bahnhof Schöneweide 

Ideologie

  • Wikipedia: Volksgemeinschaft
  • Wikipedia: Blut-und-Boden-Ideologoe
  • Publikation: Braune Ökologen

Gruppierungen, Bands, Aushängeschilder

  • Wikipedia: Vandalen
  • Wikipedia: Landser (Band)
  • Wikipedia: Liedermacher Frank Rennike
  • Wikipedia: Frontbann 24
  • Wikipedia: Heimattreue Deutsche Jugend
  • Wikipedia: Kameradschaft Tor
  • Wikipedia: Autonome Nationalisten
  • Berliner Alternative Südost
  • Der moderne Rechtsextremismus der “Spreelichter”
  • Wikipedia über das rechtspopulistische Blog Politically Incorrect

Hier die mp3. Hier das iTunes-Abo. Hier Abo mit anderen Podcast-Dingens.


share







 2012-01-26  1h29m