Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT

Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags. Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei. Jeden Dienstag neu. Feedback und Themenanregungen gern an presseteam@welt.de.

https://www.welt.de/podcasts/deffner-und-zschaepitz/

subscribe
share





episode 8: Macht uns das ganze Gerede um den Abschwung depressiv?


Podcast - Folge 8

Der Handelskonflikt kommt an den Märkten an. Deffner und Zschäpitz sehen dunkle Wolken aufziehen. Der Geschäftsklimaindex IFO strahlt derzeit ungefähr so viel Grandezza aus wie deutsche Urlauber in Sandalen und weißen Socken. Um 0,8 Prozentpunkte haben die Experten ihre Prognose für das diesjährige Bruttoinlandsprodukt nach unten korrigiert. Macht uns das ganze Gerede um den Abschwung depressiv? Und ist Griechenland der Lichtblick, den wir brauchen? Die Euro-Gruppe entlässt ihr Sorgenkind nach acht harten Jahren bald in die Freiheit. Während Deffner schon frohlockt „Die Wende ist geschafft!“, sieht Zschäpitz nur eine tote Katze. https://www.welt.de/podcasts/deffner-und-zschaepitz/


share







 2018-06-26  35m