Freilich Würzburg

Wie leben und lieben wir in Würzburg? Woran glauben wir und was treibt uns um? Was muss sich dringend ändern in dieser Stadt und was soll so bleiben, wie ist? Freilich Würzburg ist ein wöchentlicher Podcast in Kooperation mit der Main-Post rund um alles, was in und um Würzburg passiert – und passieren muss. Johanna Juni interviewt spannende Würzbugerinnen und Würzburger, und berichtet über aktuelle Trends von Musikern und jungen Business-Gründern über Kuschelpartys und queeres Leben bis hin zur Wohnungssuche und den politischen Fragen unserer Stadt

https://www.mainpost.de/freilichwuerzburg

subscribe
share





01 - Bars, Bachelor & Blödsinn


Liebe Würzburger Menschen, es geht los! In unserer Pilotfolge sprechen wir bei Wein und Bier in Christians Wohnzimmer über diese guten Nachrichten aus Würzburg: Was treibt man im neueröffneten Viertelkultur-Café in der Zellerau? Wer steckt hinter der Parkplatz-Spendenaktion in der Innenstadt und by the way: Warum fühlt man sich als Fahrradfahrer in Würzburg nicht wie ein Gutbürger, sondern wie ein Wutbürger? Und: Wird mit dem neuen Bachelor aus Würzburg der Feminismus zugrunde gehen? Außerdem verraten wir unsere Lieblingsbars und Christian überrascht mich. PS: Bitte denk dir beim nächsten Mal keine so abartige Überraschung aus, lieber Chris! Viel Spaß beim Lauschen wünscht Johanna


share







 2018-12-12  45m