Freilich Würzburg

Wie leben und lieben wir in Würzburg? Woran glauben wir und was treibt uns um? Was muss sich dringend ändern in dieser Stadt und was soll so bleiben, wie ist? Freilich Würzburg ist ein wöchentlicher Podcast in Kooperation mit der Main-Post rund um alles, was in und um Würzburg passiert – und passieren muss. Johanna Juni interviewt spannende Würzbugerinnen und Würzburger, und berichtet über aktuelle Trends von Musikern und jungen Business-Gründern über Kuschelpartys und queeres Leben bis hin zur Wohnungssuche und den politischen Fragen unserer Stadt

https://www.mainpost.de/freilichwuerzburg

subscribe
share





episode 3: 03 - Weihnachten, Mythos Herbipolis & Ministrantengeschichten


Frohe Weihnachten liebes Würzburg! 

In unserer Weihnachtsfolge habe ich Christian ein Überraschungs-Interview mitgebracht: Stadtführer Rudi Held erzählt, was hinter den Mythen und Gerüchten steckt, die sich um unser Städtchen ranken, warum Herbipolis nur ein (falsches) Kunstwort ist und ob es den unterirdischen Gang von der Festung zur Residenz wirklich gibt. 

Außerdem schnacken wir gemütlich bei Wein in Christians Wohnzimmer darüber, wie wir Weihnachten in und um Würzburg verbringen und Christian beichtet den größten Fauxpas seiner Zeit als „braver“ Ministrant. 

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lauschen und ein wundervolles Fest wünscht Johanna 


share







 2018-12-24  46m