Bierabvier - Geschichten von Menschen

Wir wollen mit euch sprechen! Jeden zweiten Montag, immer um 16 Uhr und immer mit einem Bier - logisch bierabvier. Hinter der Ostschweizer-Stimme steckt Adam Keel und hinter der Zürcher Pascal Scheiber. In unserem Fokus liegen spannende Menschen und deren Geschichten. Das Konzept ist einfach: Wir treffen uns mit einer spannenden Person, trinken ein Bier und reden über Leidenschaft, Erlebtes und co. Wenn du uns deine Meinung zum Podcast mitteilen möchtest, dann kannst du die an hoi(at)bierabvier.ch schicken.

https://bierabvier.ch

subscribe
share





Filmen mit dem Smartphone. Aber wie? #13


Einen super spannenden Podcast aufzeichnen und in der Postproduktion merken, dass der Ton unbrauchbar ist. – Das ist wohl der Albtraum von jedem Podcaster.
Uns hat es in der 13. Folge von bierabvier erwischt. Während dem Event «Journalismus jetzt» zeichneten wir nämlich ein Gespräch mit zwei engagierten JungjournalistInnen auf. Zurück blieb nur ein Erinnerungsfoto – den Ton konnten wir aufgrund eines technischen Fehlers nicht verwenden.

Wir zeichneten die Folge nach der Schockmeldung nochmals auf und diskutieren über «Mobile Reporting». Das bedeutet, dass ein journalistischer Video- oder Radiobeitrag hauptsächlich mit dem Smartphone produziert wird. Dank hilfreichen Produktionsapps wie zum Beispiel «ferrite» für Audio- oder «FiLMiC Pro» für Videobeiträge kannst du mit wenig Aufwand, spannende Berichte realisieren.

Die «ferrite»-App haben wir übrigens für die Aufzeichnung der bierabvier-Folge #1o  benutzt. Das Resultat war erstaunlich gut und liess sich fast ohne Differenzen gegenüber unserem Podcast-Equipment anhören.

Die Diskussion über den Einstieg in den Journalismus holen wir nach – versprochen

The post #13 Filmen mit dem Smartphone appeared first on bierabvier.


share







 2017-11-13  31m