Bayern-Versteher

Der Podcast "Bayern-Versteher" der Augsburger Allgemeinen war im Jahr der Landtagswahlen 2018 ganz nah dran an den Menschen in Bayern. Nun – nach der Wahl – gibt es in unregelmäßigen Abständen weitere Folgen zu großen Ereignissen wie zur Europawahl 2019.

https://www.augsburger-allgemeine.de/podcasts/bayernversteher/

subscribe
share





Schicksalswahl in Bayern: Wird das Land unregierbar?


Der CSU droht ein Wahl-Desaster. Die AfD ist seit Monaten in den Umfragen stark. Und im Landtag drohen unklare Mehrheitsverhältnisse. Kurzum: Die Landtagswahl am Sonntag wird spannend wie lange nicht. Im Podcast "Bayern-Versteher" analysiert unser Landtagskorrespondent Uli Bachmeier die brisante Ausgangslage. Was, wenn die CSU beispielsweise auf 33 Prozent abstürzt, wie es einzelne Umfragen voraussagen? Sollte Ministerpräsident Markus Söder dann nicht mehr antreten? Und wie würde Parteichef Horst Seehofer reagieren, der zuletzt zum Angriff auf Söder übergegangen war? Außerdem berichtet Bachmeier im Gespräch mit Chefredakteur Gregor Peter Schmitz von seinen Reisen durch ein teils gespaltenes Land. Wie erklärt er sich, dass die Stimmung in der Gesellschaft so aufgeheizt ist? Und was beobachtet er im Umgang mit AfD-Politikern? Wie in jeder Folge des "Bayern-Versteher" thematisieren wir eine exklusive Umfrage, die unsere Redaktion im Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey ausgewertet hat. Digital-Redakteur Axel Hechelmann verrät, welcher CSU-Politiker in den Augen der Bayern nach einer möglichen Wahlschlappe personelle Konsequenzen ziehen sollte.


share







 2018-10-09  22m