Der Lila Podcast. Feminismus aufs Ohr.

Katrin Rönicke, Susanne Klingner und Barbara Streidl betrachten gesellschaftliche Debatten durch die feministische Brille.

https://lila-podcast.de

subscribe
share



 

Ermutigung durch das Erzählen der eigenen Geschichte. Mit arbeiterkind.de (Barcamp Frauen 2019)


Hanna und Franziska von arbeiterkind.de. Foto: Nora TabelArbeiterkind.de ist eine Ehrenamtsorganisation und ein Netzwerk, das versucht Bildungsungerechtigkeiten zu bewältigen und Leuten zu helfen, die während des Studiums strugglen. Hanna und Franziska von Arbeiterkind.de haben in ihrem Workshop beim Barcamp Frauen 2019 vor allem einen Aspekt ihrer Arbeit hervorgehoben: Das Erzählen der eigenen Geschichte und wie es dabei hilft, andere zu ermutigen und durch schwere Zeiten zu tragen. Viele von uns waren oder sind die ersten in ihrer Familie, die studieren. Und viele von uns kennen daher die Stolpersteine, die einem Arbeiterkind im Studium begegnen können. Viele andere Arbeiterkinder schließen ein Studium direkt aus. Je höher die Bildungsabschlüsse werden, desto weiter geht die Schere zwischen den Kindern aus Akademikerfamilien und denen aus Arbeiterfamilien auseinander. Jedes zehnte Akademikerkind wird promovieren, bei Arbeiterkindern nur eins von hundert. Das sind ernüchternde Zahlen – aber kein Grund zur Resignation. Sich gegenseitig zu unterstützen und ein Netzwerk zu bilden, in dem man sich gegenseitig helfen und motivieren kann, ist oft ein erster Schritt.  
Links und Hintergründe

  • Arbeiterkind.de
  • Video-Kampagne: Erste an der Uni
Den Lila Podcast unterstützen:
  • Zum Beispiel bei steady.fm/Lila-Podcast
  • Über andere Wege unterstützen
  • Lila Podcast bei iTunes abonnieren und bewerten
  • Lila Podcast bei Twitter folgen
  • Lila Podcast bei Instagram folgen


share





 2019-05-22  14m