Der Lila Podcast. Feminismus aufs Ohr.

Katrin Rönicke, Susanne Klingner und Barbara Streidl betrachten gesellschaftliche Debatten durch die feministische Brille.

https://lila-podcast.de

subscribe
share



 

Pflege und Feminismus. Mit Sophie Weißflog und Shirin Kreße (Barcamp Frauen 2019)


Shirin (mittig) und Sophie (rechts) in ihrer Session zu Pflege und Feminismus. Foto: Nora TabelShirin und Sophie arbeiten in der Pflege und engagieren sich in den Arbeitsgruppen “Junge Pflege”. Auf dem Barcamp Frauen haben sie eine Session zur feministischen Auseinandersetzung mit Pflege gegeben. Für sie ist das Thema massiv durch patriarchale Strukturen geprägt, sei es, wenn es um die Bezahlung geht, aber auch wenn es darum geht, den Beruf als echte Profession anzuerkennen. Viele glauben zudem, dass Frauen eine Art “Kümmer-Gen” hätten – alles das macht es den Menschen schwer, die in der Pflege arbeiten. Ob es helfen würde, wenn mehr Männer den Beruf ergriffen? – Sophie und Shirin sind da eher skeptisch. Das System und die Sozialisation von Jungen und Mädchen – da wollen sie ran! – Ganz urfeministische Anliegen also.  
Links und Hintergründe junge-pflege.de Den Lila Podcast unterstützen:

  • Zum Beispiel bei steady.fm/Lila-Podcast
  • Über andere Wege unterstützen
  • Lila Podcast bei iTunes abonnieren und bewerten
  • Lila Podcast bei Twitter folgen
  • Lila Podcast bei Instagram folgen


share





 2019-05-24  17m