Mein Scrum ist kaputt | Agilität, Scrum, Kanban und mehr

Scrum kann doch inzwischen eh jeder? Von wegen! Denn - ganz unter uns: genug falsch machen kann man ohne Probleme. Daher möchten wir über Stolpersteine sprechen, über Smells und unsere Erfahrungen mitteilen, die wir mit Scrum, Kanban und Agil im Allgemeinen gemacht haben. Wir, das sind Sebastian Bauer und Dominik Ehrenberg.

https://meinscrumistkaputt.de

subscribe
share



 

episode 74: Agilmüdigkeit


Erschienen am 27.05.2019



Im März schreibt Hörer Erik in unserem Slack Kanal, dass er das Gefühl habe “müde” zu werden vom Teamcoaching. Oft fühle er sich wie Don Quichote in seinem Kampf gegen Windmühlen. Ihn frustriert auch, dass er noch nie ein Coaching-Projekt zufrieden verlassen konnte, weil die eigentliche Arbeit einfach nie zu Ende ist. Er möchte gerne wissen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann eventuell ihre/seine Meinung teilen könne? Da wir definitiv ähnliche Erfahrungen gemacht haben und auch einige Gedanken zu dem Themenkomplex haben, dreht sich diese Folge alles um die Frage, wie das denn ist, müde von Agilität zu werden und mit welchen Strategien wir damit umgehen. Links

  • Ursprünglicher Post im Slack: https://scrumkaputt.slack.com/archives/CBU9ZR04Q/p1551967320007300
Picks
  • [Seb] Research Confirms: When Receiving Bad News, We Shoot the Messenger
  • [Dominik] OH HI Mark, the piano + Imperial Death Oh Hi March
Der Beitrag Folge 74: Agilmüdigkeit erschien zuerst auf Mein Scrum ist kaputt!.


share





 2019-05-27  53m