Wie siehst du das?

Je mehr Sichtbarkeit, umso mehr Verständnis, desto mehr Normalität. Je weniger Mauern, desto weniger Ängste. Wenn uns fremde Themen näher gebracht werden, können wir umso weniger sagen: Es ist uns egal. Wie siehst du das? ist ein Podcast zum Thema Sehen und Nichtsehen. Er richtet sich an interessierte Zuhörer*innen, die mehr über das Leben blinder und sehbeeinträchtigter Menschen erfahren möchten; aber auch an solche, die direkt oder indirekt damit zu tun haben. Wir wollen informieren und Fragen stellen, die bewegen.

http://wiesiehstdudas.de

subscribe
share






episode 1: WSD01 – Langsam und tastend


Voilà, hier ist nun die erste richtige Folge.

Eigentlich hatten wir vor, uns und unser Anliegen näher vorzustellen und dabei vielleicht schon ein paar konkrete Fragen zu erörtern und zu beantworten. Ohne es zu merken redeten wir uns jedoch in Rage und kamen ein wenig vom angedachten Gesprächspfad ab. Ihr bekommt heute also zunächst einen allgemeinen und breitgefächerten Diskurs über Sehbehinderungen bzw. Blindheit – von der Kennzeichnungspflicht sehbehinderter Menschen, über Theaterstücke zum Thema bis hin zu Horst Köhlers Tochter.

Und jetzt? Schreibt Kommentare, schickt Fragen, folgt uns auf Twitter! Abonniert den Podcast per RSS, Apple Podcasts, Spotify, Deezer, Stitcher usw.! Rezensiert den Podcast! Und sprecht unter 0351/841 686 20 auf unseren Anrufbeantworter (24/7)! Oder schickt uns Geschenke oder Kaffeegeld.

Dauer: 00:47:07

Shownotes: Theaterstück: Bilder ohne Lila – Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. – Horst Köhler


share








 2019-05-27  47m