Culinaricast

Der Podcast rund ums kochen. Wir erklären Euch, wie kochen funktioniert, wie ihr fantastische Gerichte zubereitet, welche Tricks, Tips und Abwandlungen es dazu jeweils gibt und was sonst noch alles dazu gehört. Culinaricast - SO geht kochen! Mehr findest Du auf www.Culinaricast.de

http://www.culinaricast.de

subscribe
share



 

CC 104-Brot mit Ylva Brinker-Schulz


Ylva Arlena Brinker-Schulz Der Mensch lebt nicht vom Podcast allein, manchmal darfs auch ein Stückchen Brot dazu sein. Und da ich noch einen sehr weites Stück Weg bis zum Brotbäcker zu gehen habe, habe ich mir Ylva Brinker-Schulz in die Sendung eingeladen, die mich mit ihren Brotbackkünsten an das Backwerk gefesselt hat. Und wir sprachen über Brot. 00:00:00 Intro

  1. Heute mit Ylva
  2. Klang von Zuckerwatte
00:01:01 Thema heute: Brot
  1. Kartoffelbaguette
  2. Ylva auf Twitter
  3. Küchenfunkfolge
  4. Pizzasteine gibts schon für 20€
  5. Die Pizza wird knuspriger
  6. Brot befeuchten
00:10:32 Der Anfang allen Brots
  1. Der Teig braucht *nur* 16 Stunden
  2. Sauerteig
  3. Selbstgemacht Brötchen machen satt
  4. Spätzle
  5. Aktive und passive Zeit
00:18:57 Küchenhelfer
  1. KitchenAid
  2. Wegwerfgesellschaft
  3. „Die riechen nach Elektrik“ (Ylva)
  4. Waffeleisen
    1. Brüsseler Waffeln
  5. ESGE-Zauberstab 90610 M 160 G weiß
    1. 1200 U/min
00:28:00 Der Brotbackvorgang
  1. rohe Bohnen sind giftig Das Kartoffelbaguette, über welches ich Ylva kennen lernte
  2. Beim Kochen wird das Gift „zerstört“
  3. Hefeteig
    1. Hefe macht, dass der Teig aufgeht
    2. Es bilden sich Luftblasen
    3. Wird hauptsächlich für Weizen verwendet
  4. Sauerteig
    1. Wird bei Roggen verwendet
    2. Sehr aromatisch
  5. Selber kochen ist günstiger
  6. WR286: Kleine Kochschule II
  7. Brotbackbuch von Lutz Geißler
  8. Gluten, das Klebereiweiß
  9. Eier sind schwierig vegan zu ersetzen
  10. Ylvas Buchrezension
  11. Sauerteigbrote sind saftiger
  12. Ein voller Brotleib brauch schon 45min bis 1h
  13. Sauerteig reift noch Stunden nach
  14. „Das Brötchen ist Brot für Ungeduldige.“ (Sven)
  15. Der Baguetteteig muss schon ein oder zwei Tage gehen
  16. Hefepupse
  17. Pumpernickel
  18. Brot aus Milchkartons
01:02:01 Sauerteig
  1. Lutz Geißler Blog
  2. Mit dem einen Sauerteig kann man den nächsten Beginnen Brot gebacken aus zwanzig Stunden lang gegangenem Hefeteig
  3. Keine Angst vor Sauerteig
    1. Tag 0: 10g Mehl mit 10g Wasser verrühren
    2. Tag 1: Wieder 10g Roggenmehl und 10g Wasser dazu
    3. Wiederholen, bis das Mehl alle ist
  4. Einen Tag bevor ihr Brot backen wollt nehmt, ihr einen Esslöffel vom obigen Anstellgut und füttert dies mit 150g Mehl und Wasser
  5. Nach dem Anfüttern muss der Teig nochmal 20 Stunden stehen
  6. Mehrmals falten führt zu einem festeren Teig
  7. Gärkörbchen
  8. Kommt das Brot zu früh in den Ofen, desto eher reißt es auf
  9. Eine Stunde mehr oder weniger bringt den Teig nicht um
  10. Brotbacken ist viel Warten
  11. Svens Brotrezept
  12. Backt mehr Brot!
01:37:00 Verabschiedung Auch interessant
  • Saftiges Bananenbrot
  • Weizenbrot mit Hefe
  • CC 105-How I met Olli´s Ofenkartoffeln
Zemanta


share





 2014-05-21  1h38m