Der graue Rat

Dieser Cast widmet sich der in unseren Augen besten SciFi-Serie der 90ger: Babylon 5. Wir schauen uns abschnittsweise noch einmal durch die Serie und besprechen bei Bedarf auch Bücher und sonstige Memorabilien.

https://www.der-graue-rat.de

subscribe
share



 

episode 112: Was hat zwei Daumen und schießt auf Deine Meinung?


Bob Kelso, habe die Ehre! Der gute Bob hat einen harten Tag. Erst muss er wochenlang eine langweilige Kolonie bewachen und auf Zivilisten schießen und dann taucht auch noch, wie Präsident Clark das immer prohpezeit hat –  Sheridan mit einer Flotte voller Außerirdischer auf, um ihn bei diesem ruhigen Job zu stören. Da bleibt nur noch die Flucht in den Patriotismus. Doch wir wissen ganz genau: Schlechte Inneneinrichtung sorgt für schlechtes Karma. Proxima 3 – Mittags – Sheridans Flotte greift an. Die Frisur sitzt. Perfekter Halt dank drei Weltraum Taft Gregor:
“Es sieht aus wie eine rote Hand, die einen Zweig würgt!”
Rapahel:
“Da sitzte auf der Brücke und starrst den gewürgten Zweig an. Da würde ich
auch miesepetrig, wie der gute Bob Kelso.” Und dann hält sich auch noch kein Schwein an die verabredete Funkstille, die eine Hälfte der Flotte weigert sich, zu kämpfen, ein anderer Teil wechselt die Seite, ein weiterer desertiert und der Rest explodiert. Und quasie im Sekundentakt wird gemeutert und gegengemeutert. Gregor:
“Diese Flotte war schon sehr wankelmütig.” Aber schön: Im Anschluß trifft man sich (bewaffnet!) zum gemütlich postmeuternden Plausch in Sheridans Büro und trennt die guten von den schlechten Schiffen. Wir verstehen ja nicht viel von Militär, aber das ging uns dann doch ein bißchen zu harmonisch Gregor
“Was ist denn, wenn der eine Captain sagt: Ich bin ja auf Ihrer Seite, aber 80% meiner Mannschaft hat einen Nightwatch-Premium account?” “NATÜRLICH schließe ich mich Ihrer Revolution an. Beachten Sie den Blaster an meinem Gürtel einfach nicht” So. Proxima 3 ist befreit, nächster Stopp: Mars. Übrigens auch für Mr. Garibaldi, der den geschwätzigsten Zollbeamten der Station trifft. “Und sonst so? Watt macht die Frau und datt Auto?” – “Noch einen Satz und ich bringe ihn um. Wenn Zack mir nicht den Blaster weggenommen hätte….” Ein Gesicht sagt mehr als tausend Worte. Für die wurde der Zollbeamtenschauspieler nämlich ausnahmsweise bezahlt. Und – bei Gott – die wird er auch ausreizen. Und dann ganz groß in Hollywood durchstarten Londo und G’Kar treffen auch. Nämlich erst sich im Narn-Quartier und anschließend eine Verabredung. Allerdings nicht zum gemeinsamen Schnaps Haben gespielte wie Flashe leer! Kein Tropfen darf verschüttet werden. Und erst recht kein Alkohol. Nein, das mit dem Auf Freundschaft-Trinken kann Londo sich fürs erste in die Haare schmieren, aber immerhin: G’Kar sieht am Ende ein, dass ein gemeinsamer Leserbrief an die ISN-Redaktion eine gute Idee ist und will die Erklärung zu Sheridans Unterstützung unterschreiben. Allerdings nicht auf der gleichen Seite wie Londo. Mann, das muss ein langer Text sein. Heute war unser Text ein bißchen kürzer und wir kommen direktemang zur Wertung Raphael:
“Ich saß da erstmal beeinruckt und dachte: Okay, es passiert jetzt inhaltlich nicht viel, aber meine Augen feiern!” Die Inszenierung dieser Folge weiß ausgesprochen gut zu gefallen, eben weil sie extrem dynamisch ist. Raphael:
“Ich war fast so aufgeregt, wie die Leute, die da aufgeregt rumrennen” Auch die Raumkämpfe waren wieder toll anzusehen und wir freuen uns, dass nach gefült drölfzig Minbari-Folgen am Stück die Action jetzt wortwörtlich wieder ein Stück Richtung Erde rückt. Und Hey, Londo und G’kar in einem Raum. Das ist immer Gold. Selbst wenn die Szene wie hier die letzte an einem langen Drehtag war, die beiden sind eben Profis und haben es sofort genagelt, wie der Amerikaner sagt. Apropos Amerikaner: Hätte man die Patriotismus-Schraube ein wenig zurückgedreht (Wir erinnern uns mit leichtem Grausen an diverse Preptalks Sheridans vor angetretenen Kampfpiloten) dann gäbe es fast nix zu meckern. Aber auch so bekommen wir eine überdurchschnittliche Folge serviert und vergeben 5 von 6 Centauripenissen Und das solltest Du Dir noch angucken:

  • Die Folge im Lurkers Guide
  • Die Folge im deutschen Lurkers Guide
Folgende Podcaster waren an dieser Episode beteiligt: Gregor
5 / 6 Raphael
4,5 / 6 Wenn Ihr mögt, schmeißt uns doch was in den Hut:
Dies flattrn
  • Der graue Rat bei flattr
  • Amazon Wunschliste
  • Spenden per paypal


share





   1h3m