Rewatch Podcast

Heute können wir uns ja vor spannenden Serien mit komplexen Handlungen kaum retten. Halten demgegenüber Serien der 90er Jahre noch Stand? Iris und Lucie fingen mehr oder weniger zufällig damit an, die Serie "Star Trek Voyager" noch mal komplett zu gucken - und hatten die Idee, ihre Eindrücke in einem Podcast festzuhalten. Dieser Podcast geht jetzt schon in die 2. Staffel - mit „Deep Space Nine“ wiederum aus dem Star Trek-Universum. Auch hier wieder die Frage: Ist die Serie so gut wie erinnert? Welche Folgen und Figuren ragen heraus, auch im Vergleich zu anderen Star Trek-Serien? Welche Unterschiede zu heutigen Serien gibt es? Und was sagt das so ganz allgemein über die Entwicklung von TV-Serien? Diese und mehr Fragen besprechen wir in je einer Folge pro Serien-Staffel. Natürlich garniert mit einiger Nostalgie und Nerderei.

http://rewatch-podcast.de

subscribe
share



 

Voyager Staffel III und der Peak Janeway


Staffel III stellt eine Brücke dar zwischen Kazon-Clash in der zweiten und Borg-Business in der vierten Staffel - dafür wartet sie aber mit vielen starken Einzelepisoden auf, was sich in der neuen Podcast-Rekordlänge bemerkbar macht. Dabei geht es sehr häufig um die Frage: was passiert, wenn die Mitglieder der Voyager-Family sich auf einmal nicht mehr so verhalten, wie wir es von ihnen erwarten? Mit dabei: Kes als manly man, die beste Star Trek Zeitreise aller Zeiten (dazu stehen wir) und mal wieder: viel Gefühl! Viel Spaß.


share





 2015-01-07  2h16m