Unterm Radar

Reporterinnen und Reporter von BuzzFeed News erzählen von ihren Recherchen, über die Arbeit in einer Redaktion - und sie geben einen Einblick in all die Dinge, die im Journalistenalltag auch mal so schief laufen. Recherchen für dich. Von BuzzFeed News.

https://www.buzzfeed.com/de/untermradar

subscribe
share



episode 21: Nr. 15: Wie wir ein Dutzend Abmahnungen für eine Kollegah-Recherche bekamen und warum K.O.-Tropfen nicht verboten sind


von BuzzFeed News Nach einer viel zu langen Sommerpause meldet sich die Redaktion von BuzzFeed News zurück. Natürlich waren unsere Reporterinnen und Reporter in dieser Zeit nicht faul. Und darum erklären wir in dieser Episode, warum uns der Rapper Kollegah und seine Geschäftspartner nicht eine, nicht zwei, auch nicht drei sondern gleich ein Dutzend Abmahnungen geschickt haben – und warum eine Redaktion manchmal eben gute Anwälte braucht. Und wir sind der Frage nachgegangen, warum K.O.-Tropfen in Deutschland nicht verboten sind. Jedes Jahr werden unzählige Menschen damit betäubt und nicht selten sogar missbraucht. Doch wie groß das Problem genau ist, kann niemand sagen: denn die Statistiken der Behörden erfassen weder die Droge GBL noch die Sexualstraftaten mit K.O.-Tropfen ordentlich. Wie kann das sein?


share





 2019-09-12  31m