Feuer & Brot

Monatliches Freundinnengespräch zwischen Politik & Popkultur

https://www.feuerundbrot.de

subscribe
share



 

episode 46: #41 Toxische Beziehungen in romantischen Filmen - Stalking ist nicht sexy


Unberechenbar, kontrollierend, emotional instabil, umkommunikativ und aggressiv: Das sind keine Attribute, die ein*e Traumpartner*in unbedingt haben sollte. Vor allem nicht alle auf einmal. Dennoch, vor allem in romantischen Teenie-Filmen haben die männlichen Love-interests oft genau diese Charakterzüge. Ob in Beststellern und Blockbustern wie „Twilight“ oder „50 Shades of Grey“, in Teenie-Romcoms wie „Kissing Booth“ oder „After Passion“ oder Oscar-Filme, wie „A Star is Born“. Uns werden ständig toxische Dynamiken in Beziehungen, als der Gipfel der Romantik und der sexuellen Entfesselung verkauft. Emotionale Manipulation normalisiert - als etwas, das man ertragen und aushalten muss. In der Folge schauen wir uns ein paar Beispiele an und ziehen Parallelen zu unseren eigenen Erfahrungen.


share





 2019-09-19  1h10m