Anekdotisch Evident. Kultur und Wissenschaft durchs Prisma der Plauderei

Katrin Rönicke und Alexandra Tobor färben graue Theorie mit persönlichen Erfahrungen ein. In jeder Folge unterhalten sie sich über ein Thema, das ihnen am Herzen liegt – so finden Anekdoten und wissenschaftliche Evidenz auf unterhaltsame Art zueinander.

https://anekdotisch-evident.de

subscribe
share





episode 22: ae22 Freundschaft


Freundschaft ist, bei allen Lobliedern, die auf sie gesungen wurden, ein sensibles Thema.  Jeder hat dazu Geschichten, die von Verletzungen, Enttäuschungen, Brüchen und Irritationen erzählen… und doch scheint ein Leben ohne Freunde nicht lebenswert. Sie begleiten uns durch Glück und Unglück, helfen uns, unseren Selbstwert zu bewahren und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mit guten Freunden überflügeln wir unsere Beschränkungen, wachsen wir über uns selbst hinaus. Aber wie steht es um die Freundschaft im Zeitalter der Selbstoptimierung, wenn volle Terminkalender und Nutzenorientierung auch über zwischenmenschliche Beziehungen bestimmen? Wir haben über die dunklen und lichten Seiten der Freundschaft gesprochen und festgestellt: Ja, sie ist eine Überforderung – aber auch eine Lebenskunst, die wir heute mehr denn je brauchen.


Links und Hintergründe

Aristoteles: Freundschaft in der “Nikomachischen Ethik”

Lexikon der Psychologie: Freundschaft

Projekt Gutenberg: Michel de Montaigne: Über die Freundschaft

Deutschlandfunk Kultur: Ein Denkmal für einen Freund: Michel de Montaigne: „Von der Freundschaft“

Kate Leaver: The Friendship Cure

BBC World Service: The Why Factor: Female Friendships 

BBC World Service: The Why Factor: Male Friendships

Suhrkamp: Georg Simmel: Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung

Suhrkamp: Wilhelm Schmid: Vom Glück der Freundschaft

SRF Kultur: Sternstunde Philosophie mit Ina Schmidt: Freundschaft – der Schlüssel zum Glück?

Wikipedia: I love you, man! (Film)

Wikipedia: Ziemlich beste Freunde (Film)

Matthes & Seitz Berlin: Byung-Chul Han: Digitale Rationalität und das Ende des kommunikativen Handelns

Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz: Freundschaft mit dem Fuchs

 

 


share







 2019-09-20  1h20m