Sag was! Podcast

In Sag was! - Geektalk bringen die Gesprächspartner Mathias Schweiger (Mediengestalter, Broadcast Systems & VOD Manager) und Josef Max Hajda (BA Marketing und Kommunikationsmanagement, Geschäftsführender Gesellschafter im Bereich Online Marketing) euch technische Themen auf verständliche Weise näher. Neuerungen aus den Bereichen TV, Video on Demand, Computerspiele, Konsolen, Mobilfunk und Computer Sicherheit werden aufbereitet und allgemeinverständlich erklärt. Die Sendung wird durch musikalische Themen (Münchner Musikszene oder besonders erfolgreich im Internet) aufgelockert. Ziel der Sendung ist es, „Normalbürgern“ Themen schmackhaft zu machen und zu vermitteln, welche sonst häufig aus Scheue vor der Komplexität nicht beachtet werden. Sendungsdauer: ca. 50-60 Minuten Rhythmus: Alle zwei Wochen Format: Experten-Gespräch mit Einspielern. Hörerbeteiligung via Chat. Zusätzlich führen die beiden ab und zu Interviews zu verschiedenen Themen durch, die unter dem Titel Sag was! Interview veröffentlicht werden. Beide Kanäle sind auch einzeln abonnierbar.

http://www.rssmix.com/

subscribe
share



 

episode 181: Summer of AR


Josef Max Hajda Josef Max Hajda @ Summer of AR Mathias Schweiger AR Brillen werden günstiger Glasspezialist Schott hat es geschafft, den Output an Glaswafern für AR Brillen zu vervierfachen – und das bei gleichen Kosten. Für die Zukunft der VR Technologie könnte das einen dramatischen Preisverfall bedeuten, was zur Folge hat, dass die Technologie vielleicht endlich bereit wird für den Massenmarkt. Die Gears sind zurück Gears of War gehört zu einer von Matzes absoluten Lieblingsspieleserien. Teil 5 ist nun erschienen und Matze hat sich durch die Kampagne geschossen, den Horde Modus gesägt und ist mit Kumpels auf der Flucht gewesen. Technisch brilliant, überzogen brutal, aber nicht mehr so gut wie das überragende Gears of War 2. Dino Häppchen Nach der ursprünglichen Trilogie bekam Jurassic Park mit Jurassic World einen Reboot, der auch wieder in drei Akten ablaufen wird. Zwei davon kennen wir schon und um das warten auf den dritten Teil zu verkürzen gibt es jetzt einen Kurzfilm der Kostenlos im Netz steht. Auch Superhelden ohne Marvel sind geil Immer nur Marvel muss auch nicht sein. Deswegen hat Matze sich DCs Shazam! reingezogen und hatte mit dem Ursprung von Captain Marvel eine Menge Spaß. Der Koch ist zurück… Toni L, auch Toni der Koch genannt, Urgestein der deutschen Hip Hop Szene, bringt eine neue Nummer mit Morlockk Dilemma und MC Rene. Alles Gute ist ein geiler Boom Bap Track. 5G in Deutschland ist… … eines der langsamsten Netze weltweit. Wer hätte es gedacht. Das Thema 5G kommt hier ja auch immer wieder mal auf, mitunter weil wir die Diskussion hatten ob Gaming Dienste wie Google Stadia abheben, sobald schnelles 5G verfügbar ist. Die Analyse von OpenSignal gibt da derzeit nicht viel Grund zum feiern, denn laut denen liegen wir nicht gut im Rennen. Wir sind schneller als Rumänien, Spanien und UK, aber weit hinter USA, Australien und Italien. Lustig war, dass der Artikel sogar auf T-Online.de stand, von denen wir nicht erwartet hätten, dass Sie die Telekom so schlecht machen. Apple Keynote September 2019 Irgendwie fad war sie, die aktuelle Apple Keynote vom September 2019. Ein leichtes iPhone und ein Apple Watch Update, ein neues iPad, Details zum Streaming Dienst, das war’s dann auch schon. Wir fassen zusammen was es gab und geben eine Einschätzung über die Keynote. Hololens 2 Na, wie ist die Hololens 2 im Vergleich zum Vorgänger? Die Kollegen von Mixed hatten die Möglichkeit sie zu testen und kommen zu dem Schluss: Sie ist deutlich besser als der Vorgänger. Das Hand- / Fingertracking wurde stark verbessert, sie trägt sich angenehm und auch die Projektionen sind hell und stabil. Doch ein Problem bleibt. Die 50° Sichtfeldbreite sind besser als zuvor, aber immer noch nicht das, was man sich wünscht. Vive Cosmos Nicht nur im Bereich AR gibt es neues zu verkünden, auch bei VR ist ein neuer Player auf dem Markt. HTC Beginnt ab Oktober mit der Auslieferung der Vive Cosmos. 800€ kostet das gute Stück, das leider immer noch einen PC als Buddy braucht, aber mit mehr Bewegungsfreiheitund Inside Out Tracking daher kommt. Die Auflösung ist um 88% Besser als die erste Vive und beträgt nun 2880×1700 Pixel. Ach ja, Kabellos geht auch per Adapter. Der Beitrag 181 Summer of AR erschien zuerst auf Sag was! Geektalk.


share





 2019-09-20  59m