Schaffnerlos - Der Wiener-Linien-Podcast

Die Öffis hörbar machen: Manuel Rubey trifft im Wiener-Linien-Podcast „Schaffnerlos“ regelmäßig interessante ExpertInnen und Persönlichkeiten der Wiener Linien. Von der Geschichte des öffentlichen Verkehrs in Wien, über Verkehrsplanung, Forschung, hintergründige Infos zu aktuellen Projekten bis hin zur Zukunft des öffentlichen Verkehrs – wir sprechen über Themen, die Wien bewegen und mit Menschen, die spannende Geschichten zu erzählen haben.

http://www.wienerlinien.at

subscribe
share



 

Folge 17: "Traumatische Erlebnisse verarbeiten" mit Christiane Heider


Der Albtraum von jedem Fahrer und jeder Fahrerin: Ein Fahrgast stürzt auf die Gleise oder auf der Straße und die Notbremsung kann einen Unfall nicht mehr verhindern. Wie verarbeiten FahrerInnen und LenkerInnen solche Unfälle? Wie werden sie mit diesen traumatischen Erlebnissen fertig? Die Wiener Linien haben ein eigenes Kriseninterventionsteam namens "SOZIUS" eingerichtet. Über dieses Laienhelferprogramm erzählt Christiane Heider, Leiterin der Arbeitspsychologie, Moderator Manuel Rubey. Aber nicht nur: Sie erzählt auch, was eine Psychologin bei den Wiener Linien alles tut. Von Tipps zum Einschlafen nach dem Schichtdienst bis zum richtigen Arbeitsplatzklima.


share





 2019-10-04  21m