FAQ Mauerfall

Ich heiße Siri und bin bei Stuttgart geboren - aber meine Großeltern kamen aus der DDR. Ein Teil meiner Familie lebt heute noch in Thüringen. Ich habe keine Ahnung, wie meine Verwandten die Wende erlebt haben. Vielen meiner Freunde geht es ähnlich. Wir kennen Ostdeutschland größtenteils aus den Nachrichten. 30 Jahre nach dem Mauerfall möchte ich das ändern. Ich habe meine westdeutschen Freunde gefragt, was sie zur Wende schon immer wissen wollten. Mit diesen Fragen bin ich nach Thüringen zu meinen Verwandten gefahren. Heraus gekommen ist dieser Podcast: FAQ Mauerfall - Wessis fragen, Ossis antworten. Alle Folgen und mehr Infos gibt's auch hier: www.faqmauerfall.com.

https://faqmauerfall.com

subscribe
share





episode 1: #1 Alles auf Anfang: Die Mauer fällt


Der 9. November 1989: Tausende Menschen sitzen auf der Mauer in Berlin, reichen Sektflaschen herum, im Hintergrund steht das Brandenburger Tor. Dieses Bild kennt fast jeder in Deutschland. Doch was ist fernab von Berlin an diesem Abend passiert? Wie haben meine Verwandten in Thüringen den Mauerfall erlebt? Das will Benni wissen, der in Westdeutschland aufgewachsen ist. Die Erinnerungen meiner Verwandten an eine der verrücktesten Nächte in ihrem Leben hört ihr in dieser Folge - und ihr erfahrt, was ein geschlachtetes Schwein und ein paar handbemalte Teller mit dem Mauerfall zu tun haben. 


share







 2019-10-06  n/a